Telefónica, Subscription

OT-Morpho, ein Weltmarktführer im Bereich digitale Sicherheits- und Identifizierungstechnologien, meldet seine Kooperation mit Telefónica, einem führenden Telekommunikationsdienstleister, um die boomenden M2M- und IoT-Märkte mit dem Subscription Manager von OT-Morpho zu bedienen.

18.07.2017 - 23:09:48

Telefónica wählt Subscription Manager von OT-Morpho zur Unterstützung seines globalen IoT-Angebots. Diese Partnerschaft zwischen OT-Morpho und Telefónica ist eine globale Vereinbarung und gewährleistet die Versorgung aller Telefónica Betreiber weltweit mit den verfügbaren Dienstleistungen mithilfe einer einzigen Plattform, die in den Rechenzentren von OT-Morpho gehostet wird.

(Photo: Oberthur Technologies)

Die Reaktivität von OT-Morpho, eine kompatible, skalierbare und konzernweite kommerzielle Lösung bereitzustellen, war ausschlaggebend für die Entscheidung von Telefónica. Im Rahmen dieser Partnerschaft stellt OT-Morpho dem Unternehmen Telefónica die M2M Subscription Manager Plattform GSMA M2M rev. 3.1. zur Verfügung. Die kompatible Lösung wird Telefónica in die Lage versetzen, Anmeldungen für vernetzte Objekte jederzeit und an jedem Standort per Fernzugriff zu verwalten und somit dazu beitragen, dem aktuellen IoT-Lösungsangebot von Telefónica zum Durchbruch zu verhelfen. Der zunächst in Spanien eingeführte Dienst wird in die bereits bestehende IoT-Infrastruktur von Telefónica integriert.

„Telefónica ist ein wichtiger Kunde für uns und wir werden unsere Partnerschaft weiterhin in einem der innovativsten von Mobilfunkbetreibern geförderten Bereiche stärken. Bei OT-Morpho fühlen wir uns geehrt, die Telefónica Group unterstützen zu dürfen. Dieses Unternehmen ist in der Tat ein innovativer Marktführer, der nun von unserer Einsatzfähigkeit dieser neuen Technologie profitieren wird”, erklärte Pierre Barrial, OT-Morpho, Managing Director of the Mobile Network Operators Business bei OT.

------

OT-Morpho ist ein weltweit führendes Unternehmen für digitale Sicherheits- und Identifizierungstechnologien. Das Unternehmen ist bestrebt, Bürger und Verbraucher in die Lage zu versetzen, auf eine Weise zu interagieren, zu bezahlen, sich zu vernetzen, zu pendeln, zu reisen und sogar zu wählen, wie es in einer vernetzen Welt inzwischen möglich ist.

Während unsere physischen und digitalen, zivilen und wirtschaftlichen Lebensweisen konvergieren, ist OT-Morpho genau an diesem Schnittpunkt positioniert, um das Beste aus Sicherheits- und Identitätstechnologien zu nutzen und maßgeschneiderte Lösungen für ein breites Spektrum an internationalen Kunden aus Schlüsselbranchen bereitzustellen, darunter Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Identitäts- und Sicherheitstechnolgien und IoT.

Mit einem Umsatz von nahezu 3 Milliarden Euro und mehr als 14.000 Mitarbeitern ist OT-Morpho aus der Fusion zwischen OT (Oberthur Technologies) und Safran Identity Security (Morpho) hervorgegangen, die am 31. Mai 2017 abgeschlossen wurde. Das neue Unternehmen trägt vorläufig die Bezeichnung „OT-Morpho" und wird seinen neuen Namen im September dieses Jahres bekannt geben.

Weitere Informationen finden Sie unter
www.morpho.com und www.oberthur.com
Folgen Sie uns unter @Safran_Morpho und @OT_TheMcompany auf Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!