Realtime Aktienkurse Deutschland q

TopFlopA bis ZPush dauerhaft aktivierenWatchlistweitere KurslisteHandelszeiten


optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten L&S DAX
9756,50
+1,02%
+98,50
9756,50
9756,50
9795,00
9512,50
19:24:14
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten EUR / USD
1.10491
-0,12474%  Mehr realtime Devisen-Kurse in unserem FOREX-Bereich.
 AktieKursProzentAbsGeldBriefHochTiefZeitSignal
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUANMAX AG (Z.REG...
7,30
+4,81%
+0,33
7,27
7,32
7,34
6,92
19:23:44
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUIRIN BANK
1,19
-3,64%
-0,05
1,15
1,23
1,23
1,18
19:22:31
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC
1,15
+3,62%
+0,04
1,14
1,15
1,15
1,10
19:22:31
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,85
+0,00%
+0,00
0,84
0,86
0,87
0,83
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,76
-1,30%
-0,01
0,75
0,77
0,78
0,75
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,68
-1,45%
-0,01
0,67
0,69
0,70
0,67
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,61
+0,00%
+0,00
0,60
0,62
0,63
0,59
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,54
+0,00%
+0,00
0,53
0,55
0,56
0,53
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,48
+0,00%
+0,00
0,47
0,49
0,49
0,47
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,42
+2,44%
+0,01
0,41
0,43
0,43
0,39
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,37
+0,00%
+0,00
0,36
0,38
0,39
0,35
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,33
+0,00%
+0,00
0,32
0,34
0,35
0,31
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,29
+0,00%
+0,00
0,28
0,30
0,31
0,27
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,26
+0,00%
+0,00
0,25
0,27
0,27
0,24
23:00:02
News  Chart


  • BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag keine klare Richtung gefunden
    vor 2 Minuten veröffentlicht
  • shaPE Capital AG: Beschlüsse der ordentlichen Generalversammlung
    vor 2 Minuten veröffentlicht
  • GBS Software AG: Verlustanzeige nach § 92 Abs 1 AktG
    vor 11 Minuten veröffentlicht
  • Capital Stage AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
    vor 12 Minuten veröffentlicht
  • DÜSSELDORF - Beim Telefon- und Internetanbieter Vodafone gibt es in weiten Teilen Deutschlands eine Störung
    vor 12 Minuten veröffentlicht
  • FRANKFURT - Eine Woche nach dem Brexit-Votum hat die US-Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) die Kreditwürdigkeit der Europäischen Union herabgestuft
    vor 15 Minuten veröffentlicht
  • (Tippfehler berichtigt)
    vor 18 Minuten veröffentlicht
  • GBS Software AG: GBS Software AG veröffentlicht Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2015
    vor 22 Minuten veröffentlicht
  • NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für AstraZeneca von 4100 auf 4450 Pence angehoben, die Einstufung aber auf Hold belassen
    vor 27 Minuten veröffentlicht
  • MAINZ - Nach den Turbulenzen um den gestoppten Verkauf des Flughafens Hahn hält die rheinland-pfälzische Landesregierung an dem Deal fest
    vor 29 Minuten veröffentlicht
  • MÜNCHEN - Osrams Finanzvorstand Klaus Patzak scheidet bei dem Lichtkonzern aus, ohne dass ein direkter Nachfolger benannt wurde
    vor 32 Minuten veröffentlicht
  • BERLIN - Die Probleme der Bundeswehr mit ihrem neuen Transportflugzeug A400M nehmen kein Ende
    vor 42 Minuten veröffentlicht
  • NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Nestle von 78 auf 88 Schweizer Franken angehoben und die Einstufung auf Overweight belassen
    vor 42 Minuten veröffentlicht
  • BRÜSSEL - Die EU will empfindliche Tiefsee-Fischbestände künftig schonender befischen
    vor 47 Minuten veröffentlicht
  • (neu: mehr Details und Hintergrund)
    vor 49 Minuten veröffentlicht
  • PARIS/LONDON - Die europäischen Aktienmärkte haben ihren Erholungskurs nach dem Brexit-Schock fortgesetzt und erneut klar fester geschlossen
    vor 52 Minuten veröffentlicht
  • FRANKFURT - Mitglieder der Europäischen Zentralbank (EZB) erwägen laut Kreisen eine Lockerung der Regeln für ihre Anleihekäufe
    vor 54 Minuten veröffentlicht
  • MAINZ - Trotz einer säumigen Teilzahlung beim Verkauf des Flughafens Hahn will die rheinland-pfälzische Landesregierung dem chinesischen Käufer SYT eine letzte Chance geben
    vor 54 Minuten veröffentlicht
  • mybet Holding SE: Mitteilung gemäß §§13 und 17 der Bedingungen zur Wandelanleihe 2015/2020 zum Inkrafttreten der Put-Option
    vor 56 Minuten veröffentlicht
  • BRÜSSEL - Im Streit um das Freihandelsabkommen der EU mit Kanada (Ceta) zweifelt EU-Parlamentspräsident Martin Schulz an der juristischen Einschätzung der EU-Kommission
    vor 59 Minuten veröffentlicht

