Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

BPOLD-B: Vier Haftbefehle auf einen Schlag vollstreckt

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Vier Haftbefehle auf einen ...
BPOLD-B: Vier Haftbefehle auf einen Schlag vollstreckt

Berlin - Treptow/ Köpenick - Gestern Nachmittag nahmen Bundespolizisten einen 52-Jährigen am S-Bahnhof Landsberger Allee fest. Die Staatsanwaltschaft suchte in mehreren Fällen nach dem Mann. Da er die entsprechende Geldstrafen nicht begleichen konnte, lieferten die Beamten ihn in eine Justizvollzugsanstalt ein.

Gegen 16:00 Uhr fiel Zivilfahndern der Bundespolizei der Mann am S-Bahnhof Treptower Park ins Auge. Er hatte ein Fahrrad dabei und stieg in eine S-Bahn. Der 52-Jährige war den Beamten wegen Diebstahlsdelikten bereits bekannt, daher kontrollierten sie ihn am Bahnhof Landsberger Allee. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass er in vier Fällen per Haftbefehl wegen Körperverletzungs- und Raubdelikten durch die Staatsanwaltschaft Berlin gesucht wird.

Da der Mann aus Litauen die ausstehenden Geldstrafen in Höhe von 680 Euro nicht begleichen konnte, muss er nun eine Freiheitsstrafe von 68 Tagen antreten. Die Beamten lieferten ihn dazu in eine Justizvollzugsanstalt ein. Das Fahrrad stellten die Beamten sicher, da er nicht glaubhaft machten konnte, der Eigentümer zu sein. Ein Ermittlungsverfahren leiteten die Fahnder ein.

OTS: Bundespolizeidirektion Berlin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70238 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70238.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0171 7617149 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

yahoo.com schreibt dazu weiter: Frankreichs Staatspräsident François Hollande und der ukrainische Präsident Petro Poroschenko sind am Mittwochnachmitag zum Ukraine-Gipfel im sogenannten Normandie-Format in Berlin eingetroffen . Hollande und Poroschenko zu Ukraine-Gipfel in Berlin eingetroffen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) begrüßte die beiden Staatschefs im Kanzleramt, wo wenig später auch der russische Präsident Wladimir Putin erwartet wurde. weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von presseportal.de: Navi-Diebe unterwegs - Polizei sucht Zeugen . Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Navi-Diebe unterwegs - . weiterlesen ...

presseportal.de: Mülheim an der Ruhr: Razzia in Mülheimer Innenstadt - Strafrechtliche sowie Ordnungsrechtliche Ermittlungen aufgenommen . Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Razzia in Mülheimer . weiterlesen ...

Meldung von wallstreet-online.de: Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesregierung will im November die ersten von künftig 500 Flüchtlingen pro Monat aus Griechenland nach Deutschland holen . Regierung will Umsiedlung von Flüchtlingen nach Deutschland starten. "Wir haben aus Griechenland und Italien schon Akten über jeweils mehr als 500 Flüchtlinge bekommen, sie werden jetzt im BAMF geprüft", sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums dem weiterlesen ...

merkur-online.de berichtet dazu: In Iffeldorf: Einbrecher scheitern weiterlesen ...

abendblatt.de schreibt weiter: Fall von 1999: Vermisste Hilal: Polizei prüft Zusammenhang mit NSU weiterlesen ...

wiwo.de schreibt dazu weiter: Putins Meinung zum Ukraine-Konflikt: Wenn ein Russe sich im Recht fühlt, ist er unbesiegbar weiterlesen ...

www.wa.de schreibt dazu weiter: Fall „Jaber A.“ sorgt weiter für Kritik weiterlesen ...

op-online.de berichtet dazu: Funkpanne bei der Polizei während Münchner Amoklaufs weiterlesen ...

Dazu az-online.de weiter: Mann erwürgt Ehefrau und packt sie in Fass - Fall nach 24 Jahren gelöst weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.