LAC-Shield™, Inhaltsstoff

Morinaga Milk Industry Co., Ltd.

08.09.2017 - 00:33:32

LAC-Shield™, der „immunogene“ neue Inhaltsstoff von Morinaga Milk, bietet Herstellern klinisch getestete Immunvorteile und Lagerstabilität. (TOKIO: 2264), ein namhaftes japanisches Molkereiunternehmen, hat heute angekündigt, dass es seinen vor Kurzem eingeführten „immunogenen“ Inhaltsstoff LAC-Shield neu auch im Ausland vermarkten wird. Das Produkt, ein durch Erwärmung abgetöteter Stamm nützlicher Lactobacillus-Bakterien (Lactobacillus paracasei MCC1849), hat klinisch nachweisbare immunstärkende Eigenschaften. Aufgrund der Pasteurisierung weist LAC-Shield aber nicht dieselben Haltbarkeitsprobleme auf wie herkömmliche Probiotika.

(Fig. 1) LAC-Shield showed the highest ability to stimulate immune function of all strains tested (Graphic: Business Wire)

Solche Probiotika werden in vielen verschiedenen Lebensmitteln und Zusatzpräparaten auf der ganzen Welt wegen ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften eingesetzt, zu denen auch positive Auswirkungen auf die Immunabwehr gehören. Bei Formulierungen mit Probiotika kommt es aber immer wieder zu praktischen Herausforderungen, da lebende Bakterien bei hohen Temperaturen oder in Umgebungen mit hoher Wasseraktivität oft nicht überleben.

„LAC-Shield ist insofern einzigartig, als es einer breiten Auswahl an Lebensmitteln und Getränken beigegeben werden kann, in denen herkömmliche Probiotika nicht überleben würden. Diese Vielseitigkeit im Einsatz hat uns zu großen Erfolgen auf dem japanischen Markt verholfen“, betonte Dr. Fumiaki Abe, Geschäftsführer des Instituts für Nahrungsmittelbestandteile und Lebensmitteltechnologie von Morinaga. Über 150 Lebensmittelkonzerne verwenden LAC-Shield derzeit als Inhaltsstoff diverser Nahrungsmittel und Getränke in Japan.

LAC-Shield verfügt über hohes Potenzial zur Stimulation der Immunabwehr

Es ist bekannt, dass die Darmflora eine Wechselwirkung mit dem Schleimhautimmunsystem eingeht, und Wissenschaftler sind der Ansicht, dass Mikroorganismen einen viel größeren Einfluss auf die Immunabwehr haben, als zuvor angenommen wurde, und zwar unabhängig davon, ob die Bakterien lebendig oder tot sind. Unter Berücksichtigung dieser Erkenntnis untersuchte Morinaga Milk eine Reihe nützlicher Bakterienstämme und wählte schließlich jenen mit dem höchsten Potenzial zur Stärkung des Immunsystems aus und entwickelte daraus das „immunogene“ LAC-Shield. Das Unternehmen entschied sich aus seiner Sammlung mit Tausenden von Kulturen für den Stamm Lactobacillus paracasei MCC1849, weil dieser selbst in pasteurisiertem Zustand eine immunanregende Wirkung aufwies, wie sich aus Messungen seiner Fähigkeit ergab, die Bildung von IL-12 (ein Zytokin, das die Zellimmunität aktiviert) durch Immunzellen zu induzieren (siehe Abb. 1).

LAC-Shield senkt das Erkältungsrisiko

In einer neuen klinischen Studie in Zusammenarbeit mit Professor Koshiro Miura und Assistenzprofessorin Junko Kondo von der Frauenuniversität Kyushu wurde die Wirkung von LAC-Shield in Bezug auf grippale Infekte an 241 gesunden Frauen im Alter von über 18 Jahren untersucht. Die Teilnehmerinnen wurden randomisiert und erhielten während zwölf Wochen täglich entweder LAC-Shield (10 Milliarden oder 30 Milliarden Zellen) oder ein Placebopulver. Subjektive Erkältungssymptome – wie Husten, Halsschmerzen, Niesen, verstopfte Nase, Kopfschmerzen, allgemeines Unwohlsein und Fieber – wurden während zwölf Wochen jeden Tag aufgezeichnet.

