Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

BPOLD-B: Gefährlicher Leichtsinn - Feuerwerk in S-Bahn verletzt Reisende

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Gefährlicher Leichtsinn - ...
BPOLD-B: Gefährlicher Leichtsinn - Feuerwerk in S-Bahn verletzt Reisende

Berlin-Reinickendorf - Nachdem mehrere Jugendliche heute Nacht Feuerwerkskörper in einer S-Bahn zündeten, wurde eine Reisende verletzt und der Wagen beschädigt.

Es sollte wohl eine witzige Geburtstagsüberraschung sein: nachdem in den 18. Geburtstag hineingefeiert wurde, stiegen das Geburtstagskind und seine vier Kumpel Mittwoch kurz nach Mitternacht am S-Bhf. Tegel in die S 25 Richtung Hennigsdorf. Dort entzündeten sie eine Feuerwerksbatterie. Mehrere Raketen schossen durch den Waggon und explodierten an verschiedenen Stellen. Alarmierte Polizisten nahmen drei der 17- und 18-jährigen alkoholisierten (0,88 - 1,49 Promille Atemalkoholgehalt) Reinickendorfer fest. Einer hatte das Feuerwerk gehalten, der andere filmte die Tat, während das Geburtstagskind selbst die Batterie entzündete.

Eine 33-Jährige erlitt Atembeschwerden und musste in einem Krankenhaus ambulant versorgt werden, eine andere 22-jährige Mitreisende musste sich während der Explosionen zwischen den Sitzbänken abducken, um nicht getroffen zu werden. Im Wagen entstanden diverse Beschädigungen, z.B. Brandspuren sowie Verunreinigungen.

Beim Aussteigen beschmierten die Vandalen mit Faserstift zudem noch Windfänge der Bahn.

Die Bundespolizei leitete Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung ein. Das Handy, mit dem alles aufgezeichnet wurde, beschlagnahmten die Beamten. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen blieben alle Beteiligten auf freien Fuß bzw. sind von ihren Erziehungsberechtigten abgeholt worden.

OTS: Bundespolizeidirektion Berlin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70238 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70238.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0171 7617149 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Dazu meldet wallstreet-online.de: Berlin - "Derzeit läuft der Konjunkturmotor im Großhandel nur auf einem Zylinder . BGA: Großhandel schwächelt im 3. Quartal. Als Bindeglied der einzelnen Wirtschaftsbereiche stimmen die Großhandelsumsätze im dritten Quartal bedenklich für die gesamtwirtschaftliche Dynamik im Restjahr. Die Konjunktur in Deutschland verliert seit dem 1. Quartal stetig an Schwung." Dies erklärt Anton weiterlesen ...

Dazu meldet presseportal.de: BPOLD STA: Lebensgefährliche Abkürzung über die Gleise - Bundespolizei warnt vor Gefahren - . Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOLD STA: Lebensgefährliche . weiterlesen ...

Dazu meldet presseportal.de weiter: Pressemitteilungen der Polizei für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis . Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilungen der . weiterlesen ...

presseportal.de meldet: Betrunken mit dem Fahrrad zur Polizei . Polizeiinspektion Rostock / Betrunken mit dem Fahrrad zur Polizei. weiterlesen ...

merkur-online.de schreibt dazu weiter: Diese beiden Buben sind Lebensretter weiterlesen ...

Artikel von merkur-online.de: Auf Einladung der Polizei zur Hundestaffel  weiterlesen ...

Dazu berichtet N24.de: Handball - Fäth 2018 zu den Rhein-Neckar Löwen weiterlesen ...

Dazu www.pnn.de weiter: Französische Filmwoche Berlin: Hits und Perlen weiterlesen ...

Mehr dazu von www.pnn.de: Hellmuth Karaseks letztes Buch: Schnell westwärts weiterlesen ...

Nachricht von kledy.de: Enttarnung eines Islamisten alarmiert Innenpolitiker der Koalition weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

London - Volkswagen will he...
«Moia» - VW stellt Details zur neuen Mobilitätsmarke vor. Sie solle den Namen...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.