Studium, Ausbildung

Neue Hochschule, neues Studium, neue Kolleg / innen: der Beginn eines neuen Studiums ist eine Herausforderung.

05.10.2017 - 08:16:32

Welcome Day zum Semesterbeginn. Um es den Studienstartern ein wenig leichter zu machen, boten die einzelnen Departments und Zentren der Pädagogischen Hochschule am Montag im Rahmen eines "Welcome Days" wichtige Informationen zum Beginn des Studiums.

Baden (pts008/05.10.2017/08:15) - Neue Hochschule, neues Studium, neue Kolleg/innen: der Beginn eines neuen Studiums ist eine Herausforderung. Um es den Studienstartern ein wenig leichter zu machen, boten die einzelnen Departments und Zentren der Pädagogischen Hochschule am Montag im Rahmen eines "Welcome Days" wichtige Informationen zum Beginn des Studiums.

Rektor Erwin Rauscher, Vizerektorin Elisabeth Windl und Vizerektor Norbert Kraker hießen die Studierenden herzlich willkommen und wünschten Ihnen ein erfolgreiches Studium an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich.

Die Information über studienrechtliche Bestimmungen oder die Erklärung der verschiedenen Typen von Lehrveranstaltungen standen dabei ebenso auf dem Programm wie etwa eine Bibliotheksführung oder die Erstellung des Studierendenausweises. Studienkoordinatorin Elisabeth Sieberer informierte unter anderem über die bestehenden Fristen für die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen, die Studierendenvertretung steuerte praktische Tipps für den Studienbeginn bei.

Studieneingangs- und -orientierungsphase

Die ersten Lehrveranstaltungen für die Studienstarter in dieser Woche dienen ebenfalls der Orientierung zum Studienbeginn: In den Fächern "Lehrer/in werden" und "Grundlagen Studium" setzen sich die neuen Studierenden unter anderem mit dem Rollenverständnis eines/einer Lehrer/in auseinander, lernen die IT-Infrastruktur der Hochschule kennen und erhalten eine erste Einführung in wissenschaftliches Arbeiten.

Erste Eindrücke

Anais Dittrich aus Wiener Neustadt freut sich über die große Hilfsbereitschaft der Lehrenden und Mitstudierenden bei den vielen Fragen, die am Anfang des Studiums auftauchen: "Der Welcome Day hat mir den Studieneinstieg sehr erleichtert." Ihr Kollege Julian Lenz aus Wiener Neudorf ist von den interaktiven Unterrichtsformen an der Pädagogischen Hochschule begeistert, die er bereits in den ersten Tagen des Studiums erlebt hat. Der gelernte Kindergartenpädagoge möchte durch das Studium an der PH sein Berufsfeld erweitern und interessiert sich vor allem für das Thema Inklusion: "Die Sonderpädagogik ist ganz meins. Ich möchte besonders Kindern mit Beeinträchtigungen begleiten." Irene Wagner aus Kottingbrunn geht es darum, dass die Kinder ihrer Klasse einmal mit Freude lernen: "Es ist wunderbar zu sehen, wie viel Spaß Kinder beim Lernen haben können." Was sich die Studierenden von den kommenden Semestern im Studium erwarten, bringt Ariane Egger aus Traiskirchen auf den Punkt: "Ich erwarte mir den richtigen Mix zwischen Praxis und Theorie. Ich hoffe, dass sich das Studium mit meiner derzeitigen Arbeit gut vereinbaren lässt und ich noch genügend Zeit für Privates habe."

(Ende)

Aussender: Pädagogische Hochschule Niederösterreich Ansprechpartner: Walter Fikisz Tel.: +43 650 4721023 E-Mail: walter.fikisz@ph-noe.ac.at Website: www.ph-noe.ac.at

Baden (pts008/05.10.2017/08:15)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!