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag keine klare Richtung gefunden

vor 2 Minuten veröffentlicht

Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich. Während die tschechische Börse ihren Erholungskurs nach dem Brexit-Schock fortsetzte, endete die Aufwärtsbewegung für die Handelsplätze in Polen und Ungarn. Der Moskauer RTS-Interfax-Index sank um 0,06 Prozent auf 930,77 Punkte.

In Warschau sank der Wig-30 um 0,35 Prozent auf 1955,69 Punkte. Der breiter gefasste WIG büßte 0,13 Prozent auf 44 748,53 Zähler ein. Meistgehandelte Papiere waren die Aktien des Versicherers PZU, die um 0,56 Prozent auf 28,55 Zloty vorrückten. Tagesgewinner im WIG-30 waren trotz rückläufiger Ölpreise die Aktien von PIGNiG mit plus 3,70 Prozent auf 5,60 Zloty.PKN Orlen rutschten hingegen um 1,00 Prozent auf 69,05 Zloty ab und KGHM schlossen unverändert bei 66,00 Zloty.Der Budapester Leitindex Bux ermäßigte sich um 0,22 Prozent auf 26 325,60 Punkte. Auf Unternehmensebene entwickelten sich die beiden Bankwerte im BUX unterschiedlich. Während OTP um 1,67 Prozent auf 6350 Forint nachgaben, zogen FHB um 6,37 Prozent auf 568 Forint an. MOL verloren 0,54 Prozent auf 16445 Forint und Gedeon Richter befestigten sich um 1,80 Prozent auf 5650 Forint. MTelekom stiegen um 0,22 Prozent auf 446 Forint.Der Prager Leitindex PX gewann weitere 1,08 Prozent auf 816,91 Punkte hinzu. Nachdem der PX in Reaktion auf das Austritts-Referendum Großbritanniens knapp acht Prozent verloren hatte, machte er zum dritten Mal in Folge Boden gut. Unterstützung kam von der Konjunktur: Die tschechische Statistikbehörde CSU revidierte ihre Daten für das Wirtschaftswachstum der vergangenen zwei Jahre nach oben. Für 2014 wurde das BIP-Wachstum von 2 auf 2,7 Prozent korrigiert und für 2015 von 4,2 auf 4,5 Prozent erhöht.Unter den Einzelwerten stützten die Gewinne von CEZ und der Banken-Aktien den Gesamtmarkt. Die Papiere des Energieversorgers zogen um 2,83 Prozent auf 414,40 Kronen an. Komercni Banka befestigten sich um 1,69 Prozent auf 910,0 Kronen und Moneta Money Bank legten um 2,21 Prozent auf 71,80 Kronen zu. Leichter notierten hingegen Erste Group mit minus 0,13 Prozent auf 542,50 Kronen und VIG, die um 0,64 Prozent auf 464,50 Kronen nachgaben.