Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Den Haag - Die europäische Polizeibehörde Europol warnt vor neuen Anschlägen der Terrororganisation Islamischer ..."

Europol warnt vor neuen Anschläge in Europa durch IS-Terroristen
Bild: © iStockphoto.com / gioadventures
Europol warnt vor neuen Anschläge in Europa durch IS-Terroristen
Den Haag - Die europäische Polizeibehörde Europol warnt vor neuen Anschlägen der Terrororganisation Islamischer Staat in Europa in naher Zukunft. Wegen der Gebietsverluste der Extremisten in Syrien und im Irak steige die Gefahr neuer Anschläge in Westeuropa, heißt es in einem Bericht des Europäischen Anti-Terrorismus-Zentrums von Europol, der jetzt in Den Haag veröffentlicht wurde. Nach Einschätzungen von Geheimdiensten könnten bereits mehrere Dutzend potenzielle IS-Terroristen in Europa sein.

Dazu meldet wallstreet-online.de: BERLIN - Von den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld sind in diesem Jahr erstmals mehr als 30 Millionen Passagiere geflogen .  Über 30 Millionen Passagiere an Berlins Flughäfen. Diese Schwelle wurde am vergangenen Sonntag überschritten, wie ein Flughafensprecher der Deutschen Presse-Agentur sagte. Das Wachstum hatte sich 2016 weiter beschleunigt, weil Fluggesellschaften wie Ryanair weiterlesen ...

dpa.de berichtet dazu: BERLIN - Von den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld sind in diesem Jahr erstmals mehr als 30 Millionen Passagiere geflogen . ROUNDUP/Rekord: Über 30 Millionen Passagiere an Berlins Flughäfen. Diese Schwelle wurde am vergangenen Sonntag überschritten, wie ein Flughafensprecher der Deutschen Presse-Agentur sagte. weiterlesen ...

Artikel von dpa.de: BRÜSSEL/BERLIN - Nach der Zustimmung der EU-Kommission zu einem geänderten Modell der Pkw-Maut formiert sich Widerstand bei deutschen Nachbarstaaten . Widerstand in deutschen Nachbarländern gegen Maut-Kompromiss. Die Niederlande wollen gegen eine Maut-Einführung vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) klagen, wie Verkehrsministerin Melanie Schultz van Haegen ankündigte. Österreich kritisierte den Kompromiss ebenfalls umgehend. Die Diskriminierung von Fahrern aus dem Ausland sei nun ein bisschen mehr verschleiert, aber immer noch da, sagte Verkehrsminister Jörg Leichtfried. Auch die Opposition in Deutschland attackierte die Pläne scharf. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) verteidigte die Maut als fair und gerecht. weiterlesen ...

wz-newsline.de weiter: Albern? Keineswegs! weiterlesen ...

Dazu schreibt maz-online.de: Die Ludwig-Arkaden sind eröffnet weiterlesen ...

tagesspiegel.de berichtet dazu: Deutschlands Nachbarn widersetzen sich dem Maut-Kompromiss weiterlesen ...

Dazu berichtet finanztreff.de weiter: TAGESVORSCHAU/2. Dezember 2016 weiterlesen ...

Nachricht von nwzonline.de: Land rebelliert gegen Maut weiterlesen ...

Mitteilung von nwzonline.de: EU-Bürger sollen dienen dürfen weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Kanzlerin bittet ihre P...
Wiederwahl mit 89,5 Prozent - Merkel zieht mit Dämpfer in den...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.