THE, CLIMATE

The Climate Corporation, ein Tochterunternehmen der Monsanto Company (NYSE:MON), hat am heutigen Tage auf der Agritechnica, der weltweit führenden Handelsmesse für Landwirtschaftsmaschinen, die vorkommerzielle Einführung der digitalen Landwirtschaftsplattform Climate FieldView™ in verschiedenen Regionen Europas für die Anbausaison 2018 bekannt gegeben.

13.11.2017 - 08:31:48

THE CLIMATE CORPORATION BRINGT IHRE BRANCHENFÜHRENDE, GLOBALE DIGITALE PLATTFORM FÜR LANDWIRTSCHAFT IN EUROPA AUF DEN MARKT. Über die innovativen, analysegestützten digitalen Tools des Unternehmens erhalten Landwirte in ganz Europa die Möglichkeit, ihre Daten lückenlos in eine verbundene Plattform einzugeben, wertvolle praktische Erkenntnisse sichtbar zu machen und ihre Produktivität zu maximieren, um das Beste aus jedem Hektar herauszuholen.

Im vergangenen Jahr wurde die Climate FieldView-Plattform intensiven Prüfungen in landwirtschaftlichen Betrieben in Deutschland, Frankreich und der Ukraine unterzogen. In der kommenden Saison werden weitere Landwirte in diesen Ländern in der Lage sein, Datenerhebung und Visualisierung in der Kabine ihrer Fahrzeuge durchzuführen, und zusätzliche Tools zur Analyse und Bewertung der Ertragsleistung und der Verwaltung der Variabilität mittels maßgeschneiderter Saatgut- und Fertilitätsrezepturen anzuwenden.

„Climate FieldView ist ein extrem benutzerfreundliches, intuitives Tool,“ ergänzt Andreas Roehrl, Landwirt aus Bayern, der in dieser Saison an den Beta-Testläufen mit der Climate FieldView-Plattform teilgenommen hat. „Aus meiner Sicht ist dies das erste Tool, das über das Potenzial verfügt, mir endgültig dabei zu helfen, alle meine Daten an einem Ort zu speichern und alle verfügbaren Informationen mühelos zu analysieren, damit ich weiter planen und sicherstellen kann, dass ich die besten Entscheidungen für den Erfolg meiner Betriebsabläufe treffen kann. Ich freue mich darauf, die Anbausaison und die Ernte im kommenden Jahr mit Climate FieldView begleiten zu können und ich hoffe, dass die positiven Prognosen meines Unternehmens in die Praxis umgesetzt und zu den gewünschten Ergebnissen führen werden.“

Das Angebot der Climate FieldView-Plattform in Europa

Datenkonnektivität - Die Landwirte können ihre Felddaten in einer benutzerfreundlichen Plattform über den Climate FieldView™-Drive sammeln, speichern und visualisieren, ein Gerät, mit dem sich die Felddaten problemlos auf ein Climate FieldView-Konto des Landwirts übermitteln lassen. FieldView-Drive ist mit zahlreichen Gerätetypen in Europa kompatibel, einschließlich Pflanzmaschinen, Spritzgeräten und Mähdreschern und unterstützt die Landwirte dabei, Felddaten für die landwirtschaftlichen Betriebsmittel einfach zu sammeln, die sie während der Saison verwalten. Unlängst hat The Climate Corporation den Abschluss einer globalen Datenkonnektivitätsvereinbarung mit AGCO bekannt gegeben, die mehr Landwirten noch bessere Möglichkeiten zum Anschluss ihrer Geräte an die Climate FieldView-Plattform bietet. Neben dem FieldView-Drive und der AGCO-Konnektivität sind die Landwirte in der Lage, ihre Felddaten über Präzisionspflanzungs-LLC-Bildschirme mittels einer Cloud-to-Cloud-Verbindung zu anderen agrarwirtschaftlichen Softwaresystemen wie dem John Deere Operations Center und über das manuelle Hochladen von Dateien mit ihrem Climate FieldView-Konto zu verbinden. Verfügbar im Frühjahr 2018.

