Hotelmarketing, Hotelideen

Genauso wie Soldaten ein hartes Bootcamp zum Training nutzen, um sich für den Kampf zu wappnen, sollten Hotelbesitzer und Gastronomen einen kampferprobten Marketing-Drill-Instructor für einen oder zwei Tage ins Haus holen, um das Haus und die Mannschaft wieder fit zu machen.

16.03.2017 - 09:42:07

Hotellerie ist Krieg. Der Werbetherapeut ist so ein Sparringspartner für Unternehmer. Er erklärt: "Ich packe meine Klienten, brutal gesagt an den Eiern und dann geht es ans Eingemachte. Ich schaue mir an, was im Betrieb was vorhanden ist, und womit man im Marketing und in der PR punkten kann.

Wien (pts012/16.03.2017/09:40) - Genauso wie Soldaten ein hartes Bootcamp zum Training nutzen, um sich für den Kampf zu wappnen, sollten Hotelbesitzer und Gastronomen einen kampferprobten Marketing-Drill-Instructor für einen oder zwei Tage ins Haus holen, um das Haus und die Mannschaft wieder fit zu machen. Der Werbetherapeut ist so ein Sparringspartner für Unternehmer. Er erklärt: "Ich packe meine Klienten, brutal gesagt an den Eiern und dann geht es ans Eingemachte. Ich schaue mir an, was im Betrieb was vorhanden ist, und womit man im Marketing und in der PR punkten kann. Das Haus, die Lage, die Mitarbeiter, die Geschichte und auch versteckte Umsatzoptionen werden analysiert und dann wird Bootcamp-Brainstorming gemacht!"

Der Werbetherapeut Alois Gmeiner weiter: "Das Ziel: Wie schaffen wir es, innerhalb kürzester Zeit, bekannter zu werden und mit ein paar geilen Ideen gratis ins TV zu kommen oder ins Radio oder Abdrucke in Zeitungen. Schlussendlich sollen durch die größere Bekanntheit natürlich auch neue Gäste kommen? Aber, ich verlange Blut, Schweiß und Tränen und der Unternehmer muss bereit sein, Neues zu wagen und dann auch umzusetzen. Nur so kann es funktionieren und ich kann für schnellen Erfolg garantieren!" Auf der umfangreichen Website des Werbetherapeuten, gibt es einen kostenlosen Werbe-Check, mit dem Hoteliers, Restaurantbesitzer und Unternehmer, den eigene Status Quo feststellen können."

Der Werbetherapeut analysiert persönlich und gibt sofort erste Tipps zur Verbesserung von Marketing, Werbung Homepage und Pressearbeit!" http://www.werbetherapeut.com/gratis-werbecheck

Wie man neue Gäste auf sich aufmerksam macht - Rabatt für brave Kinder!

Gerade ist wieder so eine geniale PR-Idee in aller Munde. Ein Restaurantbesitzer im italienischen Padua gibt Rabatt für brave Kinder. Antonio Ferrari bietet in seinem Restaurant allen Familien Nachlass, wenn deren Kinder artig am Tisch sitzen. Für den Werbetherapeuten eine geniale Aktion, die kein Geld kostet und den Laden füllt: "Diese Idee hätte von mir sein müssen - schade, sie war es nicht! Na ja, aber Hochachtung vor dem Mut des Restaurantinhabers. Da haben sicher viele gesagt, das kann man doch nicht machen. Klar kann man. Und man soll. Auffallen, sich von der Masse abheben. Ideen gibt es genug, man muss sie nur finden. Genau das ist mein Job."

Blitzschnell auf die neuen Trends und Gegebenheiten reagieren

Sehr viele Hoteliers und Gastronomen wollen es einfach nicht wahr haben. Sie sind immer noch der Meinung: Was vor 10 oder 20 Jahren funktioniert hat, das muss auch heute noch funktionieren! Der Werbetherapeut: "So ein Quatsch! Bei meinen Brainstorming-Coachings versuche ich meine Klienten genau aus diesem Teufelskreis heraus zu holen. Sie wissen es ja meist ohnehin, aber keiner sagt dem Unternehmer - dann mach doch. Ich sage genau das - mach den Kopf frei - trau dich und los!" Der Werbetherapeut versucht immer mit minimalem Budgeteinsatz aber mit außergewöhnlichen Ideen und im Idealfall sogar noch in der aktuellen Saison, mehr Gäste, mehr Bekanntheit und mehr Umsatz zu generieren.

Weitere Informationen zum Werbetherapeuten: http://www.werbetherapeut.com/gratis-werbecheck http://www.werbetherapeut.com/angebote-werbetherapeut/speedcoaching

(Ende)

Aussender: Der Werbetherapeut Ansprechpartner: Alois Gmeiner Tel.: 0043 (0) 1 33 20 234 E-Mail: werbetherapeut@chello.at Website: www.werbetherapeut.com

Wien (pts012/16.03.2017/09:40)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!