Realtime Aktienkurse Deutschland q

TopFlopA bis ZPush dauerhaft aktivieren
Watchlistweitere KurslisteHandelszeiten


optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten L&S DAX
11663,50
-2,77%
-332,50
11663,50
11663,50
12020,50
11634,50
09:05:20
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten EUR / USD
1.08072
-1,51906%  Mehr realtime Devisen-Kurse in unserem FOREX-Bereich.
 AktieKursProzentAbsGeldBriefHochTiefZeitSignal
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUIRIN BANK
1,42
+0,00%
+0,00
1,39
1,46
1,42
1,42
09:36:18
Aktie  News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUANMAX AG (Z.REG...
4,10
-3,30%
-0,14
4,07
4,13
4,25
4,06
22:58:09
Aktie  News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC
1,94
-5,34%
-0,11
1,93
1,95
2,05
1,94
22:58:03
Aktie  News  Chart


  • HAMBURG - Das von der Staatspleite bedrohte Griechenland will nach Informationen von "Spiegel Online" durch ein Energieabkommen mit Russland bis zu fünf Milliarden Euro einnehmen
    vor 35 Minuten veröffentlicht
  • BERLIN - Die Bundesbürger kaufen aus Sicht des Handels in Zukunft deutlich mehr Lebensmittel, Möbel und Kleidung im Internet
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • ATHEN/BERLIN - Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter hat der griechischen Regierung vorgeworfen, keinen entschlossenen Reformkurs zu fahren
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • BERLIN - Seit Juli 2013 verhandelt die EU mit den USA über die "Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft" (TTIP)
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • WASHINGTON/ATHEN - Das von der Staatspleite bedrohte Griechenland muss nach Ansicht von US-Präsident Barack Obama "harte Entscheidungen" treffen und sein wackliges Finanzsystem mit Reformen stabilisieren
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • Stuttgarter Nachrichten: Machtkampf bei VW
    vor 12 Stunden veröffentlicht
  • NEW YORK - An der Wall Street ist es am Freitag kräftig nach unten gegangen
    vor 12 Stunden veröffentlicht
  • NEW YORK - An der Wall Street ist es am Freitag kräftig nach unten gegangen
    vor 12 Stunden veröffentlicht
  • WASHINGTON - US-Präsident Barack Obama hat positiv auf ein geplantes Beschleunigungsgesetz des Kongresses für den Abschluss großer Handelsabkommen reagiert
    vor 13 Stunden veröffentlicht
  • (neu: Streiks in der kommenden Woche)
    vor 13 Stunden veröffentlicht
  • WASHINGTON - Das von der Staatspleite bedrohte Griechenland muss nach Ansicht von US-Präsident Barack Obama "harte Entscheidungen" treffen und sein wackliges Finanzsystem mit Reformen stabilisieren
    vor 13 Stunden veröffentlicht
  • WASHINGTON - Die Top-Wirtschaftsmächte erhöhen angesichts der jahrelangen Blockade der IWF-Stimmrechtsreform den Druck auf die USA
    vor 13 Stunden veröffentlicht
  • WASHINGTON - Die führenden Industrie- und Schwellenländer sehen (G20) die Weltwirtschaft insgesamt auf Erholungskurs
    vor 13 Stunden veröffentlicht
  • NEW YORK - Die Kurse der US-Staatsanleihen haben am Freitag in den meisten Laufzeiten zugelegt
    vor 13 Stunden veröffentlicht
  • NEW YORK - Der Euro hat sich am Freitag im US-Handel kaum bewegt
    vor 13 Stunden veröffentlicht
  • NEW YORK - Die globale Pharmaindustrie steht möglicherweise vor dem nächsten Paukenschlag
    vor 14 Stunden veröffentlicht
  • Börsen-Zeitung: Bund-Future doch über 160, Marktkommentar von Kai
    vor 14 Stunden veröffentlicht
  • STUTTGART - Der Daimler -Betriebsratsvorsitzende des Werks in Sindelfingen, Ergun Lümali, hat die steigende Zahl von Leiharbeitern bei dem Autobauer kritisiert
    vor 14 Stunden veröffentlicht
  • STRALSUND - Trotz aller politischen Differenzen mit Moskau will Bundeskanzlerin Angela Merkel langfristig die wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Russland nicht aus dem Blick verlieren
    vor 15 Stunden veröffentlicht
  • (neu: Pro Bahn, Bahn-Vorstand Weber)
    vor 15 Stunden veröffentlicht

HAMBURG - Das von der Staatspleite bedrohte Griechenland will nach Informationen von "Spiegel Online" durch ein Energieabkommen mit Russland bis zu fünf Milliarden Euro einnehmen

vor 35 Minuten veröffentlicht

'Spiegel': Griechenland plant Milliarden-Deal mit Russland. Das Geld solle in Form einer Vorauszahlung für die geplante Pipeline Turkish Stream fließen. Sie soll russisches Gas über die Türkei und Griechenland nach Europa bringen. Die Höhe der Vorauszahlung werde mit drei bis fünf Milliarden Euro angegeben, schrieb das Onlinemedium am Freitag.

Ein hochrangiger Beamter der griechischen Regierungspartei Syriza, der direkt mit dem Vorgang vertraut sei, habe gesagt: Der Deal könne für Griechenland "das Blatt wenden". Das Land steht derzeit in zunehmend angespannten Verhandlungen mit Europa und dem IWF über die Freigabe weiterer Rettungskredite.Das Abkommen mit Russland solle voraussichtlich kommenden Dienstag unterzeichnet werden. Über das Vorhaben sei in Moskau während des Besuchs von Regierungschef Alexis Tsipras und Energieminister Panagiotis Lafazanis beraten worden.Die Mittel aus Russland stellten eine Vorauszahlung auf zukünftige Gewinne dar, die Griechenland durch die Transitgebühren einnehmen könne. Die Pipeline werde voraussichtlich 2019 in Betrieb gehen. Dann anfallende Einnahmen für die Griechen würden mit der Vorauszahlung verrechnet.