Inseego, Undagrid

Inseego Corp.

09.10.2017 - 06:07:30

Inseego und Undagrid geben weltweite strategische Partnerschaft bekannt. (Nasdaq: INSG) – ein führender weltweit tätiger Anbieter von Software-as-a-Service (SaaS) und Lösungen für das Internet der Dinge (IdT) – und Undagrid – ein Anbieter von Lösungen für nicht motorisierte Assets – haben heute eine weltweite strategische Partnerschaft bekanntgegeben. Mit dieser Kooperation werden die umfassenden Kenntnisse beider Unternehmen im Bereich der Asset-Informationssysteme in den Luftverkehrsmärkten umgesetzt. Damit erhalten Besitzer von Assets auf Flughäfen die umfangreichste Lösung für die Nutzung von Assets. Mit dieser Lösung können die Unternehmen in der Flughafenbranche schneller als je zuvor intelligentere Entscheidungen treffen.

Undagrid hat seine einzigartige Lösung auf der Basis von Sensoren und Lokalisierung vor wenigen Jahren mit Bereitstellungen in mehr als zehn Flughäfen in Europa und dem Nahen und Mittleren Osten auf den Markt gebracht. Durch die einzigartigen Geräte des Unternehmens mit langer Batteriefunktionalität in Verbindung mit „Mesh-Kommunikationstechnologie“ konnten erwiesenermaßen Nutzung, Planung und Effizienz verbessert werden.

Inseego kann auf eine lange und erfolgreiche Geschichte bei der Bereitstellung seiner motorisierten Lösung für das GPS-Flottenmanagement mit seiner SaaS-Plattform Ctrack verweisen, seit über 30 Jahren. Inseego betrachtet den Luftdienstsektor als in schneller Entwicklung befindlichen Markt mit großem Wachstumspotential. Dieser Markt zeichnet sich durch anspruchsvolle Nachfrage bei den Kunden aus. Benötigt wird eine benutzerfreundliche Lösung, über die ein Komplettsystem für Asset-Nutzung und -Tracking bereitgestellt werden kann.

Ctrack hat seine Flughafenlösung am Flughafen Amsterdam zusammen mit KLM Equipment Services (KES) und dnata bereitgestellt. Flughafenlösungen von Ctrack werden außerdem in Deutschland und Asien eingesetzt.

Getrieben von der Kundennachfrage haben Ctrack und Undagrid intensiv bei der Integrierung der Komplettlösung zusammengearbeitet, um vollständige Transparenz, Sicherheit und Zuverlässigkeit für unterschiedliche Flughafenausrüstung zu realisieren. Die integrierte SaaS-Lösung bringt für das Management vollständige Transparenz sämtlicher eingesetzten Assets. Über diese Kombilösung können unsere Kunden eine bedeutende Reduzierung ihrer Gesamtflotte sowie vollständig automatisierte Rechnungsstellung realisieren.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Undagrid zusammenarbeiten können, um eine hochdifferenzierte Lösung für Asset-Tracking auf den Markt zu bringen“, sagte Chris Lytle, EVP für Telematik und SaaS-Lösungen bei Inseego. „Über diese Kombination aus Ctrack und Undagrid erhalten unsere Kunden mehr Erkenntnisse sowie umfassendere Gesamttransparenz ihrer Assets.“

„Wir freuen uns, dass wir uns mit Inseego bei der Betreuung bestehender und neuer Kunden in der Luftfahrtbranche zusammentun können“, sagte Rolf van de Velde, CEO von Undagrid. „Bei Inseego können wir auf eine reiche Geschichte bei der Bereitstellung von Lösungen für das Flottenmanagement zurückblicken, und wir freuen uns darauf, unseren Kunden mittels einer integrierten Lösung hohe Qualität zu liefern.“

ÜBER DIE INSEEGO CORP.

Die Inseego Corp. (Nasdaq: INSG) ist einer der führenden weltweit tätigen Anbieter intelligenter, kabelloser Lösungen der MiFi®-Marke für den weltweiten Markt für mobile Kommunikation sowie von Software-as-a-Service (SaaS) und Lösungen für das Internet der Dinge (IdT). Das Unternehmen verkauft seine Telematiklösungen unter der Marke Ctrack. Dazu gehören Flotten- und Flughafenmanagement, Asset-Tracking und -Monitoring, Wiederbeschaffung gestohlener Fahrzeuge und verbrauchsabhängige Versicherungsplattformen. Die Inseego Corp. verkauft außerdem Lösungen für Business-Konnektivität und Services für Gerätemanagement über Inseego North America (vormals Feeney Wireless). Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Diego, Kalifornien. www.inseego.com Twitter @inseego

ÜBER UNDAGRID

Die vier Gründer von Undagrid (undagrid.com) begannen 2014 mit der Entwicklung von stromsparenden Sensoren, basierend auf einzigartigen Kommunikationstechniken. Nach der ersten Einführung am Amsterdamer Schiphol Flughafen, konnte das Unternehmen in den letzten drei Jahren bedeutendes Wachstum erzielen. Es ist jetzt auf 11 verschiedenen Flughäfen aktiv, einschließlich der Top 5 Flughäfen in Europa und im Mittleren Osten. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Schiphol und Enschede.

WARNHINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 in der zum heutigen Zeitpunkt gültigen Fassung. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten. Eine Reihe wichtiger Faktoren kann dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Angaben in den zukunftsgerichteten Aussagen dieser Pressemitteilung abweichen. Diese Faktoren umfassen Risiken im Zusammenhang mit technologischen Veränderungen, neuen Produkteinführungen, der fortlaufenden Akzeptanz von Inseego-Produkten und der Abhängigkeit von Rechten an geistigem Eigentum. Diese sowie weitere Faktoren, die zu wesentlich abweichenden Ergebnissen führen können, werden in den Einreichungen von Inseego bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC (verfügbar unter www.sec.gov) und anderen Aufsichtsbehörden eingehender erläutert.

©2017. Inseego Corp. Alle Rechte vorbehalten. Der Name und das Logo von Inseego sind Handelsmarken der Inseego Corp. Weitere hier erwähnte Namen von Unternehmen, Produkten oder Dienstleistungen sind Handelsmarken der jeweiligen Eigentümer.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!