Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Büro der Kirchengemeinde überfallen - Zeugen gesucht!

Polizei Bochum / Büro der Kirchengemeinde überfallen - Zeugen ...
Büro der Kirchengemeinde überfallen - Zeugen gesucht!

Bochum - Unter Vorhalt eines Messers ist am 29. November ein Pfarrbüro in Wanne-Eickel von zwei Männern überfallen worden.

Die noch nicht ermittelten Kriminellen - augenscheinlich südländischer Abstammung - betraten gegen 18 Uhr das Pfarrbüro an der Unser-Fritz-Straße.

Sie bedrohten zwei weibliche Angestellte (72, 48) mit einem Messer, forderten die Herausgabe von Bargeld und entnahmen dies aus der Gemeindekasse. Aber nicht nur das: auch die Geldbörse einer Mitarbeiterin wurde "geleert". Die Räuber ergriffen die Flucht, als sie noch einen Anwesenden in einem Nebenraum bemerkten.

Wer kann weitere Hinweise geben?

In diesem Fall ermittelt das Bochumer Kriminalkommissariat 13 und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4135 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle Thomas Kaster Telefon: 0234 909 1025 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

presseportal.de schreibt dazu weiter: Polizei sucht Geschädigte . Polizeiinspektion Anklam / Polizei sucht Geschädigte. weiterlesen ...

presseportal.de schreibt: Polizei sucht nach Einbruch eine dunkle Limousine mit BM - Kennzeichen . Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Polizei sucht nach . weiterlesen ...

dpa.de schreibt weiter: Saarbrücken - Die Polizei in Deutschland wird erstmals eine gemeinsame Datenbank bekommen, um Straftaten über Ländergrenzen hinweg besser bekämpfen zu können . IMK-Beschluss: Polizei bekommt erste gemeinsame Datenbank. Der Beschluss sei wegweisend, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière nach einem Treffen der Innenminister von Bund und Ländern in Saarbrücken. Es gebe bei den Ermittlern bundesweit 19 verschiedene Systeme zur Datenerfassung. «Das können wir uns in Zukunft nicht mehr leisten», sagte de Maizière. Die Zeit sei reif für eine grundlegende Modernisierung. weiterlesen ...

Mitteilung von presseportal.de: ++ Taschendiebstähle im Weihnachtsrummer ++ TIPPS DER POLIZEI FÜR EINEN UNBESCHWERTEN BUMMEL ++ . Polizeiinspektion Lüneburg / ++ Taschendiebstähle im . weiterlesen ...

Dazu tagesschau.de: Razzia gegen Neonazis in Dresden und Freital weiterlesen ...

da-imnetz.de schreibt: Razzia und Festnahmen bei rechter „Freier Kameradschaft Dresden“ weiterlesen ...

Dazu schreibt az-online.de weiter: Geldtransport-Überfall: LKA prüft Parallelen zu Taten von Ex-RAF-Trio weiterlesen ...

spiegel.de weiter: Mutmaßlicher IS-Terrorist: Razzia bei Albakrs Geldboten weiterlesen ...

Weitere Nachricht von neuepresse.de: Überfall: Ermittler prüfen Parallelen zu Ex-RAF-Trio weiterlesen ...

rhein-zeitung.de schreibt dazu: Mehr Sicherheit auf dem Weihnachtsmarkt: Polizei kontrolliert und berät weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Importautos werden häufiger...
Hoffnung Elektroauto - Auto-Importeuere rechnen 2017 mit stagnierenden Markt....

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.