Quark, Pharmaceuticals

Quark Pharmaceuticals, Inc. legt positive Ergebnisse aus der Phase-2-Studie über Wirksamkeit und Sicherheit von QPI-1002, einer auf p53 abzielende siRNA, zur Vorbeugung gegen akute Nierenschädigung nach Herzoperationen...

07.11.2017 - 13:08:29

Quark Pharmaceuticals, Inc., ein pharmazeutisches Unternehmen für klinische Entwicklung im fortgeschrittenen Stadium und führend in der Erforschung und Entwicklung neuartiger auf RNAi basierenden Therapeutika für ungedeckten medizinischen Bedarf, gab heute bekannt, dass positive Ergebnisse aus einer Phase-2-Studie zu seinem Hauptprogramm QPI-1002 in einem mündlichen Vortrag auf der EuroTIDES-Konferenz, die vom 7. bis 10. November 2017 in Wien stattfindet, präsentiert werden. Der Vortrag mit dem Titel „Phase 2 Efficacy And Safety Results Of QPI-1002 (QPI), A siRNA Targeting p53, For Prevention Of Acute Kidney Injury (AKI) Following Cardiac Surgery (CS)“ (Phase-2-Ergebnisse zur Wirksamkeit und Sicherheit von QPI-1002 (QPI), einer auf p53 abzielenden siRNA, zur Vorbeugung gegen akute Nierenschädigung (AKI) nach Herzoperationen (CS)) wird von Dr. Shai Erlich, CMO und President von Quark Pharmaceuticals US Operations, am 8. November in der um 17 Uhr (MEZ) beginnenden Sitzung gehalten.

Über Akute Nierenschädigung (AKI)

Akute Nierenschädigung ist eine schwerwiegende klinische Erkrankung und eine Komplikation in rund 5 Prozent aller Krankenhausaufenthalte. Bis zu 30 Prozent davon führen zur Aufnahme in die Intensivstation. Bei Patienten, die sich einer größeren Herzoperation unterziehen, kann sich postchirurgische AKI innerhalb von Stunden oder Tagen infolge ischämischer Bedingungen entwickeln, die durch reduzierten Blutfluss zu den Nieren im Operationsverlauf und sogenannte Reperfusionsschäden nach der Wiederherstellung der Durchblutung verursacht wird. Die Zahl der Herzchirurgiepatienten, die AKI entwickelt, ist zwar niedrig, kann bei Hochrisikopatienten jedoch 22 bis 39 Prozent (je nach AKI-Definition) erreichen. Die 30-tägige Mortalitätsrate nach dem Beginn von AKI nach chirurgischen Eingriffen ist höher als 50 Prozent[1]. Die Aussichten von Patienten, die nach der Herzchirurgie eine Dialyse benötigen, sind schlecht und beinhalten ein erhöhtes Sterberisiko von über 60 Prozent. Das Risiko der kurz- und langfristigen Mortalität liegt bei Patienten, die eine nicht-dialysepflichtige AKI entwickeln, allerdings bis zu viermal höher als bei Patienten mit normaler Nierenfunktion nach der Herzoperation [2]. AKI ist ein ungedeckter medizinischer Bedarf, für den keine speziellen Therapien verfügbar sind.

Über QPI-1002

QPI-1002 ist das erste systemische siRNA-Arzneimittel, das in klinischen Studien am Menschen geprüft wird. Bisher wurden mehrere gut kontrollierte klinische Studien mit Wirksamkeitsendpunkten durchgeführt, an denen Hunderte von Patienten teilnahmen. Es ist ein Prüfpräparat, das die Exprimierung des proapoptotischen Gens p53 zeitweilig unterdrücken soll, um normale Zellen vor dem Tod durch akute Gewebeschädigung zu schützen. Präklinische Studien haben gezeigt, dass auf p53 abzielende siRNA die Nieren in klinisch relevanten Tiermodellen gegen Ischämie-Reperfusionsschäden schützen konnte. QPI-1002 hat in den USA und Europa für die Prophylaxe von verzögerter Transplantationsfunktion nach Nierentransplantationen den Orphan-Drug-Status für seltene Leiden erhalten. In einer im August 2010 abgeschlossenen Vereinbarung erhielt Novartis eine exklusive weltweit Lizenzoption für die Entwicklung und Vermarktung von QPI-1002.

Über Quark Pharmaceuticals, Inc.

Quark Pharmaceuticals, Inc. ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Erforschung und Entwicklung neuartiger kleiner Interferenz-RNA oder siRNA (small interfering RNA) -Therapeutika für ungedeckten medizinischen Bedarf. RNA-Interferenz ist ein biologischer Prozess, bei dem RNA-Moleküle die Exprimierung von Genen zielgerichtet regulieren. Die vollständig integrierte Arzneimittelerforschungs- und -entwicklungsplattform von Quark umspannt den Prozess von der Indentifizierung des Therapieziels bis zur Arzneimittelentwicklung. Zwei Produkte, QPI-1002 für verzögerte Transplantatfunktion (DGF) nach Nierentransplantationen und QPI-1007 für nicht-arteritische ischämische optische Neuropathie (NAION), haben den Orphan-Drug-Status erhalten und werden in globalen zulassungsrelevanten klinischen Phase-2/3-Studien geprüft. Die breit gefächerte Pipeline klinischer und präklinischer Produktkandidaten von Quark wird aus der unternehmensintern entwickelten siRNAi-Plattformtechnologie erzeugt mit Schwerpunkt auf extrahepatischen Indikationen. Im Juli dieses Jahres brachte Quark eine randomisierte, doppelblinde Phase-2-Studie über die Wirksamkeit von QPI-1002 zur Vorbeugung gegen aktue Nierenschädigung (AKI) nach Herzoperationen erfolgreich zum Abschluss. Die Studie erreichte den primären und mehrere sekundäre Endpunkte. Novartis verfügt über eine Option zur Lizenznahme für dieses Produkt. Ein weiteres siRNA-Pipeline-Arzneimittel von Quark, PF-655, ist an Pfizer lizenziert. Quark hat seinen Hauptgeschäftssitz in Fremont im US-Bundesstaat Kalifornien und betreibt Forschungsanlagen in Ness-Ziona, Israel. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.quarkpharma.com.

[1] Cardiorenal Med 2013; 3:178-199, (DOI: 10.1159/000353134)

[2] The Annals of Thoracic Surgery 93.1 (2012): 337–347. PMC. Web. 6. Sept. 2015

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!