Realtime Aktienkurse Deutschland q

TopFlopA bis ZPush dauerhaft aktivieren
Watchlistweitere KurslisteHandelszeiten


optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten L&S DAX
8810,00
-1,09%
-97,00
8810,00
8810,00
8917,50
8696,50
11:39:13
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten EUR / USD
1.13175
+4,82952%  Mehr realtime Devisen-Kurse in unserem FOREX-Bereich.
 AktieKursProzentAbsGeldBriefHochTiefZeitSignal
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUANMAX AG (Z.REG...
5,11
-0,71%
-0,04
5,09
5,14
5,19
5,01
11:39:08
Aktie  News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC
1,39
-0,07%
-0,00
1,39
1,40
1,41
1,38
11:38:14
Aktie  News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUIRIN BANK
1,34
+0,34%
+0,00
1,31
1,38
1,35
1,34
11:32:02
Aktie  News  Chart


  • Wiesbaden - Der Boom im Deutschland-Tourismus ist ungebrochen: Das vergangene Jahr hat den sechsten Übernachtungsrekord in Folge gebracht
    vor 2 Minuten veröffentlicht
  • KIEL - Der gesetzliche Mindestlohn wirkt sich nach Einschätzung des Kieler Instituts für Weltwirtschaft negativ auf die Beschäftigung in Deutschland aus
    vor 4 Minuten veröffentlicht
  • KARLSRUHE - Rechtsanwalts-GmbHs und andere Gesellschaften bleiben nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom Beruf des Insolvenzverwalters ausgeschlossen
    vor 5 Minuten veröffentlicht
  • Villeroy & Boch AG: Villeroy & Boch im Geschäftsjahr 2015: Ziele ausnahmslos erreicht
    vor 7 Minuten veröffentlicht
  • BERLIN - Pünktlich in den Feierabend - mehr als die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland schafft das laut einer Studie nicht
    vor 7 Minuten veröffentlicht
  • ESPOO - Der finnische Netzwerkausrüster Nokia rechnet nach dem milliardenschweren Kauf von Alcatel-Lucent mit einem holprigen Start in die gemeinsame Zeit
    vor 8 Minuten veröffentlicht
  • FAS AG: berät die MIG Verwaltungs AG, München, im Rahmen der Series A-Finanzierung der Hemovent GmbH
    vor 20 Minuten veröffentlicht
  • German Pellets GmbH insolvent
    vor 25 Minuten veröffentlicht
  • FRANKFURT - Der Geschäftsverlauf des Handelskonzerns Metro hat die Anleger am Donnerstag enttäuscht
    vor 26 Minuten veröffentlicht
  • Deutsche Oel & Gas S A profitiert vom niedrigen Ölpreis
    vor 26 Minuten veröffentlicht
  • PARIS/LONDON - So schnell wird aus dem Rückenwind wieder Gegenwind: Die Sorgen um die Weltkonjunktur machten am Donnerstag den Märkten in Europa erneut zu schaffen
    vor 30 Minuten veröffentlicht
  • Berlin - Pünktlich in den Feierabend - mehr als die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland schafft das laut einer Studie nicht
    vor 32 Minuten veröffentlicht
  • (Grammatikfehler im ersten Absatz korrigiert )
    vor 33 Minuten veröffentlicht
  • Original-Research: WÜSTENROT & WÜRTTEMBERGISCHE - von Montega AG
    vor 36 Minuten veröffentlicht
  • Wismar/Schwerin - Im Falle des insolventen Wismarer Holzverarbeiters German Pellets will das Amtsgericht Schwerin über die Art des Insolvenzverfahrens erst nach dem Votum des vorläufigen Gläubigerausschusses entscheiden
    vor 42 Minuten veröffentlicht
  • FRANKFURT - Adidas hat am Donnerstag der weiterhin sehr negativen Börsenstimmung dank starker Geschäftszahlen und einem noch positiveren Ausblick auf 2016 getrotzt
    vor 44 Minuten veröffentlicht
  • HERZOGENAURACH - Der Sportartikelhersteller Adidas hat die Latte für den in diesem Jahr antretenden neuen Vorstandschef Kasper Rorsted gleich ein Stück höher gelegt
    vor 52 Minuten veröffentlicht
  • MONTE CARLO - Sponsoren laufen davon, neue Enthüllungen über Doping und Korruption kommen fast täglich ans Tageslicht: Der Leichtathletik-Weltverband IAAF gerät immer weiter in Misskredit
    vor 59 Minuten veröffentlicht
  • Herzogenaurach - Adidas hat sich angesichts überraschend gut laufender Geschäfte in Westeuropa, China und Lateinamerika höhere Ziele für 2016 gesetzt
    vor 60 Minuten veröffentlicht
  • Gruner + Jahr Digital Ventures beteiligt sich an Pamono
    vor 1 Stunde veröffentlicht

Wiesbaden - Der Boom im Deutschland-Tourismus ist ungebrochen: Das vergangene Jahr hat den sechsten Übernachtungsrekord in Folge gebracht

vor 2 Minuten veröffentlicht

Sechstes Rekordjahr für Deutschland-Tourismus.

Das Statische Bundesamt zählte 436,4 Millionen Übernachtungen von Reisenden aus dem In- und Ausland. Das war ein Plus von 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie die Wiesbadener Behörde am Donnerstag mitteilte. Dabei stieg die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland um 5 Prozent auf 79,7 Millionen. Bei Reisenden aus dem Inland gab es ein Plus von 2 Prozent auf 356,7 Millionen.«Deutschland als Gastgeberland eilt weiter von Rekord zu Rekord», betonte Ernst Fischer, Präsident des Branchenverbandes Dehoga. Die Branche profitierte nach eigenen Angaben unter anderem von der robusten deutschen Konjunktur und der Konsumlaune der Verbraucher.Auch für das laufende Jahr zeigte sich der Verband grundsätzlich zuversichtlich. Voraussetzung sei, dass Reisende das Gefühl der Sicherheit hätten sowie eine weiterhin stabile Konjunkturentwicklung. Eine detaillierte Prognose will die Dehoga in den kommenden Wochen abgeben.Auch im wichtigen Weihnachts- und Jahresendgeschäft 2015 setzte sich das Wachstum fort. Die Zahl der Übernachtungen stieg im Dezember im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3 Prozent auf 26,7 Millionen. Davon entfielen 5,5 Millionen auf Reisende aus dem Ausland (plus 4 Prozent) und 21,2 Millionen auf inländische Gäste (plus 2 Prozent). Die Statistiker berücksichtigen Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten.