Realtime Aktienkurse Deutschland q

TopFlopA bis ZPush dauerhaft aktivierenWatchlistweitere KurslisteHandelszeiten


optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten L&S DAX
9374,00
-0,16%
-15,00
9374,00
9374,00
9591,00
9364,00
12:40:51
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten EUR / USD
1.100795
-1,11613%  Mehr realtime Devisen-Kurse in unserem FOREX-Bereich.
 AktieKursProzentAbsGeldBriefHochTiefZeitSignal
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,42
+2,44%
+0,01
0,41
0,43
0,43
0,39
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUIRIN BANK
1,23
+2,42%
+0,03
1,21
1,25
1,23
1,20
12:38:57
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,29
+0,00%
+0,00
0,28
0,30
0,31
0,27
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,85
+0,00%
+0,00
0,84
0,86
0,87
0,83
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,61
+0,00%
+0,00
0,60
0,62
0,63
0,59
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,48
+0,00%
+0,00
0,47
0,49
0,49
0,47
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,37
+0,00%
+0,00
0,36
0,38
0,39
0,35
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,26
+0,00%
+0,00
0,25
0,27
0,27
0,24
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,54
+0,00%
+0,00
0,53
0,55
0,56
0,53
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,33
+0,00%
+0,00
0,32
0,34
0,35
0,31
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC
1,10
-1,21%
-0,01
1,10
1,10
1,16
1,10
12:38:57
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,76
-1,30%
-0,01
0,75
0,77
0,78
0,75
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,68
-1,45%
-0,01
0,67
0,69
0,70
0,67
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUANMAX AG (Z.REG...
6,49
-2,76%
-0,18
6,46
6,52
6,75
6,47
12:40:46
News  Chart


  • BERLIN - Ein geplantes Gesetz für mehr Wettbewerb bei der Eisenbahn könnte aus Gewerkschaftssicht Arbeitsplätze bei der Deutschen Bahn gefährden
    vor 12 Minuten veröffentlicht
  • (neu: Reaktion von Alipays Betreiberfirma Ant Financial )
    vor 13 Minuten veröffentlicht
  • KASSEL - Der Düngemittel- und Salzkonzern hat wegen Produktionsausfällen und anhaltendem Preisdruck im Kaligeschäft im zweiten Quartal einen überraschend starken operativen Gewinneinbruch verzeichnet
    vor 28 Minuten veröffentlicht
  • FRANKFURT/ZÜRICH - Die Ungewissheit nach dem 'Ja' der Briten zum Ausstieg aus der Europäischen Union hat die Aktien europäischer Banken auch am Montag schwer belastet
    vor 35 Minuten veröffentlicht
  • Frankfurt/Main - Das Britische Pfund ist am Montag weiter unter Druck geraten und noch unter den Stand vom Freitag direkt nach dem Brexit-Votum gefallen
    vor 36 Minuten veröffentlicht
  • LONDON - Der Brexit-Schock sitzt immer noch tief: Auch am Montag nach dem britischen Votum für einen EU-Austritt gab der Londoner Aktienmarkt weiter nach
    vor 43 Minuten veröffentlicht
  • PRAG - Mit einem Krisentreffen in Tschechien haben Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier und sein französischer Kollege Jean-Marc Ayrault versucht, den mittelosteuropäischen EU-Staaten Sorgen vor den Brexit-Folgen zu nehmen
    vor 44 Minuten veröffentlicht
  • Luton - Der Entscheid der Briten zum Austritt aus der Europäischen Union durchkreuzt auch die Gewinnpläne des Billigfliegers Easyjet
    vor 44 Minuten veröffentlicht
  • Frankfurt/Main - Der Brexit-Schock hat den deutschen Aktienmarkt weiter im Griff
    vor 44 Minuten veröffentlicht
  • BERLIN - Die letzte geplante Sitzung der Atomendlager-Kommission des Bundestags hat am Montag mit einigen ungeklärten Fragen begonnen
    vor 45 Minuten veröffentlicht
  • K+S Aktiengesellschaft: EBIT I im 2 Quartal 2016 deutlich unter Vorjahr
    vor 49 Minuten veröffentlicht
  • FRANKFURT - Das Britische Pfund ist am Montag weiter unter Druck geraten und unter den Tiefstand vom Freitag nach dem Brexit-Votum gefallen
    vor 57 Minuten veröffentlicht
  • TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank: Rekordumsätze für Tradegate AG
    vor 58 Minuten veröffentlicht
  • Leifheit Aktiengesellschaft deutsch
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • Deutsche EuroShop AG deutsch
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • SINGULUS TECHNOLOGIES zieht positives Fazit der Intersolar Europa 2016
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • BERLIN - Die Investitionslücke in Kommunen wird nach Darstellung der Staatsbank KfW größer und auch trotz der niedrigen Zinsen nicht abgebaut
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • TOKIO - Die Folgen der Brexit-Entscheidung bringen den bisher größten Tech-Börsengang des Jahres aus dem Tritt
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • FRANKFURT - Der Brexit-Schock hat den deutschen Aktienmarkt weiter im Griff
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • DUISBURG - Die wirtschaftliche Nutzung von Hüttenabgasen aus der Stahlindustrie ist das Ziel einer neuen Initiative, die am Montag in Duisburg vorgestellt wurde
    vor 1 Stunde veröffentlicht

BERLIN - Ein geplantes Gesetz für mehr Wettbewerb bei der Eisenbahn könnte aus Gewerkschaftssicht Arbeitsplätze bei der Deutschen Bahn gefährden

vor 12 Minuten veröffentlicht

Gewerkschaft warnt vor Arbeitsplatz-Verlust bei der Bahn. Dem Fernverkehr mit ICE und Intercity drohten zusätzliche Belastungen durch höhere Nutzungsgebühren für die Trassen und Bahnhöfe, kritisierte die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) am Montag.

"Die im vergangenen Jahr beschlossene Zukunftsperspektive, mit einem Ausbau des Schienenfernverkehrs in den nächsten 15 Jahren für ganz Deutschland, taugt dann nur noch für den Papierkorb", sagte der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner, der auch im Bahn-Aufsichtsrat sitzt.Hintergrund ist das geplante Eisenbahnregulierungsgesetz, das der Bundestag am Donnerstag in einer Woche beschließen soll. Ziele sind mehr Transparenz bei den Entgelten und uneingeschränkte Zugangsrechte für Bahn-Konkurrenten. Der bundeseigene Konzern betreibt das gut 33 000 Kilometer lange Schienennetz und stellt dafür allen Anbietern Gebühren in Rechnung - auch den eigenen Nahverkehrs- und Fernzügen."Der Fernbus zahlt gar keine Maut, beim Lastwagen wurde sie im vergangenen Jahr reduziert, im Fernverkehr auf der Schiene aber soll die Schienenmaut ungebührlich erhöht werden", kritisierte Kirchner. Dagegen werde sich die EVG mit ganzer Kraft wehren, kündigte der Gewerkschafter in der Zeitung "Die Welt" (Montag) an.