Ertragsanalyse-Tools - Mit den Saatgut-Performance- und Analyse-Tools von Climate können die Landwirte sehen, welche Maßnahmen auf dem Feldniveau oder der Feldregionsebene funktioniert haben und welche nicht, und diese Erkenntnisse für ein besseres Verständnis der Feldvariabilität durch schnelles und einfaches Vergleichen digitaler Feldkarten nebeneinander anwenden. Verfügbar im Frühjahr 2018.

Saatgut- und Fertilitäts-Scripting - Mit diesem Tool können Landwirte ihre Produktionsmittel verwalten, um den Ertrag auf all ihren Anbauflächen mittels manuell variabler Saatgut- und Fertilitäts-Scripting-Tools zu optimieren. Mit den manuellen Saatgut-Scripting-Tools von Climate verfügen die Landwirte über die Möglichkeit, problemlos detaillierte Bepflanzungspläne für ihre Anbauflächen zu entwickeln, um eine hybridspezifische, für ihre speziellen Zwecke maßgeschneiderte Saatgutrezeptur zu entwickeln, mit der sich Zeit sparen und die Produktivität verbessern lässt. Darüber hinaus bietet Climate ein manuelles Fertilitäts-Scripting-Tool, mit der Landwirte ihre Betriebsmittel mit einem maßgeschneiderten Management-Plan für Stickstoff, Phosphor, Kalium und Kalk optimieren können, zugeschnitten auf ihre individuellen Ziele. Verfügbar im Frühjahr 2018.

Erweiterte Feldgesundheitsaufnahmen - Über regelmäßig angefertigte und konsistente, qualitativ hochwertige Satellitenbilder sind Landwirte in der Lage, den Ernteertrag unmittelbar zu visualisieren und zu analysieren, um Probleme frühzeitig erkennen, Erkundungen zu priorisieren und rechtzeitig Maßnahmen zum Schutz der Ernte ergreifen zu können. Das geschützte Bildauswertungsverfahren von Climate bietet durch die Nutzung hochauflösender Bilder mit vegetativen Daten aus zahlreichen Aufnahmen konsistente Bildqualität und -häufigkeit, neben moderner Cloud-Identifizierung. Die Landwirte können außerdem geolokalisierte Scouting-Pins auf Feldgesundheitsaufnahmen markieren und zwecks näherer Betrachtung zu den entsprechenden Stellen zurück navigieren oder diese mit agronomischen Partnern teilen. Verfügbar im Herbst 2018.

Zusätzliche digitale Produktangebote in Europa

Als Bestandteil ihrer Produktkette an digitalen Technologien bietet Climate zwei weitere Produkte an, die die Landwirtschaft verändern und Landwirte dabei unterstützen, die Bedürfnisse unseres wachsenden Planeten effizienter zu erfüllen.

VitalFields, ein in Estland ansässiges Unternehmen, das Software zur landwirtschaftlichen Betriebsführung herstellt und Ende 2016 von Climate übernommen wurde, hat ein einfaches landwirtschaftliches Betriebsführungs-Tool entwickelt, mit dem Landwirte ihre Feldaktivitäten planen und verwalten sowie Verwaltungs- und Compliance-Berichte automatisch erstellen können, um damit die Erfüllung der Umweltstandards der Europäischen Union zu gewährleisten. Das weitverbreitete VitalFields™-System setzt mit Plänen für eine Integration in die Climate FieldView-Plattform in kommenden Saisons seinen Siegeszug in Europa fort.

Das AquaTEK™-Bewässerungssystem, das Anfang 2017 von Monsanto Europe eingeführt worden war, bietet Landwirten ein Bewässerungs-Management-Tool zur Gewährleistung einer effizienten Wassernutzung bei Mais und wird von einer modernen, analysegestützten Bewässerungsplattform betrieben, die über HydroBio geliefert wird, einem im April 2017 von Climate übernommenen Unternehmen.

Verfügbarkeit 2018

Die Climate FieldView-Plattform wird in Deutschland, Frankreich und der Ukraine verfügbar sein, damit die Landwirte mit deren Anwendung in ihren landwirtschaftlichen Betrieben rechtzeitig zum Sommeranbau beginnen können. Um alle Vorteile der Plattform in der gesamten Wachstumssaison nutzen zu können, sollten die Landwirte noch in diesem Winter ein Climate FieldView-Konto eröffnen. Das VitalFields-Tool ist derzeit in Deutschland, Polen, Österreich, Estland, Rumänien und der Schweiz erhältlich. Das AquaTEK-System ist derzeit in Italien, Spanien und Portugal erhältlich.

