P&G, Marke

Procter & Gamble und die global führende Monatshygienemarke „Always“ meldeten heute ein neues Engagement, um Mädchen und jungen Frauen behilflich zu sein, die durch die syrische Flüchtlingskrise aufgeworfenen Herausforderungen zu meistern.

18.01.2017 - 08:18:43

P&G und seine Marke Always engagieren sich für eine positive Veränderung der Welt von weiblichen Flüchtlingen. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der UNESCO und Save the Children wollen sie jungen Frauen in Jordanien behilflich sein, durch Ausbildung und Kompetenzentwicklung ihr Selbstvertrauen wiederzugewinnen. Mit dem heutigen Engagement fördert Always seine Markenmission, das Selbstvertrauen von Mädchen zu stärken und die geschlechtsbezogene Diskriminierung in der Welt abzubauen.

L-R: Lliam Findlay – Policy and Advocacy Adviser to the CEO, Save the Children; Tanya Beckett – Presenter, BBC News; Gülsar Corat – Director of the Division for Gender Equality, UNESCO; Carolyn Tastad – Gender Equality Executive Sponsor, P&G; Maurice Levy – CEO, Publicis Groupe (Photo: Business Wire)

Der Start des neuen Engagements wurde im Rahmen einer Podiumsdiskussion auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos bekanntgegeben. Hier erörterten internationale Fachleute und Führungskräfte von P&G und Always gemeinsam Lösungen, mit denen die Zukunft von jungen Frauen durch Ausbildung und Kompetenzentwicklung im Kontext der aktuellen Flüchtlingskrise gesichert werden kann. Zu den Teilnehmern gehörten Carolyn Tastad, Gender Equality Executive Sponsor und Group President of North America bei P&G, Gülser Corat, Direktor der Abteilung für Geschlechtergleichstellung der UNESCO, Lliam Findlay, Policy and Advocacy Adviser des CEO, Save the Children, und Maurice Levy, CEO der Publicis Groupe.

Eine große Zahl syrischer Flüchtlinge, insbesondere Mädchen, gehen nicht mehr zur Schule. Bei Mädchen, die in die Pubertät kommen, und im frühen Teenager-Alter ist das Risiko besonders hoch. Ihr Körper ändert sich und die bisher erhaltene familiäre Unterstützung ist womöglich nicht länger verfügbar. Dies führt zu einem geschwächten Selbstvertrauen und zum Fernbleiben von der Schule oder Bildungsstelle. Außerdem sind viele junge Frauen im Rahmen der Flüchtlingskrise nicht in der Lage, zu arbeiten und zum Einkommen ihrer Familien beizutragen, da sie keine Möglichkeit finden, in die Schule zu gehen. Auch geschlechtsbezogene Barrieren führen dazu, dass sie zuhause bleiben.

P&G und Always setzen sich dafür ein, diesen Missstand zu ändern. Sie sind davon überzeugt, dass Ausbildung Mädchen und junge Frauen auf einzigartige Weise dazu befähigen kann, selbstbewusst, kompetent und stark zu sein und damit in der Lage, ihre Zukunft auch unter schwierigsten Umständen selbst in die Hand zu nehmen. Es ist eine gut dokumentierte Tatsache, dass Familien gesünder und Gemeinschaften stärker sind, wenn es den Mädchen und Frauen gut geht.

Das neue Engagement in Jordanien baut auf die 30-jährige Arbeit von Always auf, mit der jedes Jahr mehr als 17 Millionen Mädchen Informationen über die Pubertät und Selbstvertrauensfragen erhalten. Es erweitert außerdem den aktiven Fokus von P&G auf die Gleichstellung der Geschlechter. Damit wird unsere bestehende Partnerschaft mit der UNESCO erweitert, die in Senegal und Nigeria dringend benötigte Unterstützung bereitstellt, damit die Mädchen dort länger zur Schule gehen können.

Die neue Initiative mit der UNESCO konzentriert sich auf junge Frauen aus Syrien und Jordanien, die bei der Fortsetzung und beim Abschluss ihrer Grundschulbildung bzw. einer Berufsausbildung auf erhebliche Hindernisse stoßen. Das Programm bietet diesen gefährdeten jungen Frauen Lebenskompetenzen und Vorbereitung auf das Arbeitsleben. Gleichzeitig werden Lebenserfahrungen geteilt und ein Dialog zwischen Menschen aus Syrien und Jordanien wird in Gang gesetzt. Junge Frauen sollen damit die Chance erhalten, Geschäfts- und Berufskompetenzen zu erwerben, um ihr Potenzial entfalten zu können.

