Glatfelter, Ausbau

Glatfelter (NYSE: GLT) gab heute bekannt, dass es sein dreijähriges Investitionsprogramm für das Werk in Ober-Schmitten in diesem Jahr abschließen wird.

03.04.2017 - 19:07:48

Glatfelter schließt Ausbau der Produktionskapazitäten im deutschen Werk Ober-Schmitten ab. Mit dem Programm finanziert das Unternehmen den Ausbau seiner Produktionskapazitäten, um die hohen Anforderungen der Märkte für elektrotechnische und Pergamyn-Papiere zu erfüllen.

Zur Herstellung der Pergamyn-Produkte verwendet Glatfelter Ober-Schmitten hochreinen, aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnenen Zellstoff. Das vollständig recycel- und kompostierbare Produkt bietet hochwertige Transparenz und eine hohe Festigkeit gegen Fette ausschließlich aus der mechanischen Verarbeitung. Da das Produkt außerdem für den Lebensmittelbereich zugelassen ist, eignet es sich optimal für Kosmetik- und Lebensmittelverpackungen sowie für Dosierbeutel in der Pharmazie. Das Portfolio der farbigen Pergamyn ECHO-Papiere ist für sein vielseitiges Farbspektrum bekannt, das in dieser Breite kein anderer Hersteller bietet. Pergamyn ECHO Window setzt Maßstäbe in Sachen Transparenz und ist von zahlreichen Postunternehmen zugelassen. Glatfelter setzt sein unermüdliches Engagement auf diesen Märkten fort, um kontinuierlich Produkte in höchster Qualität herzustellen.

„Das Werk in Ober-Schmitten wird weiterhin exzellente Qualität und höchste Kundenzufriedenheit in den Mittelpunkt stellen“, sagte Mattis Gosmann, Vice President of Sales and Marketing für den Geschäftsbereich Composite Fibers. „Das Werk wird umfassend von Glatfelters Beziehung zum führenden Technologieunternehmen Dreamweaver International mit seinen Kompetenzen und seinen Schutzrechen für Elektroprodukte profitieren.“

Die ausgezeichneten innovativen Eigenschaften des Produktportfolios von Dreamweaver International wurden kürzlich von INDEX, der weltweit führenden Ausstellung für Vliesstoffanwendungen, gewürdigt. Das Produkt „Dreamweaver Gold 20™“ wurde für einen INDEX-Preis in der Kategorie der Fertig- oder Verbundprodukte nominiert, die aus Vliesstoffen bestehen oder diese enthalten. Die Endergebnisse werden auf der Fachmesse INDEX17 im April 2017 in Genf, Schweiz, bekannt gegeben.

Schlüsselelement der wirtschaftlichen Strategien von Glatfelter ist das unermüdliche Bestreben, seinen Ruf als Marktführer in puncto Produktqualität, Konsistenz und erstklassigem Kundendienst auszubauen. Mit dieser Zielsetzung arbeitet Glatfelter weiter an der Verbesserung unseres Alltags.

Hinweis auf zukunftsbezogene Aussagen

Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich auf zukünftige Ertrags- und Geschäftsenwicklungen beziehen, sind „zukunftsbezogene Aussagen“ im Sinne der „Safe-Harbor“-Bestimmungen des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Das Unternehmen verwendet Begriffe wie „antizipieren“, „glauben“, „erwarten“, „zukünftig“, „beabsichtigen“, „planen“ und ähnliche Ausdrücke, um zukunftsbezogene Aussagen zu identifizieren. Diese Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen des Unternehmens und unterliegen zahlreichen Risiken, Unwägbarkeiten und anderen nicht vorhersagbaren oder nicht kontrollierbaren Faktoren, die dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse erheblich von den Darstellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Zu den Faktoren zählen unter anderem Änderungen der industriellen und geschäftlichen Lage, der marktwirtschaftlichen und politischen Bedingungen in den USA und in anderen Ländern, in denen das Unternehmen geschäftlich tätig ist, Änderungen der Nachfrage nach oder der Preise für seine Produkte, Änderungen der Konstruktionskosten für die neue Airlaid-Anlage sowie die Verfügbarkeit und die Kosten für qualifizierte Mitarbeiter, Änderungen der Steuergesetzgebung, der Gesetze, Verordnungen und Richtlinien, Initiativen von Aufsichtsbehörden, technologische Änderungen und Innovationen sowie Marktwachstumsraten. Angesichts dieser Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren treffen die zukunftsbezogenen Aussagen in dieser Pressemitteilung eventuell nicht ein, und Lesern wird angeraten, diesen zukunftsbezogenen Aussagen kein übermäßiges Vertrauen zu schenken. Die zukunftsbezogenen Aussagen gelten ausschließlich zum Datum dieser Pressemitteilung. Glatfelter geht in Verbindung hiermit keinerlei Verpflichtung ein und beabsichtigt nicht, solche Aussagen gemäß zukünftiger Ereignisse oder Umstände nach dem Datum der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung zu aktualisieren. Weitere Informationen über diese Faktoren finden Sie in den Unterlagen, die Glatfelter bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereicht hat. Diese sind unter www.glatfelter.com einsehbar.

Über Glatfelter

Glatfelter, weltweiter Lieferant von Spezialpapieren und Faserverbundwerkstoffen, bietet Innovationen, Service der Spitzenklasse und technisches Know-how aus über 150 Jahren Erfahrung. Das Unternehmen mit Sitz in York, PA, beschäftigt mehr als 4.300 Mitarbeiter und betreut Kunden in über 100 Ländern. Das Unternehmen betreibt Produktionsanlagen in Pennsylvania und Ohio. International ist Glatfelter mit Produktionsstätten in Kanada, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und auf den Philippinen sowie mit Vertriebsniederlassungen in China und Russland vertreten. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Jahresumsatz von ca. 1,6 Mrd. Dollar. Die Stammaktien werden an der New Yorker Börse unter dem Tickersymbol GLT gehandelt. Weitere Informationen sind unter www.glatfelter.com verfügbar.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com