Realtime Aktienkurse Deutschland q

TopFlopA bis ZPush dauerhaft aktivieren
Watchlistweitere KurslisteHandelszeiten


optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten L&S DAX
10212,00
-0,86%
-89,00
10212,00
10212,00
10273,50
10129,50
17:18:09
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten EUR / USD
1.11845
+1,41728%  Mehr realtime Devisen-Kurse in unserem FOREX-Bereich.
 AktieKursProzentAbsGeldBriefHochTiefZeitSignal
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC
1,71
-0,52%
-0,01
1,71
1,72
1,74
1,68
17:17:15
Aktie  News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUANMAX AG (Z.REG...
4,73
-0,64%
-0,03
4,72
4,73
4,75
4,68
17:07:59
Aktie  News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUIRIN BANK
1,30
-1,48%
-0,02
1,29
1,32
1,32
1,30
17:00:29
Aktie  News  Chart


  • FRANKFURT - Die Anleger sind laut dem Analysehaus Sentix bei Euroland-Aktien derzeit deutlich vorsichtiger positioniert als noch in den Monaten November bis Juli
    vor 3 Minuten veröffentlicht
  • ISC Business Technology AG: Verschiebung Geschäftsbericht 2014
    vor 6 Minuten veröffentlicht
  • Eurozone: Inflationsrate stagniert bei 0,2 Prozent
    vor 8 Minuten veröffentlicht
  • FRANKFURT - Der Eurokurs hat am Montag leicht zugelegt
    vor 10 Minuten veröffentlicht
  • VBH Holding Aktiengesellschaft: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
    vor 16 Minuten veröffentlicht
  • Montega AG: Montega veranstaltet Bausektorkonferenz mit CENTROTEC Sustainable, Hypoport, Sto, Uzin Utz sowie Wüstenrot & Württembergische
    vor 30 Minuten veröffentlicht
  • Düsseldorf/Frankfurt - Die IG Metall hat sich gegen eine Billig-Lohngruppe im Flächentarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie ausgesprochen
    vor 30 Minuten veröffentlicht
  • NEW YORK - Die Wall Street hat zu Wochenbeginn ihre ohnehin schwache Monatsbilanz im August weiter verschlechtert
    vor 33 Minuten veröffentlicht
  • NEW YORK - Die Wall Street hat zu Wochenbeginn ihre ohnehin schwache Monatsbilanz im August weiter verschlechtert
    vor 54 Minuten veröffentlicht
  • Merck KGaA: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
    vor 58 Minuten veröffentlicht
  • Nordex SE: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • GFT Technologies SE: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • Symrise AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • FRANKFURT - Der Hauskrach bei der Lokführergewerkschaft GDL ist eskaliert
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • _wige MEDIA AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • CHICAGO - In den USA hat sich das Geschäftsklima in der Region Chicago im August etwas eingetrübt
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • TOKIO - Der milliardenschwere Bilanzskandal beim japanischen Technologie-Riesen Toshiba weitet sich aus
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • Elmos Semiconductor AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • MorphoSys AG : Veröffentlichung gem §26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
    vor 1 Stunde veröffentlicht

FRANKFURT - Die Anleger sind laut dem Analysehaus Sentix bei Euroland-Aktien derzeit deutlich vorsichtiger positioniert als noch in den Monaten November bis Juli

vor 3 Minuten veröffentlicht

ANALYSE/Sentix: Positionsrisiko hat bei Euroland-Aktien deutlich nachgelassen. Die Aktienpositionierung habe im August nur noch etwas über dem langjährigen Durchschnittswert gelegen, schrieb der Experte Sebastian Wanke am Montag. Die Gefahr, die für die Kurse von einer hohen Positionierung in der Breite der Anlegerschaft ausgehe, sei damit gebannt.

Gleichzeitig habe sich aber die Grundüberzeugung der Investoren für die Unternehmenswerte der Eurozone abgeschwächt. Diese rückläufige strategische Zuversicht gibt Wanke zufolge den Anlegern derzeit keinen Anlass, ihre Positionen schnell wieder aufzubauen. Insgesamt ordnete der Analyst deshalb die aktuellen Daten zur Anlegerpositionierung als neutral ein. Das sei immerhin eine Verbesserung gegenüber der Situation in den vergangenen Monaten.