Always unterstützt zudem auch ein zweites Programm mit Save the Children, das unsere Kollektivarbeit ausweitet mit Fokus auf die Unterstützung Tausender Mädchen aus dem südlichen Afrika und Nigeria, ihre Schulbildung zu verlängern. Das Programm verschafft ans Haus gebundenen Mädchen Lebenskompetenzen und erläutert ihren Eltern, wie wichtig es ist, ihre Töchter im Verlauf der Pubertät zu unterstützen. Des Weiteren umfasst das Programm auch die Unterstützung lokaler Gemeinschaften durch formelle und informelle Ausbildung und Aufklärung in lokalen Schulen oder im häuslichen Umfeld.

Der Abbau sozialer und familiärer Barrieren ist wichtig, wenn Mädchen das notwendige Selbstvertrauen fürs Leben vermittelt werden soll. Darum beinhalten diese Bestrebungen auch die Ausbildung und Aufklärung von Eltern und Gemeinschaften zu Themen wie das Recht von Mädchen auf Bildung, die Rolle von Frauen in der Gesellschaft und die Bedeutung der Gleichstellung der Geschlechter. Mit diesen Programmen sollen rund 1.000 Mädchen und junge Frauen erreicht werden.

Carolyn Tastad, Gender Equality Executive Sponsor und Group President of North America, P&G, fügte hinzu: „Bei P&G sind wir der Auffassung, dass Frauen und Mädchen eine Kraft darstellen, die die Welt zum Besseren wandeln kann. Je mehr sie wissen und können, desto mehr steigt ihr Selbstvertrauen, mit dem sie ihr volles Potenzial entfalten können. Mit unserem heute angekündigten Engagement als P&G und über unsere Marke „Always“ wollen wir dazu beitragen, eine bessere Welt für uns alle zu schaffen - eine Welt, in der keine geschlechtsbezogenen Benachteiligungen bestehen.“

Wenn Sie dieses Programm unterstützen möchten, dann können Sie einen Spendenbeitrag zur UNESCO und Save the Children leisten, damit diese Organisationen noch mehr Mädchen und Frauen mit lebensverändernder Unterstützung erreichen können. Beteiligen Sie sich an dieser positiven Kraft zur Veränderung und unterstützenden Aktivitäten durch Spenden an die jeweiligen Fonds unter: http://www.unesco.org/donate/syria2014.html www.savethechildren.org/girls

– ENDE –

Über Procter & Gamble

P&G bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit bewährten, qualitativ hochwertigen und führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head & Shoulders®, Lenor®, Olay®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, WICK® und Whisper®. P&G ist weltweit in rund 70 Ländern tätig. Die neuesten Nachrichten und Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter http://www.pg.com.

Über Always

Always®, der weltweit führende Anbieter von Monatshygieneprodukten, bietet ein breites Sortiment an Monatsbinden, Feuchttüchern und Slipeinlagen für verschiedene Körperformen, Menstruationsstärken und Präferenzen. Die Always-Produktline für Hygienebedarf umfasst Always Infinity™, Always Ultra Thins, Always Maxis, Always Pantiliners und Always Feminine Wipes. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.always.com.

Über die UNESCO

Die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) wurde 1945 ins Leben gerufen, um Solidarität und Dialog unter den Staaten in den Bereichen Bildung, Naturwissenschaften, Kultur und Kommunikation unter Beachtung gemeinsamer Wertvorstellungen zu fördern. Diesbezüglicher Austausch und die Zusammenarbeit unter den 195 Mitgliedstaaten der Organisation sollen dem Frieden dienen und zur nachhaltigen Entwicklung beitragen.

Über Save the Children

Save the Children ist der Auffassung, dass alle Kinder eine Zukunft verdient haben. In den USA und in der ganzen Welt verschaffen wir Kindern einen gesunden Start ins Leben, die Möglichkeit, zu lernen, und Schutz vor Gefahren. Wir tun, was auch immer nötig ist - jeden Tag und insbesondere in Krisenfällen -, um das Leben von Kindern und ihre und unsere gemeinsame Zukunft zum Positiven zu wenden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!