Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Damaskus (dpa) - Nach der Ankunft der Hilfslieferung in der belagerten syrischen Stadt Madaja sind Helfern zufolge ..."

Hilfslieferung für Hungernde in Madaja vollständig verteilt
Damaskus (dpa) - Nach der Ankunft der Hilfslieferung in der belagerten syrischen Stadt Madaja sind Helfern zufolge alle Güter bei den hungernden Menschen angekommen. Man sei fast die ganze Nacht aufgeblieben, um den Nachschub zu verteilen, sagte ein Helfer der dpa. Erste Eindrücke aus der seit einem halben Jahr von syrischen Regierungstruppen eingeschlossenen Stadt zeigten die Folgen des Mangels an Nahrung und Medizin: Kinder, Frauen und ältere Männer auf den Straßen sähen «blass, schwach und dünn» aus.

dts-nachrichtenagentur.de: Der britische Verteidigungsminister Michael Fallon hat den Einsatz von Bodentruppen seines Landes in Syrien ausgeschlossen . Britischer Verteidigungsminister schließt Bodentruppen für Syrien aus. weiterlesen ...

Dazu dpa.de: Damaskus (dpa) - In Syrien läuft die einwöchige Frist für den Beginn einer Waffenruhe ab . Einwöchige Frist für Waffenruhe in Syrien läuft aus. weiterlesen ...

dpa.de schreibt: Berlin (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat die Konfliktparteien in Syrien zur baldigen Einhaltung der vereinbarten Feuerpause aufgerufen . Steinmeier mahnt Einhaltung von Feuerpause in Syrien an. Dazu trifft sich heute in Genf erstmals eine Arbeitsgruppe unter Leitung der USA und Russlands. Steinmeier sagte der Deutschen Presse-Agentur, nun müssten «endlich konkrete Fortschritte hin zu einer Einstellung der Kampfhandlungen» erreicht werden. Eigentlich läuft die einwöchige Frist für eine Feuerpause, wie sie bei einer Syrien-Konferenz in München verabredet war, heute aus. Eine Waffenruhe ist jedoch nicht in Sicht. weiterlesen ...

Dazu berichtet dpa.de: Istanbul (dpa) - Die türkische Führung macht kurdische Milizen in der Türkei und Syrien für den Anschlag in Ankara verantwortlich . Hintergrund: Kurdische Organisationen in Syrien und der Türkei. In beiden Ländern kämpfen die Kurden an unterschiedlichen Fronten. weiterlesen ...

rhein-zeitung.de schreibt: Syrer löst Problem eines Urmitzer Geschäftsmanns weiterlesen ...

N24.de: Politik - Steinmeier mahnt Einhaltung von Feuerpause in Syrien an weiterlesen ...

zeit.de weiter: Kurden: So wird die Türkei zum Notfall weiterlesen ...

Dazu meldet abendzeitung-muenchen.de weiter: Außenminister besorgt: Steinmeier mahnt Einhaltung von Feuerpause in Syrien an weiterlesen ...

Dazu meldet wiwo.de weiter: Einblick: Syrien ist ein Spielball weltpolitischer Interessen weiterlesen ...

www.br.de weiter: Türkei verstärkt Angriffe auf Kurdenmiliz in Syrien weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Montag, 27.06.2016 weiterlesen ...

Widerrufsjoker: Zinsen halbieren bei ING Diba, Sparda, PSD und Co.
Nur noch wenige Wochen bleiben, um mit dem sogenannten Widerrufsjoker aus einer Baufinanzierung auszusteigen oder die Zinsen deutlich zu senken. Wir zeigen, wo der Widerruf eines Kredits besonders aussichtsreich ist.

London - Der ehemalige Lond...
Boris Johnson steigt aus Rennen um Cameron-Nachfolge aus.

Offenbach - Heute zeigt sic...
Wetterscheide beschert nur Süden und Osten Sonne.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 1. Juli.