Medikament, Behandlung

Ernährungsergänzungsmittel mit der flüssigen Grünlippmuschel, Bio-Curcumin und schwarzem Johannisbeerblatt sind eine vielversprechende Therapie bei Schmerzen im unteren Rücken und möglichen anderen rheumatischen Erkrankungen.

18.07.2017 - 14:31:43

Flüssige Grünlippmuschel gute Alternative bei Rückenbeschwerden. Das ist das Ergebnis einer neuen retrospektiven Observationsstudie. Bei Studien dieser Art wird auf Grundlage von Krankenakten im Nachhinein betrachtet, wie viel ein Medikament geholfen hat.

Amsterdam (pts025/18.07.2017/14:30) - Ernährungsergänzungsmittel mit der flüssigen Grünlippmuschel, Bio-Curcumin und schwarzem Johannisbeerblatt sind eine vielversprechende Therapie bei Schmerzen im unteren Rücken und möglichen anderen rheumatischen Erkrankungen. Das ist das Ergebnis einer neuen retrospektiven Observationsstudie. Bei Studien dieser Art wird auf Grundlage von Krankenakten im Nachhinein betrachtet, wie viel ein Medikament geholfen hat.

Die Untersuchung wurde von der Abteilung Rheumatologie und Physikalische Medizin der Iris Ziekenhuizen Zuid sowie der Notfallabteilung des Erasmus-Universitätskrankenhauses durchgeführt. Die Wirkung dieser flüssigen Kur für die Gelenke wurde als "hinreichend" betrachtet. Der Bericht dieser Untersuchung wurde in der internationalen medizinischen Zeitschrift "Open Journal of Rheumatology and Autoimmune Diseases" veröffentlicht.

Schmerzen im unteren Rücken oft chronisch

Arthrose und vor allem Schmerzen im unteren Rücken gehören zu den am häufigsten auftretenden, von Patienten angegebenen Gesundheitsproblemen. Schmerzen im unteren Rücken kommen in unterschiedlichen Altersgruppen vor und sind meist chronisch. Eine normale Behandlung hat oft wenig Wirkung bei den Patienten, und deshalb gehen sie auf die Suche nach alternativen Therapien. Bei Schmerzen im unteren Rücken bestand die Behandlung in dieser Studie aus 2 bis 3 Kapseln mit der flüssigen Grünlippmuschel mit Bio-Curcumin und schwarzem Johannisbeerblatt pro Tag über einen Zeitraum von 1 bis 3 Monate.

Die retrospektive Observationsstudie wurde auf Grundlage der Erfahrungen von 5 Rheumatologen durchgeführt. Die Spezialisten stellten Krankenakten von Patienten mit chronischen Schmerzen im unteren Rücken bereit, die mindestens 3 Monate lang mit diesen Inhaltsstoffen behandelt wurden. Das Durchschnittsalter lag bei 69 Jahren, das Geschlechterverhältnis betrug 24 Männer und 61 Frauen. Die Schmerzen im unteren Rücken dauerten im Durchschnitt 54 Monate. Die Forscher sammelten aus den 85 Krankenakten alle Daten zu Schmerzen, Schweregrad der Beschwerden, erreichten Ergebnissen und Nebenwirkungen. Besondere Aufmerksamkeit erhielten die Ergebnisse des Dallas Pain Questionnaire. Diese Fragenliste ist ein schnelles und einfaches Instrument, um den Schweregrad der Rückenschmerzen festzustellen.

Starke Schmerzreduktion

Die Forscher verglichen die gesammelten Daten aus den Krankenakten zu drei Zeitpunkten: Vor Beginn der Behandlung, nach sechs Wochen und nach drei Monaten. Die Behandlung mit der flüssigen Grünlippmuschel, Bio-Curcumin und schwarzem Johannisbeerblatt sorgte für eine starke Abnahme der Schmerzen in den ersten sechs Wochen. Dieser positive Effekt konnte bis zum letzten Messpunkt nach 3 Monaten aufrechterhalten werden. Innerhalb von sechs Wochen nach Behandlungsbeginn nahm auch die Lebensqualität signifikant zu.

Der Schmerzmittelbedarf nahm ab, und es war weniger Hilfe bei der täglichen Pflege wie Zähne putzen, Anziehen, ins Bett gehen und Aufstehen notwendig. Darüber hinaus waren die Patienten besser in der Lage, Gegenstände zu heben. Die Wirkung des Lebensmittelergänzungsmittels mit diesen Inhaltsstoffen wurde nach sechs Wochen als "mittel" bis "gut" beurteilt. Diese Bewertung nahm gegen Ende des Untersuchungszeitraums von drei Monaten weiter zu. Es wurden keine Nebenwirkungen gemeldet. Lediglich 2 der 85 Patienten meldeten zu Beginn der Behandlung leichten Durchfall. 3 Patienten gaben an, Mühe beim Schlucken der Kapseln zu haben.

Informationen über die Autoren

Diese retrospektive Studie basiert auf den klinischen Erfahrungen von 5 Rheumatologen und den Krankenakten von 85 Patienten mit chronischen Schmerzen im unteren Rücken. Die Behandlung mit der flüssigen Grünlippmuschel mit Bio-Curcumin reduzierte nicht nur die Schmerzen, sondern auch die Notwendigkeit, entzündungshemmende Schmerzmittel zu nehmen. Der Einfluss der chronischen Schmerzen im unteren Rücken auf das tägliche Leben nahm ebenfalls ab. Die Patienten erlebten eine stark verbesserte Lebensqualität durch dieses natürliche Mittel. Die positive Wirkung wurde in den ersten sechs Therapiewochen erreicht und hielt bis zum Ende des Untersuchungszeitraums von drei Monaten an. Die Behandlungsmethode ist deshalb eine echte Alternative zu schmerzstillenden oder entzündungshemmenden Medikamenten, die normalerweise bei Schmerzen im unteren Rücken verschrieben werden.

Quelle

Qu, J.; Mélot, Ch.; Appelboom, Th. (2017) Synofit Premium in refractory low back pain: a retrospective observational study. Open Journal of Rheumatology and Autoimmune Diseases 7;120-127.

Die gesamte (englische) Publikation dieser Studie (PDF) ist online auf der Website des Open Journal of Rheumatology and Autoimmune Diseases zu lesen. http://www.scirp.org/journal/ojra/

Vorherige Studie

Diese Studie ist die Fortsetzung einer früheren Studie zu diesem Produkt. Die frühere Studie ist zu finden auf: http://www.scirp.org/journal/PaperInformation.aspx?PaperID=60863

Zur Stiftung Bewegen ohne Schmerzen

Die Stiftung hat das Ziel, Menschen mit Erkenntnissen aus wissenschaftlichen Untersuchungen über alternative und ergänzende Behandlungsmethoden zu informieren, um Gelenkschmerzen zu bekämpfen und all das zu tun, was damit verbunden oder in diesem Zusammenhang förderlich sein kann.

Hinweis für Redaktionem: Fragen zu diesem Artikel? Nehmen Sie Kontakt auf mit Eugène Mathijssen, dem Vorsitzenden der "Stiftung Bewegen ohne Schmerzen". E-Mail: info@bewegenzonderpijn.com Telefon: +31 (0)644908748

(Ende)

Aussender: bewegenzonderpijn.com Ansprechpartner: Eugène Mathijssen Tel.: +31 (0)644908748 E-Mail: info@bewegenzonderpijn.com Website: www.bewegenzonderpijn.com

Amsterdam (pts025/18.07.2017/14:30)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!