Aktie
Detail Kurs
Eröffnung 24,45 € 
Höchstkurs 25,08 € 
Tiefstkurs 24,45 € 
Vortag 24,45 € 
Preisfeststellungen --- 
letzte Umsätze
Zeit Volumen Kurs
Zur Zeit keine Umsätze!

Chart
CREE Chart
http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/US2254471012_adhoc_1_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/US2254471012_adhoc_10_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/US2254471012_adhoc_90_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/US2254471012_adhoc_180_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/US2254471012_adhoc_360_1_240_140_Linienchart.png
1 Tag
10 Tage
3 Monate
6 Monate
1 Jahr

Derivatekompass

Basiswert: Zertifikate-Auswahl auf CREE

Finden Sie das passende Produkt für ihre Strategie - Die Zertifikate-Suche von finanztreff.de hilft Ihnen bei der richtigen Auswahl aus über 900.000 Produkten!

Steigend Gleichbleibend Fallend
Discount Discount Discount
Bonus Akt.Anl. Akt.Anl.
Sprint Bonus Sprint
Anzeige
Zugehörige Zertifikate, Optionsscheine, Knock-Outs
Direktzugriff auf weitere Aktien DAX
MDax
TecDax
SDax
Dow Jones
Nasdaq

950 Millionen Strafe für Absprachen bei Putz- und Pflegemitteln

vor 8 Minuten veröffentlicht

PARIS (dpa-AFX) - Wegen illegaler Preisabsprachen hat die französische Wettbewerbsbehörde gegen Hersteller von Putz- und Pflegemitteln Geldstrafen von mehr als 950 Millionen Euro verhängt. Betroffen von Absprachen bei Reinigungsartikeln wie Waschmitteln oder WC-Reinigern sind unter anderem Henkel , Unilever, Colgate-Palmolive oder Procter & Gamble. In diesem Bereich geht es um gut 345 Millionen Euro an Bußen.

Unternehmen wie L'Oréal und Gillette sind bei Hygieneprodukten wie Duschgel oder Shampoo betroffen und sollen mehr als 605 Millionen Euro zahlen.

L'Oréal sprach nach der Entscheidung von völlig überzogenen Strafen. Das Unternehmen werde gegen die Entscheidung vorgehen, hieß es in einer Mitteilung. Dazu haben die betroffenen Konzerne einen Monat Zeit.

Damit wurden Praktiken zwischen 2003 und 2006 sanktioniert, wie die Wettbewerbshüter am Donnerstag in Paris mitteilten.