Geoswift, FCA-Lizenz

Geoswift, ein führender Anbieter von grenzüberschreitenden Zahlungslösungen zwischen China und dem Rest der Welt, meldete heute, dass seine britische Gesellschaft, Geoswift UK, die Zulassung als Zahlungsinstitut von der Financial Conduct Authority (FCA) erhalten hat, um durchgängig effizientere grenzüberschreitende Inkasso- und Abwicklungsdienstleistungen von und nach China durchzuführen zu können.

18.01.2017 - 15:04:23

Geoswift meldet FCA-Lizenz und Expansionspläne für Europa. Geoswift kooperiert derzeit mit größeren weltweiten Banken, Finanzdienstleistungsanbietern, Zahlungslösungsanbietern und Händlern. Die FCA ist die Finanzmarktaufsicht von 56.000 Finanzdienstleistungsfirmen in Großbritannien.

Robert Miskin, Managing Director, Geoswift Europe, Middle East and Africa (EMEA), sagte: „Wir freuen uns, die FCA-Zulassung für unsere Geschäfte in Großbritannien erhalten zu haben. In einem Marktumfeld, das äußerst robust ist und sich ständig weiterentwickelt, muss gewährleistet sein, dass unsere Geschäftstätigkeit vollständig reguliert, transparent und sicher ist, um internationalen Standards zu entsprechen und unseren Partnern und Händlern Sicherheit zu bieten. Mit der regulatorischen Genehmigung der FCA können wir nun die wachsenden Bedürfnisse unserer weltweiten Partner und Kunden erfüllen, die Zugänglichkeit zu effizienten Mittelzuflüssen und sicheren grenzüberschreitenden Zahlungsmöglichkeiten zwischen Großbritannien und China benötigen. Wir arbeiten zudem daran, unsere europäischen Expansionspläne rechtzeitig zukunftssicher zu machen und auf die steigende Nachfrage für China in ganz Europa einzugehen. Das grenzüberschreitende B2B-Potenzial zwischen Europa und China für 2017 verheißt Positives und wir freuen uns, mit der FCA-Lizenz tiefere Partnerschaften zu bilden.“

Geoswift hat seinen Sitz in Hongkong und Zweigstellen in Schanghai, London, Vancouver, Seattle und San Francisco für Strategie- und Regulierungsaufgaben.

Über Geoswift

Geoswift ist ein innovatives Zahlungstechnologieunternehmen, das China und den Rest der Welt verbindet. Das Unternehmen verfügt über die weltweit führenden Zahlungstechnologieexperten, die über ein grundlegendes Verständnis der Branche, Technologie und globalen und chinesischen Geldpolitik verfügen. Geoswift bietet Kunden individuell angepasste grenzüberschreitende Komplettzahlungslösungen für Transaktionen von und nach China. Weltweit führende E-Commerce-Firmen, die renommiertesten Universitäten und größten Marken der Reisebranche verlassen sich auf Geoswift, um ihre Geschäfte auszubauen.

Geoswift ist Erwerber von UnionPay International in Nordamerika und langjähriger Partner zahlreicher weiterer führender Finanzinstitute. Das Unternehmen unterhält zudem 19 Wechselstuben in China. Geoswift hat seinen Sitz in Hongkong und Zweigstellen in Schanghai, London, Vancouver, Seattle und San Francisco für Strategie- und Regulierungsaufgaben. Weitere Informationen finden Sie unter www.geoswift.com oder senden Sie Ihre Anfragen an info@geoswift.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!