Realtime Aktienkurse Deutschland q

TopFlopA bis ZPush dauerhaft aktivierenWatchlistweitere KurslisteHandelszeiten


optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten L&S DAX
10526,00
+0,33%
+35,00
10526,00
10526,00
10544,00
10403,50
22:59:57
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten EUR / USD
1.06681
-0,20393%  Mehr realtime Devisen-Kurse in unserem FOREX-Bereich.
 AktieKursProzentAbsGeldBriefHochTiefZeitSignal
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUANMAX AG (Z.REG...
8,87
-1,69%
-0,15
8,83
8,91
9,04
8,74
22:59:45
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC
1,94
-0,56%
-0,01
1,93
1,96
1,96
1,92
22:59:58
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQUIRIN BANK
1,24
+1,39%
+0,02
1,21
1,26
1,24
1,21
22:59:58
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,85
+0,00%
+0,00
0,84
0,86
0,87
0,83
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,76
-1,30%
-0,01
0,75
0,77
0,78
0,75
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,68
-1,45%
-0,01
0,67
0,69
0,70
0,67
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,61
+0,00%
+0,00
0,60
0,62
0,63
0,59
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,54
+0,00%
+0,00
0,53
0,55
0,56
0,53
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,48
+0,00%
+0,00
0,47
0,49
0,49
0,47
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,42
+2,44%
+0,01
0,41
0,43
0,43
0,39
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,37
+0,00%
+0,00
0,36
0,38
0,39
0,35
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,33
+0,00%
+0,00
0,32
0,34
0,35
0,31
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,29
+0,00%
+0,00
0,28
0,30
0,31
0,27
23:00:02
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenQSC AG
0,26
+0,00%
+0,00
0,25
0,27
0,27
0,24
23:00:02
News  Chart
  • WASHINGTON - Die geplante Übernahme des deutschen Spezialmaschinenbauers Aixtron durch ein chinesisches Unternehmen ist am Einspruch von US-Präsident Barack Obama gescheitert
    vor 4 Stunden veröffentlicht
  • NEW YORK - Die US-amerikanischen Aktienindizes haben am Freitag keine klare Richtung gefunden
    vor 5 Stunden veröffentlicht
  • UNIWHEELS AG deutsch
    vor 6 Stunden veröffentlicht
  • NEW YORK - Die Staatsanleihen der USA haben am Freitag nach der Veröffentlichung des offiziellen Arbeitsmarktberichts freundlich tendiert
    vor 6 Stunden veröffentlicht
  • BUENOS AIRES - Das südamerikanische Wirtschaftsbündnis Mercosur hat Venezuela wegen Nichteinhaltung demokratischer Grundprinzipien ausgeschlossen
    vor 6 Stunden veröffentlicht
  • BERLIN - Am neuen Hauptstadtflughafen in Schönefeld soll bis zum Sommer 2018 ein provisorisches Regierungsterminal entstehen
    vor 6 Stunden veröffentlicht
  • BERLIN - Am neuen Hauptstadtflughafen soll Anfang nächsten Jahres der Bau eines Übergangsterminals für die Bundesregierung beginnen
    vor 6 Stunden veröffentlicht
  • Börsen-Zeitung: Handle und gewinne, Marktkommentar von Dietegen Müller
    vor 7 Stunden veröffentlicht
  • (In der Überschrift wurde die Jahreszahl korrigiert: 2017)
    vor 7 Stunden veröffentlicht
  • MEXIKO-STADT - Mexiko-Stadt, Paris, Athen und Madrid wollen als internationale Vorreiter bis 2025 Dieselautos aus ihren Städten verbannen, um die Gesundheit der Bürger besser zu schützen
    vor 7 Stunden veröffentlicht
  • BERLIN - Am neuen Hauptstadtflughafen soll Anfang nächsten Jahres der Bau eines Übergangsterminals für die Bundesregierung beginnen
    vor 7 Stunden veröffentlicht
  • BERLIN/KÖLN - Die Gewerkschaft Verdi und Eurowings haben bei Tarifverhandlungen für rund 460 Kabinenbeschäftigte bei dem Lufthansa -Billigflieger eine Einigung erzielt
    vor 7 Stunden veröffentlicht
  • BERLIN/KÖLN - Die konkurrierende Gewerkschaft Ufo hat den Tarifabschluss des Lufthansa -Billigfliegers Eurowings mit Verdi als massive Provokation bezeichnet
    vor 8 Stunden veröffentlicht
  • FRANKFURT/ESSEN - Bei den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Warenhauskette Karstadt ist nach dreieinhalb Jahren der Durchbruch geschafft
    vor 8 Stunden veröffentlicht
  • BERLIN/KÖLN - Die Gewerkschaft Verdi und Eurowings haben bei Tarifverhandlungen für rund 460 Kabinenbeschäftigte bei dem Lufthansa -Billigflieger eine Einigung erzielt
    vor 8 Stunden veröffentlicht
  • ROM - Nach der umstrittenen Verlängerung der Iran-Sanktionen in beiden Kammern des US-Kongresses hat Außenminister John Kerry an die Bedeutung des Atomdeals mit Teheran erinnert
    vor 8 Stunden veröffentlicht
  • BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienindizes haben am Freitag keine gemeinsame Richtung gefunden
    vor 8 Stunden veröffentlicht
  • Geschäft nur noch bis Ende Februar
    vor 9 Stunden veröffentlicht
  • Frankfurt/Main - Am deutschen Aktienmarkt ist es vor einem ereignisreichen Wochenende nur leicht nach unten gegangen
    vor 9 Stunden veröffentlicht
  • SGL CARBON SE deutsch
    vor 9 Stunden veröffentlicht

