Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, hat alle am Wiederaufbau Malis beteiligten Parteien ..."

Ban fordert Implementierung von Friedensvereinbarung in Mali
Bild: © über dts Nachrichtenagentur
Ban fordert Implementierung von Friedensvereinbarung in Mali
Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, hat alle am Wiederaufbau Malis beteiligten Parteien aufgefordert, die Friedensvereinbarung zu implementieren.

"Mali braucht weiter unsere Unterstützung", sagte Ban am Freitag in New York. Die Friedensvereinbarung sei der Rahmen, der allen Bürgern des Landes eine Chance auf ein besseres und sichereres Leben gebe. Die Vereinbarung war im Juni 2015 in Mali von der Regierung und den Tuareg-Rebellen unterzeichnet worden. Der Konflikt in Nordmali hält sei 2012 an. Konfliktparteien sind unter anderem die Tuareg in der Nationalen Bewegung für die Befreiung des Azawad (MNLA), die islamistischen Gruppierungen Ansar Dine und Bewegung für Einheit und Dschihad in Westafrika (MUJAO) und die Regierung.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

yahoo.com meldet: Nach dem Scheitern der Bemühungen um eine neue Waffenruhe in Syrien haben die syrische und die russische Luftwaffe den Ostteil von Aleppo mit einem wahren Bombenhagel überzogen . Bombenhagel über Aleppo nach mehrfachem Scheitern der Waffenruhe. Wie ein AFP-Reporter am Freitag berichtete, gab es ununterbrochen Luftangriffe auf Bezirke in Rebellenhand. Die Attacken sollen dem syrischen Militär zufolge eine Bodenoffensive vorbereiten. weiterlesen ...

Dazu berichtet poppress.de: Internationaler Expertentag bei Santander - Verständnis von lokalen Märkten bei Investitionen im Ausland unerlässlich . Mönchengladbach - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - - Gemeinsame Veranstaltung mit NRW Europa Förderwerkstatt für mittelständische Unternehmen - Ländertische für Lateinamerika, Eu. weiterlesen ...

Mehr dazu von yahoo.com: Das Inkrafttreten des wegweisenden Klimaabkommens von Paris ist deutlich nähergerückt . Inkrafttreten des Klimaabkommens rückt näher. Am Rande der UN-Generaldebatte in New York traten am Mittwoch 31 Staaten gleichzeitig dem Abkommen bei. Damit haben es nun 60 Staaten ratifiziert. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon sprach von einem "beachtlichen" Schritt und äußerte die Hoffnung, dass das Abkommen bis Jahresende wirksam wird. weiterlesen ...

yahoo.com meldet dazu: Das UN-Klimaabkommen hat eine weitere wichtige Hürde genommen . 31 Staaten ratifizieren gleichzeitig UN-Klimaabkommen. Am Rande der Generaldebatte der UN-Vollversammlung in New York traten am Mittwoch 31 Staaten gleichzeitig dem Pariser Abkommen bei. Damit haben nun insgesamt 60 Staaten das Abkommen ratifiziert. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon sprach von einem "beachtlichen" Schritt. Er hofft nun, dass das Abkommen bis Ende des Jahres in Kraft treten kann. weiterlesen ...

www.br.de schreibt dazu weiter: UN hoffen auf neue Feuerpause in Syrien weiterlesen ...

feeds.n24.de schreibt dazu: 7-Punkte-Plan - So klappt es mit dem Auswandern ganz bestimmt weiterlesen ...

rpr1.de meldet dazu: Haftbefehl gegen syrischen Flüchtling weiterlesen ...

rhein-zeitung.de: EU-Kommission: Keine zeitliche Roaming-Begrenzung im EU-Ausland weiterlesen ...

Dazu schreibt www.hna.de weiter: Festgenommener Syrer hatte Kontakte zu IS-Miliz weiterlesen ...

Mehr dazu von tagesschau.de: Klimaschutz: Bans Appelle für das Pariser Abkommen weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Freitag, 30.09.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Koblenz - Das Verhalten von...
«Rock am Ring» ist kein Fall für den Staatsanwalt. Zu diesem Ergebnis kam die...

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren