Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Der designierte US-Präsident und Immobilienmogul Donald Trump will sich "vollständig" aus seinem Konzern zurückziehen "

Trump will sich
Bild: © über dts Nachrichtenagentur
Trump will sich "vollständig" aus seinem Konzern zurückziehen
Der designierte US-Präsident und Immobilienmogul Donald Trump will sich "vollständig" aus seinem Konzern zurückziehen.

Das teilte der Chef der Trump Organization am Mittwoch über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Auch wenn er vom Gesetz her nicht dazu verpflichte sei, sein Geschäft "vollständig" zu verlassen, mache er es, um einen möglichen "Interessenkonflikt" zu vermeiden.

Er wolle sich voll und ganz auf seine Präsidentschaft konzentrieren. Weiteres werde er zusammen mit seinen Kindern am 15. Dezember in New York im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt geben. Trump hatte die US-Präsidentschaftswahl am 8. November gegen seine Kontrahentin Hillary Clinton gewonnen. Seine Amtseinführung findet voraussichtlich am 20. Januar 2017 statt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Dazu dts-nachrichtenagentur.de: Der designierte US-Präsident und Immobilienmogul Donald Trump will sich "vollständig" aus seinem Konzern zurückziehen . Trump will sich vollständig aus seinem Konzern zurückziehen. weiterlesen ...

dpa.de schreibt weiter: FRANKFURT - Die Lufthansa hat der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) ein weiteres Tarifangebot gemacht . Lufthansa macht Piloten weiteres Angebot. Damit will die Fluggesellschaft die streikenden Piloten zurück an den Verhandlungstisch bekommen. Demnach bietet die Airline eine Erhöhung der Bezüge in zwei Stufen um insgesamt 4,4 Prozent und zusätzlich eine Einmalzahlung an. "Wir wollen dringend weiteren Schaden vom Unternehmen abwenden und unseren Passagieren endlich wieder den Service bieten, den sie von uns erwarten können", erklärte Lufthansa-Vorstandsmitglied Harry Hohmeister. Das Angebot sei der Gewerkschaft bereits am Dienstagabend unterbreitet worden. weiterlesen ...

aktiencheck.de schreibt dazu weiter: Frankfurt - Die deutsche Wirtschaft dürfte im laufenden vierten Quartal einen überzeugenden Schlussspurt hinlegen und das Gesamtjahr 2016 mit einer Wachstumsrate von 1,8% abschließen, so die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in einer aktuellen Pressemitteilung . KfW-Konjunkturkompass: Deutsche Wirtschaft auf gutem Kurs - doch die Unwägbarkeiten nehmen zu. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: KfW Research bestätigt damit seine Vorprognose aus dem August. weiterlesen ...

Dazu meldet dpa.de: Eines hat der Angriff auf die Telekom -Router diese Woche gezeigt: Es gibt Handlungsbedarf - sowohl bei den Unternehmen als auch in der Politik . Angriff auf die Router - Nach Cyber-Angriff: Politik fordert engere Zusammenarbeit. Die Frage, wieso die Attacke mit einer seit Wochen bekannten Methode überhaupt möglich war, steht weiter im Raum. weiterlesen ...

nw.de schreibt: «Kein Opfer sein»: Bäte: Allianz wird kein Digitalisierungsopfer weiterlesen ...

Dazu berichtet shortnews.de weiter: Politik: Laut Barack Obama wird seine Frau niemals für die US-Präsidentschaft kandidieren weiterlesen ...

Dazu ruhrnachrichten.de weiter: Unternehmen Castrop-Rauxel: Vergleichsportal für Gas- und Stromtarife gegründet weiterlesen ...

Dazu meldet rohstoff-welt.de: Metanor: Zahlen für das Septemberquartal weiterlesen ...

rohstoff-welt.de schreibt: Klondex Mines Ltd. gibt Empfangsbestätigung für endgültigen Emissionsprospekt bekannt weiterlesen ...

n-tv.de berichtet dazu: Spionage aus der Luft: Telekom geht auf Drohnenjagd weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

London - Volkswagen will he...
«Moia» - VW stellt Details zur neuen Mobilitätsmarke vor. Sie solle den Namen...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.