TRUSTECH, Veranstaltung

TRUSTECH, die größte Veranstaltung für vertrauensbasierte Technologien, präsentiert Konferenz zu Cybersicherheit

13.10.2017 - 16:36:43

TRUSTECH, die größte Veranstaltung für vertrauensbasierte Technologien, präsentiert Konferenz zu Cybersicherheit. Für die Ausgabe 2017 bietet die weltweit führende Veranstaltung zu sicherer Bezahlung, Identifizierung und Konnektivität ein anspruchsvolles Konferenzprogramm, darunter einen eintägigen Konferenzstrang zu:

Manipulation von Kundenkonten, Angriffe auf Zahlungsströme und Geldtransfers, Blockaden, Ausspionieren und Diebstahl immaterieller Vermögenswerte und die Schaffung industrieller Kontrollsystemabläufe sind nur einige Beispiele für die aktuellen Herausforderungen von Organisationen angesichts zunehmender strategischer Bedrohungen. Dieser Themenkomplex widmet sich der Entwicklung von Cyberrisiken, der Erkennung von Eindringlingen und Gefahrenabwehr, dem Informationssicherheits-Management, den Erkennungsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb der Organisation, Maßnahmen zur Stärkung von Identifizierung und Authentifizierung, der APT-Begrenzung und den forensischen Untersuchungen sowie den Cyber-Auditpraktiken und dem Krisenmanagement.

Die Konferenz wird geleitet von Jon Geater, CTO von Thalès:

„In einer zunehmend komplexen und vernetzten Welt wird es immer wichtiger, in den Bereichen Vertrauen und Sicherheit zusammenzuarbeiten. Sicherheitstechnologie funktioniert nur, wenn sie nicht nur gut durchdacht ist, sondern auch gut verstanden und richtig eingesetzt wird. Sollen mehrere Technologien miteinander in Einklang gebracht werden - wie in einem IoT –, können häufig Fehler und Misstrauen entstehen. Indem die besten Köpfe der Cybersicherheit zusammengebracht werden, um unser gemeinsames Verständnis moderner Sicherheit in einer vernetzten Welt zu erörtern, verfeinern und zu verbessern, können wir eine Welt schaffen, die besser, schneller und sicherer ist.“

Weitere Informationen und Akkreditierung unter www.trustech-event.com

Über TRUSTECH (Incorporating Cartes): Die Messe wurde vor über dreißig Jahren als „CARTES SECURE CONNEXIONS“ ins Leben gerufen, um die damals neue Technologie der Smartcards zu fördern. Inzwischen wurde die Messe angesichts der Entwicklung der Branche und der Messe und wegen ihres Schwerpunkts auf vertrauensbasierten Technologien in „TRUSTECH (incorporating CARTES)“ umbenannt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com