Realtime Aktienkurse Deutschland q

TopFlopA bis ZPush dauerhaft aktivierenWatchlistweitere KurslisteHandelszeiten


optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten L&S DAX
10497,00
-0,15%
-16,00
10497,00
10497,00
10577,50
10473,00
15:32:14
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten EUR / USD
1.121005
+0,49981%  Mehr realtime Devisen-Kurse in unserem FOREX-Bereich.
 AktieKursProzentAbsGeldBriefHochTiefZeitSignal
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUIRIN BANK
1,36
-1,78%
-0,02
1,32
1,40
1,38
1,36
15:32:01
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUANMAX AG (Z.REG...
9,92
-3,80%
-0,39
9,89
9,94
10,33
9,88
15:32:14
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,68
-1,45%
-0,01
0,67
0,69
0,70
0,67
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,61
+0,00%
+0,00
0,60
0,62
0,63
0,59
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,76
-1,30%
-0,01
0,75
0,77
0,78
0,75
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,85
+0,00%
+0,00
0,84
0,86
0,87
0,83
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,42
+2,44%
+0,01
0,41
0,43
0,43
0,39
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,37
+0,00%
+0,00
0,36
0,38
0,39
0,35
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,54
+0,00%
+0,00
0,53
0,55
0,56
0,53
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,29
+0,00%
+0,00
0,28
0,30
0,31
0,27
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,33
+0,00%
+0,00
0,32
0,34
0,35
0,31
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,48
+0,00%
+0,00
0,47
0,49
0,49
0,47
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,26
+0,00%
+0,00
0,25
0,27
0,27
0,24
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC
2,05
-6,09%
-0,13
2,05
2,05
2,19
2,04
15:32:08
News  Chart


  • KARLSRUHE - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich am Donnerstag mit der Frage befasst, wo das Engagement der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten auf dem Zeitschriftenmarkt seine Grenzen hat
    vor 11 Minuten veröffentlicht
  • Frankfurt/Main - Die stark gestiegenen Ölpreise haben die Risikolust der Anleger am deutschen Aktienmarkt geweckt
    vor 14 Minuten veröffentlicht
  • STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart
    vor 19 Minuten veröffentlicht
  • ALGIER/NEW YORK - Müssen sich Verbraucher auf steigende Benzin- und Heizölpreise einstellen? Geht es nach der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec), könnte Rohöl mittelfristig teurer werden
    vor 19 Minuten veröffentlicht
  • FRANKFURT - Die stark gestiegenen Ölpreise haben die Risikolust der Anleger am deutschen Aktienmarkt geweckt
    vor 25 Minuten veröffentlicht
  • Frankfurt/Main - Die überraschende Einigung der auf eine Förderkürzung hat die Anleger weltweit auf dem falschen Fuß erwischt
    vor 26 Minuten veröffentlicht
  • DÜSSELDORF - Der tiefgreifende Umbau von Air Berlin hat auch Folgen für nordrhein-westfälische Flughäfen
    vor 30 Minuten veröffentlicht
  • Dr Greger & Collegen: René Lezard - Anleihegläubiger werden zur Kasse gebeten, Kanzlei Dr
    vor 30 Minuten veröffentlicht
  • Commerz Real Büromarktbericht Europa: Immobilienpreise haben sich von
    vor 37 Minuten veröffentlicht
  • FRANKFURT - In keinem EU-Land werden so viele Roboter in der Industrie eingesetzt wie in Deutschland
    vor 38 Minuten veröffentlicht
  • WASHINGTON - Neuer Ärger für Samsung : Nach dem Debakel mit brennenden Akkus beim Top-Smartphone Galaxy Note 7 nehmen US-Aufseher auch Waschmaschinen des südkoreanischen Konzerns ins Visier
    vor 42 Minuten veröffentlicht
  • WASHINGTON - Die US-Wirtschaft ist im Frühjahr etwas stärker gewachsen als bisher gedacht
    vor 48 Minuten veröffentlicht
  • WASHINGTON - In den USA ist die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe weniger stark gestiegen als erwartet
    vor 50 Minuten veröffentlicht
  • FRANKFURT/BERLIN - Die Lufthansa-Billigmarke Eurowings plant nach den Deals mit Air Berlin und Brussels Airlines zunächst keine weiteren Wachstumssprünge
    vor 52 Minuten veröffentlicht
  • BERLIN/NÜRNBERG - Deutschland steuert auf Rekordbeschäftigung, ein weiter stabiles Wirtschaftswachstum und Milliarden-Überschüsse in den Staatskassen zu
    vor 55 Minuten veröffentlicht
  • NEW YORK - Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat die Deutsche Telekom auf ihre Top 10 EMEA Ideas-Liste für das vierte Quartal gesetzt
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • BERLIN - Angesichts sich abzeichnender massiver Tariferhöhungen in der Privaten Krankenversicherung (PKV) hat die Linkspartei eine solidarische Bürgerversicherung verlangt
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • Wiesbaden - Der Anstieg der Verbraucherpreise in Deutschland hat sich im September auf niedrigem Niveau beschleunigt
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • NÜRNBERG - Der kräftige Herbstaufschwung hat die Zahl der Arbeitslosen im September auf ein Rekordtief sinken lassen
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat Ado Properties aus Bewertungsgründen von Overweight auf Equal Weight abgestuft, das Kursziel aber von 29,50 auf 34,80 Euro angehoben
    vor 1 Stunde veröffentlicht

