NanoSteel, Werkzeugstahl

NanoSteel®, ein führendes Unternehmen im Bereich nanostrukturierter Stahlwerkstoffe, meldete heute die Einführung seines ersten Produkts für das additive Fertigungsverfahren der pulverbettbasierten Laserfusion.

19.06.2017 - 17:10:12

NanoSteel führt 3D-druckbaren Werkzeugstahl ein. BLDRmetal™ L-40 ist ein härtbares Stahlpulver, das eine große Härte und Duktilität (Einsatzhärte > 70 HRC, 10 %+ Kerndehnung) bietet und leicht auf kommerzielle Standardausrüstung aufgedruckt werden kann. Diese Legierung bietet eine hervorragende Leistung für martensitaushärtenden M300-Stahl und ist eine Alternative zu schwer zu druckenden Werkzeugstählen wie H13. BLDRmetal™ L-40 ist auf die Verwendung für Teile wie Werkzeuge, Formen, Lager und Getriebe ausgerichtet und ermöglicht somit die Ausweitung des potenziellen Einsatzes des 3D-Drucks auf Märkte für harte Materialien.

Industrial die set printed using laser powder bed fusion with NanoSteel’s BLDRmetal™ L-40 tool steel (Photo: Business Wire)

Die Fähigkeiten des BLDRmetal™ L-40 wurden unter Beweis gestellt, indem ein 8 Zoll großes Rollgewinde-Formenset gedruckt wurde, das Formen übertraf, die aus D2- und M2-Werkzeugstählen gefertigt waren. „Wir haben nahezu jede Kombination aus Material und konventionellem CNC-Bearbeitungsverfahren ausprobiert, um unsere Dualgewinde-Formensets zu erstellen, und keine davon war in der Lage, die komplizierte Dualgewinde-Geometrie zu fräsen oder zu schleifen“, sagte Mark Doll, President und CEO von Perfect Lock Bolt America Inc., dem einzigen Hersteller von Befestigungsmitteln mit Dualgewinde in Nordamerika, die sich nicht von selbst lösen können. „Die Lösung von NanoSteel bietet genau das, wonach wir suchen, darunter ausgezeichnete Oberflächenbeschaffenheit, Flexibilität sowie Stärke und Härte für eine maximale Formenlebensdauer. Dies ist eine begrüßenswerte technologische Innovation für die Befestigungsmittelindustrie. Wir sind mit unseren Tests sehr zufrieden und bereit, die Produktion in diesem Jahr aufzunehmen.“

NanoSteel entwickelte diese Legierung mit hoher Härte im Rahmen eines raschen iterativen Prozesses bei der CFK GmbH, einem branchenführenden Anbieter von 3D-Dienstleistungen, dessen Fachkenntnisse bei der Entwicklung der Form vom Konzept bis zum fertigen Teil entscheidend waren. „Für uns sind die wichtigsten Eigenschaften des BLDRmetal™ L-40 von NanoSteel, dass er leicht eingesetzt werden kann und rissfreie Komponenten hoher Härte schafft, womit er sich von vielen anderen Werkzeugstählen abhebt, die wir getestet haben“, sagte Dr.-Ing. Christoph Over, Geschäftsführer von CFK. „Wir sind stolz, ein bevorzugter Druckanbieter von NanoSteel zu sein, sodass wir unseren Kunden weiterhin äußerst wertvolle Produkte anbieten können.“

„Die Einführung von BLDRmetal™ L-40 nach der erfolgreichen Herstellung der Rollgewinde-Formen stellt die wirtschaftliche Tragfähigkeit der neuen Legierung für Kunden sicher, die den Einsatz der additiven Fertigung prüfen“, sagte Harald Lemke, Vice President und General Manager von NanoSteel Engineered Powders. „Wir belassen es nicht beim Materialdesign, sondern schaffen Lösungen gemeinsam mit unseren Kunden und unterstützen den Prozess von der Materialauswahl und der Prototypanfertigung bis hin zu vollständig qualifizierten Teilen.“ Aufbauend auf früheren Produkten für den bindemittelbasierten Strahldruck baut NanoSteel seine Produktfamilie für die additive Fertigung kontinuierlich aus.

Über NanoSteel
NanoSteel ist ein Unternehmen für hochmoderne Werkstoffe mit Spezialisierung auf Konzeption und Vermarktung patentierter Stahlprodukte mit herausragenden mechanischen Eigenschaften. Aktuelle Schwerpunktbereiche sind Stahlblech für automobile Leichtbauanwendungen und Metallpulver für den 3D-Druck. NanoSteel wurde 2002 gegründet und ist ein privat geführtes Unternehmen, das von Investoren wie GM Ventures, Lear Corporation und SPDG finanziert wird. Weitere Informationen finden Sie unter www.nanosteelco.comoder folgen Sie uns auf Twitter @NanoSteelCo.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Vergessen Sie den DAX und Co.!

Diese 7 Top-Trades dürfen Sie sich jetzt nicht entgehen lassen: Auf Sie wartet mit nur 7 Aktien das Geschäft Ihres Lebens. Selbst wenn die Börse crashen sollte, sind Sie mit diesen 7 Aktien top positioniert. Sichern Sie sich die Namen dieser 7 Aktien jetzt kostenfrei UND schlagen Sie den DAX dieses Jahr um Längen.

>> Jetzt HIER die Namen der 7 Aktien erfahren! GRATIS!