Aus der Studie ergab sich, dass LAC-Shield (10 Milliarden Zellen) unter den Probandinnen, die sich im zurückliegenden Jahr eine Erkältung zugezogen hatten, die Inzidenz grippaler Infekte, die Gesamtanzahl der Tage mit Symptomen sowie den Schweregrad der Symptome erheblich reduzierte. Diese Ergebnisse wurden an der Konferenz der International Union of Microbiological Societies vom 17. bis 21. Juli 2017 in Singapur vorgestellt.

LAC-Shield steigert die Wirksamkeit von Grippeimpfungen

Eine weitere klinische Studie zu LAC-Shield wurde von Dr. Michio Murayama im Krankenhaus von Tanashi an einer Gruppe aus 42 Bewohnern eines Seniorenheims durchgeführt.1 Die Teilnehmer wurden randomisiert und erhielten während sechs Wochen im Winter täglich entweder LAC-Shield (10 Milliarden Zellen) oder ein Placebo in Form von Götterspeise. In der dritten Woche der Studie erhielten sie außerdem eine Grippeimpfung mit drei viralen Antigenen (A/H1N1, A/H2N3 und B). Die Wissenschaftler verglichen den Antigentiter mit den geimpften Antigenen zu Beginn und zum Ende der Studie.

Die Antikörperreaktion auf eine Impfung nimmt im Alter normalerweise ab und wird bei sehr alten Menschen besonders schwach, wodurch sie selbst nach einer Impfung für Infektionskrankheiten anfällig sind. Durch die Nahrungsmittelergänzung mit LAC-Shield verbesserte sich jedoch die verminderte Antikörperreaktion auf die Antigene A/H1N1 und B in der Untergruppe der Über-85-Jährigen. LAC-Shield steigerte somit die Wirksamkeit der Grippeimpfung durch eine Verstärkung der Immunantwort.

Allgemein wird angenommen, dass Probiotika sowohl direkten als auch indirekten Einfluss auf das Immunsystem ausüben, und zwar durch die direkte Wirkung der Bakterien selbst auf die Darmflora sowie indirekt durch nützliche Stoffwechselprodukte wie kurzkettige Fettsäuren, die im Darm produziert werden. „Bei pasteurisierten Bakterien kann nur die direkte Wirkung erwartet werden, aber wir erkennen auch erhebliches Potenzial in der immunstärkenden Wirkung von LAC-Shield sowie in seiner vielseitigen Anwendung“, erklärte Dr. Abe. „Wir sind sehr erfreut über das große Interesse, das uns aus ausländischen Märkten bereits entgegengebracht wurde. Wir werden unseren globalen Vertrieb dieses einzigartigen Produkts nun beschleunigen, das sich als Zusatzstoff für diverse Nahrungsmittel und Getränke eignet.“

Besuchen Sie unseren Stand in der Messehalle 104 D07 an der Fi Asia in Bangkok (13.–15. September 2017)

Über Morinaga

Morinaga Milk Industry Co., Ltd., ist eines der führenden Molkereiunternehmen in Japan. Morinaga begann in den 1960er Jahren mit Forschungsarbeiten zu Bifidobakterien und ließ sich dabei von der Tatsache leiten, dass Bifidobakterien die überwiegende Bakterienart im Darm gestillter Säuglinge sind. 1969 gelang es Morinaga, seinen erfolgreichsten Bakterienstamm, Bifidobacterium longum BB536, bei einem Säugling zu isolieren. Gegenwärtig lanciert Morinaga ein einzigartiges „Immunogen“-Produkt, das aus Probiotika abgeleitet wurde und den Anwendungsbereich solcher Probiotika bedeutend erweitert. 2017 feiert Morinaga sein 100-Jahr-Jubiläum.

Literaturhinweise:
1. M. Maruyama et al., International Journal of Food Sciences and Nutrition, DOI: 10.3109/09637486.2015.1126564 (2015)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com