KARLSRUHE - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich am Donnerstag mit der Frage befasst, wo das Engagement der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten auf dem Zeitschriftenmarkt seine Grenzen hat

vor 11 Minuten veröffentlicht

BGH lotet Grenzen des öffentlich-rechtlichen Rundfunkauftrags aus. Geklagt hat die Verlagsgruppe Bauer. Sie wehrt sich gegen den monatlich erscheinenden Titel "ARD Buffet Magazin", den der Burda-Verlag in Kooperation mit dem Südwestrundfunk (SWR) publiziert. Das Urteil soll am 8. Dezember verkündet werden.

Der SWR präsentiert die Zeitschrift mit Rezepten, Deko-Tipps, Reportagen und Ratgeber-Texten auf seiner Homepage als Begleitheft zur Sendung "ARD Buffet". Die Auflage bewegt sich nach SWR-Angaben derzeit zwischen 145 000 und 150 000 Exemplaren. Die 45-minütige Sendung läuft montags bis freitags um 12.15 Uhr im Ersten.Der Bauer-Verlag, der mehr als 600 Zeitschriften herausgibt, hält das Angebot für wettbewerbswidrig. Aus seiner Sicht geht das Engagement des über den Rundfunkbeitrag finanzierten Senders zulasten der Presseunternehmen. In den Vorinstanzen hatte die Klage keinen Erfolg.Die Verhandlung vor dem BGH drehte sich vor allem darum, ob der SWR das Heft tatsächlich anbietet, also die wirtschaftliche oder inhaltliche Verantwortung trägt. Denn die Markenlizenz wird über ein Tochterunternehmen an Burda vergeben. Laut SWR werden nur Themen, aber keine Inhalte weitergereicht. Anlass für das Magazin sei das Zuschauerinteresse an Rezepten gewesen, erläuterte ein Sprecher.Aus Sicht von Bauer nimmt der Leser die Zeitschrift, auf deren Cover das Logo des Ersten abgebildet ist, hingegen als Produkt des Senders wahr. Der SWR und dessen Tochter umgingen durch die Kooperation mit Burda die Vorgabe, sich nicht im Pressebereich zu betätigen. Die Verlagsgruppe versteht den Rechtsstreit als Musterverfahren. Es gehe grundsätzlich darum, einmal die Grenze zu ziehen.Nach Auskunft eines ARD-Sprechers gibt es im Verbund derzeit keine dem "ARD Buffet Magazin" vergleichbare Zeitschrift. Auch das ZDF gibt keine eigenen Publikationen mehr heraus. (Az.: I ZR 207/14)Mit einer Klage gegen die "Tagesschau"-App hatten Zeitungsverlage 2015 vor dem BGH einen Etappensieg errungen. Das Oberlandesgericht Köln musste den Fall erneut verhandeln und prüfen, ob das Angebot presseähnlich ist. Das Urteil soll an diesem Freitag verkündet werden.