Red, Digital

Red Digital Cinema, der führende Hersteller von professionellen digitalen Kinokameras und Leia Inc., der führende Anbieter von holografischen Lightfield-Display-Lösungen für Mobiltelefone, haben heute eine langfristige, exklusive Partnerschaft bekanntgegeben, um das erste „holografische“ Lightfield-Smartphone - das HYDROGEN ONE - im ersten Halbjahr 2018 in die Hände der Verbraucher zu bringen.

08.09.2017 - 06:35:28

Red Digital Cinema und Leia Inc. kündigen strategische Partnerschaft an, um revolutionäres holografisches Lightfield-Smartphone auf den Verbrauchermarkt zu bringen.

Hydrogen One -- Lit-by-Leia (Photo: Business Wire)

Die strategische Partnerschaft wird REDs Fachkenntnis in der Erstellung digitaler Inhalte und gute Beziehungen in der Filmindustrie mit Leias eigener Lightfield-Display-Technologie und Software-Plattform kombinieren, um die Welt der mobilen Unterhaltung aufzurütteln. Das Hydrogen-Programm bringt erstaunliche holografische Inhalte und 3D-Sound für das Anschauen von Filmen, interaktives Spielen, den Nachrichtenaustausch in sozialen Netzwerken und Mixed-Reality-Anwendungen.

RED wurde von Jim Jannard gegründet mit dem Ziel, die Kinoindustrie aufzurütteln. 2007 hat RED die „RED ONE“, die erste 4K-Digitalkamera, auf den Markt gebracht, was die Art und Weise, wie Kameraleute Filme drehen, für immer verändert hat. Heute sind die RED-Kameras aus Hollywood nicht mehr wegzudenken und werden von renommierten Regisseuren wie David Fincher, Ridley Scott, Peter Jackson und Jim Cameron gutgeheißen. Nun schafft Jannard nocheinmal das Unmögliche, indem er auf REDs Marke, der umfangreichen Bilderfassungstechnologie und der industriellen Designerfahrung aufbaut, um ein neues Verbraucherprodukt auf den Markt zu bringen.

Leia setzt vor kurzem gemachte Durchbrüche im nano-photonischen Design und der Herstellung ein, um, dank eigenentwickelter Hard- und Sofware, eine komplette „holografische“ Lightfield-Display-Lösung für mobile Geräte zu bieten. Die Silicon-Valley-Firma kommerzialisiert Handy-Bildschirme auf LCD-Basis, die holografische Lightfieldinhalte synthetisieren können, während sie den normalen Betrieb des Displays aufrechterhalten.

„Das ist eine unglaubliche Chance für beide Unternehmen und eine perfekte Partnerschaft“, sagt Jim Jannard, der Gründer und Vorstand von RED. „Leia bringt ein sehr spezielles Stück Technik mit, das sich nahtlos in unsere Vision eines bahnbrechenden und revolutionären Verbraucherprodukts einfügt.“

„Wir sind hocherfreut, mit Jim und dem Team von RED in Bezug auf das Hydrogen-Programm eine Partnerschaft einzugehen“, sagt David Fattal, Gründer und Geschäftsführer von Leia . „Sie haben eine kühne Vision und teilen unseren Drang, die mobile Industrie mit einer echten Innovation aufzurütteln.“

„Jim hatte einen ausgeprägten Einfluss auf unser Team“, fügte Fattal hinzu. „Er ist ein erstaunlicher Erfinder und Designer mit einem einzigartigen Gespür für die Erschaffung von globalen Verbrauchermarken. Wir hätten keinen besseren Partner für unseren Eintritt in den Verbraucherbereich finden können.“

RED hat strategisch in Leia investiert und Jannard wird dem Vorstand von Leia beitreten.

Über Red Digital Cinema -- www.red.com

RED Digital Cinema wird auch weiterhin eine führende Position bei der weltweiten Innovation in der Herstellung von professionellen Digitalkameras und deren Zubehör einnehmen. RED hat die Revolution 2006 mit der digitalen 4K RED ONE-Kinokamera begonnen. Dann veröffentlichte RED das DSMC-System (Kamera für digitale Stand- und bewegte Bilder) im Jahr 2008, mit dem es zum ersten Mal möglich war, mit der selben Kamera Kinofilme, TV-Programme und hochqualitative Standfotos aufnehmen zu können. Was hat den Machern von „Der Hobbit“-Trilogie, „Der Marsianer“, der Emmy-ausgezeichneten TV-Serie „House of Cards“ und den Cover-Redakteuren der „Vogue“ und „Harper's Bazaar“ Magazine an RED gefallen? Eine Kombination aus kompaktem und leichtgewichtigem Design, höchste Bildqualität, ein unglaublicher Dynamikbereich, Modularität und eine innovative Leistung, was u a. eine Auflösung von bis zu 8K umfasst. Die Kameras der RED DSMC2-Reihe — RED RAVEN, SCARLET-W, RED EPIC-W und WEAPON — sind zurzeit in der Branche führend. Heute setzt REDs neuester 8K-Sensor HELIUM neue Bildqualitätsmaßstäbe mit der höchsten DxO-Markenpunktzahl, die je erreicht worden ist.

Über Leia Inc. -- www.leiainc.com

Leia Inc. wurde 2014 von David Fattal, Zhen Peng und Pierre-Emmanuel Evreux gegründet und ist ein Technologie-Spin-Off der Hewlett-Packard-Laboratorien, die eine Lightfield-Display-Technologieplattform für Mobiltelefone entwickeln. Mit Nanotechnologie und Software-Innovation befähigt das Unternehmen, Gerätehersteller und Anbieter von Inhalten in verschiedenen Branchen, die nächste digitale Erfahrung für Verbraucher zu schaffen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Menlo Park, CA mit Geschäftstätigkeiten in Suzhou, China.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com