Stratecast, Sigma

Sigma Systems Geschäftstätigkeit, mit der die schnellste Möglichkeit angeboten wird, digitale Produkte und Dienste zur kreieren, zu verkaufen und zu liefern, wurde vor Kurzem in einem Bericht von Stratecast|Frost & Sullivan als Cataloging the Future for Hybrid Services (Katalogisieren der Zukunft für hybride Services) beschrieben.

11.04.2017 - 19:05:48

Stratecast beschreibt Sigma Systems Katalog als Quell der Wahrheit in hybriden Netzwerken. Im Bericht wird darauf eingegangen, weshalb der Produkt- und Dienstleistungskatalog besser für ein Arbeiten in hybriden Netzwerken geeignet ist als andere traditionelle OSS-Lösungen.

„Sigma glaubt, dass Fortschritte bei der Virtualisierung letzlich von einer betrieblichen Infrastruktur unterstützt werden müssen, die es Service Providern ermöglicht, schnell wirtschaftliche Nutzen zu ziehen. Sigma bietet eine katalogbetriebene und standardbasierte Lösung an, die viele der Prozesse im Bereich Capability-Definition, Einführungsangebot, Preisgestaltung, Bestellung und Servicenbereitstellung für Service Provider automatisiert. Die Lösung von Sigma trägt dazu bei, die Welt der traditionellen Services in bereits bestehenden Netzwerken mit den virtuellen Fähigkeiten NFV/SDN zu überbrücken", sagte Catherine Michel, Chief Technology Officer bei Sigma Systems.

Für weitere Informationen und einen Einblick in den vollständigen Bericht, klicken Sie hier.

Über Sigma Systems (sigma-systems.com oder Twitter @SigmaSystems)

Sigma Systems steht für den schnellsten Weg, digitale Produkte und Dienstleistungen zu erschaffen, zu vertreiben und bereitzustellen. Das Portfolio des Unternehmens umfasst einen unternehmensweiten Produkt- und Service-Katalog, das Konfigurieren, Bepreisen und Anbieten sowie die Auftragsverwaltung, Bereitstellung von Dienstleistungen und Geräteverwaltung. Dies alles kann in der Cloud oder vor Ort implementiert werden. Sigma-Software ermöglicht Produktinnovation und Agilität bei großen Anbietern von Kommunikations-, Medien- und High-Tech-Diensten weltweit.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com