Da Climate ihre digitalen Technologien weiterhin expandiert, um mehr Landwirten den Zugang zu modernen agronomischen Erkenntnissen zu ermöglichen, werden zusätzliche neue Datenschichten die unvergleichliche Forschungs- und Entwicklungs-Engine speisen, was letztlich die Entwicklung wertvoller neuer Funktionen für Landwirte in der Climate FieldView-Plattform ermöglichen wird. Im August 2017 hat das Unternehmen die Beschleunigung der Forschungs- und Entwicklungsanstrengungen über das starke Innovationsnetz des Unternehmens angekündigt, zusammen mit neuen Produkteigenschaften und -Erweiterungen, damit Landwirte ihre Feldvariabilität exakter als jemals zuvor verwalten können. Nach der Einführung im Jahr 2015 deckt die Climate FieldView-Plattform mehr als 48 Millionen Hektar mit mehr als 100.000 Benutzern in den Vereinigten Staaten, Kanada und Brasilien ab. Sie hat sich sehr schnell zu der am breitesten angeschlossenen Plattform in der Branche entwickelt und expandiert weiter in neue Regionen weltweit.

Für weitere Informationen zur Climate FieldView-Plattform und den Preisen in Europa siehe unter www.climatefieldview.de (Deutschland), www.climatefieldview.fr (Frankreich) oder http://www.climatefieldview.com.ua/ (Ukraine). Für weitere Informationen zu VitalFields siehe unterwww.vitalfields.com.

Über The Climate Corporation

The Climate Corporation, ein Tochterunternehmen von Monsanto Company, zielt darauf ab, den Landwirten auf der ganzen Welt dabei zu helfen, ihre Produktivität durch die Nutzung digitaler Tools zu steigern. Die integrierte digitale agrarwirtschaftliche Climate FieldView™-Plattform bietet Landwirten eine umfassende, zusammenhängende Palette an digitalen Tools. Durch die nahtlose Zusammenführung von Felddaten, moderner agronomischer Modellierung und lokaler Wetterüberwachung in einfache mobile und Web-Software-Lösungen vermittelt die Climate FieldView-Plattform Landwirten ein tieferes Verständnis über ihre Anbauflächen, damit sie fundierte betriebliche Entscheidungen zur Optimierung ihrer Erträge, der Maximierung der Effizienz und der Verringerung von Risiken treffen können. Besuchen Sie für weitere Informationen www.climate.com und folgen Sie dem Unternehmen auf Twitter unter @climatecorp.

Über Monsanto Company

Monsanto hat sich dazu verpflichtet, ein breites Spektrum an Lösungen anzubieten, um die Ernährung unserer wachsenden Welt sicherstellen zu helfen. Wir produzieren Saatgut für Obst, Gemüse und Schlüsselkulturen - wie beispielsweise Mais, Sojabohnen und Baumwolle - , das Landwirte bei der Erzielung besserer Ernten unterstützt und wobei zugleich Wasser und andere wichtige Ressourcen effizienter eingesetzt werden. Wir arbeiten an der Entwicklung nachhaltiger Lösungen für die Bodengesundheit, unterstützen Landwirte bei der Nutzung von Daten zur Verbesserung von Bewirtschaftungsverfahren und der Wahrung natürlicher Ressourcen und bieten Pflanzenschutzprodukte zur Reduzierung von Schäden durch Schädlinge und Krankheiten. Über Programme und Partnerschaften arbeiten wir mit Landwirten, Forschern, Non Profit-Organisationen, Universitäten und anderen zusammen, um die größten Herausforderungen unserer Zeit meistern zu können. Um mehr über Monsanto, unser Engagement und unsere mehr als 20.000 engagierten Mitarbeiter zu erfahren, siehe unter monsanto.com. Folgen Sie unserem Unternehmen auf Twitter® unter twitter.com/MonsantoCo.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!