Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Brüssel - Die EU-Kommission gibt nach jahrelangem Streit grünes Licht für ein geändertes Modell der deutschen Pkw-Maut "

Brüssel gibt grünes Licht für geänderte Pkw-Maut
Bild: © ad-hoc-news
Brüssel gibt grünes Licht für geänderte Pkw-Maut
Brüssel - Die EU-Kommission gibt nach jahrelangem Streit grünes Licht für ein geändertes Modell der deutschen Pkw-Maut. Inländische Autobesitzer mit besonders sauberen Wagen können damit auf stärkere Steuerentlastungen von zusätzlich 100 Millionen Euro pro Jahr hoffen. Das sieht ein Kompromiss vor, den Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc in Brüssel besiegelten. Geändert werden müssen auch Kurzzeittarife für Fahrer aus dem Ausland. Bulc sagte, mit diesen Zusagen gebe es keine rechtlichen Bedenken wegen Benachteiligung von Ausländern mehr.

dpa.de: Deutschland und die EU-Kommission duellierten sich erbittert um die Pkw-Maut . Dobrindt passt Modell an - Brüssel gibt grünes Licht für geänderte Pkw-Maut. Nun willigt Verkehrsminister Dobrindt in Nachbesserungen ein - und Brüssel ist einverstanden. Prompt werden aber Zeifel laut. weiterlesen ...

dpa.de schreibt: Die Pkw-Maut hat allen Unkenrufen zum Trotz eine große Hürde genommen . Fragen und Antworten - Euro-Siegel für die deutsche Maut. Verkehrsminister Dobrindt macht Zugeständnisse und bekommt dafür den Segen der EU-Kommission. Am Ziel ist das heikle Projekt aber immer noch nicht. weiterlesen ...

yahoo.com berichtet: Im zähen Streit um die Pkw-Maut in Deutschland haben Berlin und Brüssel einen Kompromiss geschlossen: Nach "intensiven Verhandlungen" sei eine Lösung gefunden worden, sagte EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc am Donnerstag in Brüssel . Berlin und Brüssel einigen sich auf Kompromiss zur Pkw-Maut. Nun sei klar, "dass die Maut kommt", ergänzte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Die Abgabe soll dem deutschen Staat trotz der vereinbarten Änderungen jährlich 500 Millionen Euro einbringen. weiterlesen ...

Dazu meldet www.tt.com weiter: Deutsche Staatsbürger sollen nun doch keine 1:1-Steuerentlastung bekommen . Deutschland und EU-Kommission einigten sich: Pkw-Maut kommt. Laut Verkehrskommissarin Bulc gibt es keine Ungleichbehandlung für EU-Bürger. weiterlesen ...

t-online.de berichtet dazu: Eintracht Braunschweig macht erneut Gewinn weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von finanztreff.de: Deutsche Pkw-Maut für Ausländer kommt frühestens 2018 weiterlesen ...

dw-world.de schreibt weiter: Die besten Restaurants Deutschlands weiterlesen ...

n-tv.de berichtet: Einführung erst nach Bundestagswahl: EU-Kommission bestätigt Maut-Kompromiss weiterlesen ...

Artikel von tagesschau.de: Ermittler zerschlagen Botnetz-Infrastruktur Avalanche weiterlesen ...

Mitteilung von tagesschau.de: Suche nach EU-Parlamentschef könnte Machtkampf auslösen weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Für Merkel ist es fast scho...
Parteitag in Essen gestartet - Merkel stellt sich zur Wiederwahl als...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.