Fusion, NFS

NFS, die Holding-Gesellschaft der Mobilfunkunternehmen von Telecel, hat auf dem World Mobile Congress 2017 in Barcelona die Fusion mit dem führenden globalen internationalen Carrier Telecel Global (vormals Exxon Telecom) bekannt gegeben.

04.03.2017 - 15:58:30

Fusion von NFS und Telecel Global bringt starken Geschäftsaufschwung

Announcement taking place at Mobile World Congress, Barcelona 2017 (Photo: ME NewsWire)

Die Fusion wird Betriebskosteneinsparungen bei den Telecel-Betriebsniederlassungen von NFS ermöglichen, ebenso wie Qualitätsverbesserungen bei ihren internationalen Telekommunikationsdiensten sowie eine Ausweitung des Produktangebots auf den Märkten der Unternehmen.

Neben den erwarteten Leistungspotenzialen soll diese Transaktion auch das zukünftige Wachstum des aus dem Zusammenschluss hervorgehenden Unternehmens befeuern.

Die Anfang des Monats in Telecel Global umfirmierte Exxon Telecom wird als offizielles internationales Gateway für Carrier-Dienste für den Betrieb von NFS tätig sein. Durch die Fusion wird Telecel Global seine Reichweite auf dem afrikanischen Kontinent vergrößern sowie das Wachstum seines globalen Carrier-Geschäftes beschleunigen. Malek Atrissi, Leiter und Chief Operating Officer von Telecel Global, kommentierte: „Der Vertrag mit Telecel ist für unser Unternehmen ein Strategie-Fit, was die Vergrößerung unserer Reichweite und die Zusammenlegung unserer internationalen Kommunikationsdienste betrifft. Mit diesem strategischen Schritt stärken wir unsere Position auf diesem Kontinent, wo wir seit zehn Jahren aktiv sind, und stellen sicher, dass alle Interessenseigner von den Synergien zwischen den Unternehmen profitieren.

Die Fusion wird auch den Weg für die Markteinführung des Quadruple-Play-Anbieters unter der Marke Telecel in Südafrika bereiten, zusätzlich zu den derzeit laufenden Übernahmegesprächen mit verschiedenen Betreibern von Mobilfunknetzen im gesamten Afrika.

Aimable Mpore, CEO von Telecel Zentralafrika sagte: „Telecel ist stets bestrebt, die Leistungen für die Kunden des Unternehmens zu verbessern. Die Qualität des internationalen Dienstleistungsangebots ist für das Kundenerlebnis entscheidend. Die Fusion unseres Unternehmens mit Telecel Global ermöglicht es uns, diese Vision in die Tat umzusetzen, indem wir bestehende und neue Unternehmen von neuen Marktsegmenten profitieren lassen, vor allem die kommende Lancierung in Südafrika.“

NFS zielt zum einem auf organisches Wachstum und möchte sich durch Übernahmen zu einem der führenden Akteure auf dem afrikanischen Kontinent entwickeln. Die an der Fusion beteiligten Parteien waren nicht gewillt, weitere Einzelheiten zum Fusionsvertrag und ihren Expansionsplänen bekannt zu geben.

*Quelle: ME NewsWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com