SynteractHCR, Steve

SynteractHCR Holdings Corporation gab heute bekannt, dass mit Wirkung vom 10.

18.07.2017 - 10:22:39

SynteractHCR ernennt Steve Powell zum CEO. Juli 2017 Steve Powell die Rolle als CEO übernimmt. Herr Powell tritt die Nachfolge von Wendel Barr an, der nach sechs Jahren als CEO SynteractHCR verlässt. Als Portfolio-Unternehmen von Amulet Capital Partners, LP, ist SynteractHCR ein führendes internationales Auftragsforschungsinstitut (CRO), das sich auf die Phase I-IV von klinischen Studien für innovative Biopharmaunternehmen in den USA, Europa und Asien spezialisiert hat.

„Steve Powell gilt als respektierte Führungskraft, die eine beeindruckende Erfolgsbilanz von strategischen und operativen Ergebnissen vorweisen kann, und mit allen Facetten der klinischen Forschung in der Spätphase bestens betraut ist“, sagte Ramsey Frank, Partner und Mitbegründer von Amulet. „Durch die Zusammenlegung großer und mittelständischer CROs hat SynteractHCR die einzigartige Chance, ein führendes CRO mit Fokus auf die Bedürfnisse hoch innovativer Pharma- und Biotechnologieunternehmen zu werden. Unter Führung von Steve Powell wird SynteractHCR sich in der Position befinden, diese Möglichkeiten in vollem Umfang zu nutzen.“

Herr Powell war vor SynteractHCR bei ERT beschäftigt, das im Dezember 2016 Exco InTouch übernahm. Als President und COO von Exco InTouch, einem führenden Anbieter für Patientenbindung, Datenerfassung und digitale Gesundheitslösungen, hat Herr Powell alle Aspekte der betrieblichen Durchführung und technischen Entwicklung kennengelernt. Während seiner Zeit bei ERT leitete er eine führende Produktlinie, die eine integrierte Daten- und Analyseplattform bereitstellte. Vor Exco InTouch bzw. ERT war Herr Powell über acht Jahre als Vice President für klinische Informatik und Dienste in der Spätphase bei PRA Health Sciences beschäftigt, wo er maßgeblich an der globalen Expansion des Unternehmens von 2.000 auf über 10.000 Mitarbeiter beteiligt war. Bevor er 2006 zu PRA kam, hatte er mehrere Führungspositionen im Bereich Gesundheitswesen, Technologie und Auftragsforschung inne.

Herr Frank fügte hinzu: „Wir möchten Wendel Barr, der durch seine Rolle das Unternehmen in den letzten sechs Jahren entscheidend geprägt hat, für seinen immensen Beitrag danken, den er für SynteractHCR geleistet hat. Das Unternehmen hat von seiner Führung enorm profitiert.“

Herr Powell betonte, dass SynteractHCR gut positioniert ist, um von der Entwicklung in der Branche zu profitieren. Mit seiner Fähigkeit, flexible, hoch qualitative Dienstleistungen und strategische Beratungen zu liefern, kann das Unternehmen die Anforderungen der Kunden im Bereich Pharmazie und Biotechnologie erfüllen: „Ich freue mich, in einer entscheidenden Wachstumsphase zu SynteractHCR zu kommen. Das Unternehmen verfolgt als weltweit führendes CRO-Unternehmen einen dynamischen Kurs und engagiert sich stark für die operative Exzellenz seiner Kunden in allen Phasen der klinischen Entwicklung. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit unserem talentierten Team und unseren Kunden sowie mit Amulet, damit SynteractHCR noch erfolgreicher wird.“

Über SynteractHCR

SynteractHCR ist ein internationales Auftragsforschungsinstitut mit Komplettservice (CRO), das auf eine Erfolgsbilanz von zwei Jahrzehnten zurückblicken kann, in denen es Unternehmen aus der Biotechnologiebranche, Hersteller medizinischer Geräte und Pharmaunternehmen in allen Phasen der klinischen Entwicklung unterstützt hat. SynteractHCR hat in 60 Ländern auf sechs Kontinenten Phase-I-IV-Studien durchgeführt, im Rahmen derer die Firma ihre fachlichen Kompetenzen in zahlreichen therapeutischen Bereichen anbietet, insbesondere in den Bereichen Onkologie, Immuntherapie, ZNS, Infektionskrankheiten, Endokrinologie, kardiovaskuläre und respiratorische Erkrankungen sowie bei anderen Indikationen. Mit seiner Philosophie und den Kernwerten „Gemeinsame Arbeit – gemeinsame Vision“ bietet SynteractHCR gemeinschaftliche, kosteneffiziente und individuelle Dienstleistungen und gewährleistet die zeitgerechte Bereitstellung hochwertiger Daten, um Patienten zukunftsgerichtete Therapien anbieten zu können.

Über Amulet Capital Partners, LP

Amulet Capital Partners, LP ist eine mittelständische Private-Equity-Investmentgesellschaft mit Sitz in Greenwich (Connecticut, USA), die sich exklusiv auf den Gesundheitssektor spezialisiert hat. Amulet verfolgt das Ziel, einen langfristigen Kapitalzuwachs durch nicht öffentliche Investitionen in Unternehmen zu erreichen. Amulet Capital Partners legt den Schwerpunkt auf die Segmente, die ihrer Meinung nach, auf lange Sicht attraktive wirtschaftliche Eckdaten liefern, mit einer geplanten Investmentgröße zwischen 25 Mio. USD und 150 Mio. USD. Das Investment-Team von Amulet Capital Partners verfügt über ca. 40 Jahre Erfahrung im Private-Equity-Bereich. Zusätzliche Informationen finden Sie unter www.amuletcapital.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!