Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Bundesautobahn (BAB) 2: LKW-Fahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt

Polizeidirektion Hannover / Bundesautobahn 2: LKW-Fahrer ...
Bundesautobahn (BAB) 2: LKW-Fahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt

Hannover - Heute Morgen, 19.10.2016, ist es auf der BAB 2 in Höhe der Anschlussstelle Hannover-Herrenhausen zu einem Auffahrunfall zweier LKW gekommen, bei dem ein 50 Jahre alter Fahrer schwer verletzt worden ist.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge befuhr der 50-Jährige mit seinem Iveco Kleintransporter gegen 05:40 Uhr die BAB 2 in Richtung Dortmund. In Höhe der Anschlussstelle (AS) Hannover-Herrenhausen bemerkte er offensichtlich ein Stauende zu spät und prallte auf einen vor ihm abbremsenden Sattelzug (Daimler Benz) eines 42-Jährigen. Der 50 Jahre alte Unfallverursacher wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von Feuerwehrkräften befreit werden. Anschließend transportierte ihn ein Rettungswagen mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt.

Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen mussten bis zirka 07:15 Uhr zwei Fahrstreifen der BAB 2 und die AS Hannover-Herrenhausen gesperrt werden. Die Sperrung des Hauptfahrstreifens und der Abfahrt dauerte bis etwa 09:30 Uhr an, es kam zu erheblichen Behinderungen. Nach Schätzungen der Polizei ist ein Gesamtschaden in Höhe von 20 000 Euro entstanden. /now, hil

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Mirco Nowak Telefon: 0511 109-1058 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

presseportal.de schreibt weiter: Zur Meldung vom 18 10 2016, 18 18 Uhr - "Radfahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen aufgefunden" / 60 Jahre alter Mann nach wie vor in lebensbedrohlichem Zustand - Polizei sucht weiter Zeugen . Polizeipräsidium Karlsruhe / Zur Meldung vom 18.10.2016, 18.18 . weiterlesen ...

Dazu meldet presseportal.de weiter: Halstenbek, Hartkirchener Chaussee / Einbruchspräventionsveranstaltung der Polizei am 26 10 2016 . Polizeidirektion Bad Segeberg / Halstenbek, Hartkirchener . weiterlesen ...

Dazu berichtet presseportal.de: Mülheim an der Ruhr: BMW-Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall - Zeugen gesucht . Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: BMW-Fahrer flüchtet nach . weiterlesen ...

Dazu schreibt presseportal.de: Wohnungstür aufgehebelt . Polizeidirektion Worms / Wohnungstür aufgehebelt. weiterlesen ...

Dazu schwarzwaelder-bote.de: Indien: Vier Festnahmen nach Krankenhausbrand mit 20 Toten in Indien weiterlesen ...

Dazu meldet werra-rundschau.de weiter: Autofahrer rettet neugeborenes Kalb weiterlesen ...

Weitere Nachricht von kreiszeitung.de: Charlie Hebdo-Zeichnerin: Satire kennt keine Grenzen weiterlesen ...

Dazu merkur-online.de: 33-Jähriger schleudert in Baumgruppe weiterlesen ...

Mitteilung von kreiszeitung.de: Ermittlungen nach mutmaßlichem Beziehungsdrama laufen weiterlesen ...

Dazu schreibt kreiszeitung.de weiter: Mutmaßlicher russischer Hacker in Tschechien geschnappt weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Dortmund zeigt eine Woche n...
Schwalbe sorgt für Aufregung - RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.