Realtime Aktienkurse Deutschland q

TopFlopA bis ZPush dauerhaft aktivieren
Watchlistweitere KurslisteHandelszeiten


optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten L&S DAX
9812,50
+0,96%
+93,50
9812,50
9812,50
9832,50
9710,00
22:46:24
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten EUR / USD
1.24274
-1,52303%  Mehr realtime Devisen-Kurse in unserem FOREX-Bereich.
 AktieKursProzentAbsGeldBriefHochTiefZeitSignal
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
2,18
+7,39%
+0,15
2,16
2,20
2,20
2,00
21:59:58
Aktie  News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC
1,51
+4,14%
+0,06
1,50
1,52
1,53
1,45
22:31:21
Aktie  News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,02
+0,00%
+0,00
0,00
0,04
0,02
0,02
12:09:35
Aktie  News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,02
+0,00%
+0,00
0,00
0,04
0,02
0,02
16:09:49
Aktie  News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,02
+0,00%
+0,00
0,00
0,04
0,02
0,02
16:09:49
Aktie  News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUIRIN BANK
1,47
-1,35%
-0,02
1,44
1,49
1,49
1,46
21:06:03
Aktie  News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUANMAX AG (Z.REG...
2,92
-1,68%
-0,05
2,89
2,95
2,98
2,90
21:57:33
Aktie  News  Chart


  • WDH: Drillisch nimmt durch Aktienverkauf 142,7 Millionen Euro ein
    vor 2 Stunden veröffentlicht
  • New York Schluss: Dow schleppt sich auf ein neues Rekordhoch
    vor 3 Stunden veröffentlicht
  • Drllisch nimmt durch Aktienverkauf 142,7 Millionen Euro ein
    vor 3 Stunden veröffentlicht
  • Aktien New York Schluss: Dow schleppt sich auf Rekordhoch - Konjunkturoptimismus
    vor 3 Stunden veröffentlicht
  • SinnerSchrader AG: Vorläufige Zahlen für 2013/2014 bestätigt: 48,6 Mio. EURO Umsatz und 3,1 Mio. EURO EBITA / Über 51 Mio. EURO Umsatz und 3,5 Mio. EURO EBITA für 2014/2015 prognostiz
    vor 3 Stunden veröffentlicht
  • Drillisch AG: Platzierung eigener Aktien erfolgreich abgeschlossen - Bruttoerlös von EUR 142,7 Mio.
    vor 4 Stunden veröffentlicht
  • US-Anleihen treten auf der Stelle
    vor 4 Stunden veröffentlicht
  • Devisen: Eurokurs stabilisiert sich
    vor 4 Stunden veröffentlicht
  • EU-Umweltausschuss stimmt für Begrenzung von Plastiktüten
    vor 4 Stunden veröffentlicht
  • Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Griff in fremde Taschen, Kommentar zum ...
    vor 5 Stunden veröffentlicht
  • Goldbach Group AG erweitert Geschäftsleitung: Raoul Gerber wird Mitglied der Geschäftsleitung der Goldbach Group AG
    vor 5 Stunden veröffentlicht
  • Aktien New York: Kursgewinne zumeist etwas ausgebaut - Dow unverändert
    vor 5 Stunden veröffentlicht
  • Telekom Austria AG
    vor 5 Stunden veröffentlicht
  • Aktien Osteuropa Schluss: Ohne klare Richtung
    vor 6 Stunden veröffentlicht
  • AKTIE IM FOKUS: Deutsche Telekom dank Studie auf Hoch seit Februar 2008
    vor 7 Stunden veröffentlicht
  • Keine schnellen Entscheidungen in Brüsseler Defizitverfahren
    vor 7 Stunden veröffentlicht
  • Europa Schluss: Gewinne dank positiver Daten - London aber tiefer
    vor 7 Stunden veröffentlicht
  • Drillisch platziert rund 5,2 Millionen Aktien - Kurs fällt nachbörslich
    vor 7 Stunden veröffentlicht
  • Basler AG
    vor 7 Stunden veröffentlicht
  • Aktien Wien Schluss: ATX schließt höher
    vor 7 Stunden veröffentlicht

WDH: Drillisch nimmt durch Aktienverkauf 142,7 Millionen Euro ein

vor 2 Stunden veröffentlicht

(In der Überschrift wurde ein ausgefallener Buchstabe im Unternehmensnamen eingefügt.)

MAINTAL (dpa-AFX) - Der Mobilfunkkonzern Drillisch hat mit dem Verkauf eigener Aktien 142,7 Millionen Euro eingenommen. Die rund 5,2 Millionen Anteilscheine entsprechend knapp 10 Prozent des Grundkapitals seien für 27,50 Euro je Stück an institutionelle Investoren veräußert worden, teilte das im TecDax-Unternehmen notierte Unternehmen am Montagabend mit. Händlern zufolge hatte Drillisch die Papiere für 27,500 bis 28,955 Euro angeboten. Der Erlös dient der Mitteilung zufolge einem höheren Finanzierungsspielraum und Unternehmenskäufen. Im nachbörslichen Handel beim Broker Lang & Schwarz sackten Drillisch-Aktien um knapp vier Prozent ab und notierten nur noch leicht über den Verkaufspreis von 27,50 Euro.

Drillisch befindet sich aktuell auf Einkaufstour. Vor kurzem gaben die Hessen den Kauf der E-Plus-Tochter Yourfone von Telefonica Deutschland (O2) bekannt. Dafür legte Drillisch den Angaben zufolge einen mittleren bis hohen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag auf den Tisch. Damit baute Drillisch die Kooperation mit dem O2-Netzbetreiber weiter aus.

Beide Unternehmen hatten im Sommer eine Netzvereinbarung miteinander geschlossen. In den kommenden fünf Jahren will Drillisch demzufolge schrittweise zusätzlich 20 Prozent des gemeinsamen Netzes von Telefonica Deutschland und E-Plus exklusiv nutzen. Damit wollte Telefonica den Brüsseler Wettbewerbshütern die mittlerweise vollzogene Fusion mit E-Plus schmackhaft machen.