WASHINGTON - Die geplante Übernahme des deutschen Spezialmaschinenbauers Aixtron durch ein chinesisches Unternehmen ist am Einspruch von US-Präsident Barack Obama gescheitert

vor 4 Stunden veröffentlicht

Obama blockiert Aixtron-Übernahme durch Unternehmen aus China. Das Weiße Haus schloss sich der Empfehlung der US-Behörde für Auslandsinvestitionen (CFIUS) an und blockiere wegen nationaler Sicherheitsbedenken das Geschäft, teilte die US-Regierung am Freitag mit. Zuvor hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg über ein bevorstehendes Veto berichtet. Im Nachbörslichen Handel rutschten Aixtron-Aktien ab.

Es ist erst das dritte Mal seit 1990, dass ein US-Präsident eine Firmenübernahme durch einen ausländischen Investor wegen Sicherheitsbedenken verhindert. Ein Aixtron-Sprecher wollte auf Anfrage zunächst keinen Kommentar zu der Entscheidung abgeben. Die chinesische Seite hatte bis zuletzt für die Übernahme geworben. Diese sei ein normaler Zusammenschluss von Firmen und habe rein wirtschaftliche Motive, hieß es.US-REGIERUNG HAT MITSPRACHERECHTHintergrund für das US-Veto sind Befürchtungen, dass Aixtron-Produkte auch militärisch genutzt werden könnten. An der Börse verloren die im TecDax gelisteten Aixtron-Aktien am Freitag zwischenzeitlich mehr als 5 Prozent und setzten damit den Absturz der vergangenen Wochen fort.Die US-Regierung hat ein Mitspracherecht, weil das Unternehmen aus Herzogenrath bei Aachen auch eine Zweigstelle in Kalifornien mit rund 100 Mitarbeitern hat. Die Behörde CFIUS hatte sich Mitte November klar gegen die Übernahme durch die Chinesen ausgesprochen, den Fall aber an das Weiße Haus weiter verwiesen. Inwieweit sich die Bundesregierung über ein US-Veto hinwegsetzen kann, ist offen. Ein Ministeriumssprecher betonte, sein Haus entscheide unabhängig.GABRIEL HATTE ÜBERNAHME ZUNÄCHST DURCHGEWUNKENDas chinesische Konsortium Grand Chip Investment (GCI), hinter dem staatlich kontrollierte Fonds stecken, hatte im Mai eine Übernahmeofferte über 670 Millionen Euro vorgelegt. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hatte dem Deal zunächst zugestimmt, seine Unbedenklichkeitserklärung aber später widerrufen und eine erneute Prüfung angekündigt.Aixtron stellt mit seinen gut 700 Beschäftigten Maschinen für die Chipindustrie her und steckt seit langem wegen einer schwachen Auftragslage in der Krise. Chinesische Investoren griffen zuletzt verstärkt nach deutschen Mittelständlern und Technologieunternehmen.