Stellungnahme, GSMA

Stellungnahme der GSMA zum Stand des Mobile World Congress 2018

13.10.2017 - 21:16:27

Stellungnahme der GSMA zum Stand des Mobile World Congress 2018. Die GSMA gab heute den folgenden Kommentar zum Stand des Mobile World Congress 2018 ab:

Der Mobile World Congress 2018 wird vom 26. Februar bis zum 01. März 2018 in Barcelona stattfinden.

Die GSMA wird die Entwicklungen in Spanien und Katalonien weiter im Auge behalten und auf mögliche Beeinträchtigungen der Welt-Mobilfunkhauptstadt und des Mobile World Congress prüfen.

-ENDE-

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint fast 800 Netzbetreiber sowie nahezu 300 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen und Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress, den Mobile World Congress Shanghai, Mobile World Congress Americas und die Konferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der GSMA-Firmenwebsite unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA bei Twitter: @GSMA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com