PROSUME, Energy

Eine Neugestaltung der tatsächlichen Energiemodelle, die Entwicklung eines neuen Netzwerks von Gemeinschaften und neue Wege zur gemeinsamen Nutzung von Quellen: Dies sind die Ideen hinter der Schweizer PROSUME Energy Foundation stehen, die in Zug, dem Herzen des Crypto Valley, von Fachleuten gegründet wurde, die über tiefgreifende und langjährige Erfahrungen sowohl im Energiebereich als auch in Blockchain-Software verfügen.

25.09.2017 - 23:06:26

Die PROSUME Energy Foundation präsentiert eine Blockchain-basierte Plattform, die den Peer-to-Peer-Energieaustausch fördert

Die Mission der Stiftung besteht darin, dezentralisierende Strommodelle zu fördern und Energiegemeinschaften mithilfe der Blockchain-Software-Technologie und durch die Implementierung von Richtlinien zum Peer-to-Peer-Energieaustausch zu stärken und dabei mögliche Lösungen für alle bestehenden physischen und rechtlichen Hindernisse für Rahmenbedingungen im Bereich der Energie, Investitionen in Forschung und Entwicklung von innovativen Hardware- und IoT-Geräten im Zusammenhang mit intelligenter Verbrauchsmessung, intelligenten Stromnetzen, Energie-Routern und Geräten ins Visier zu nehmen.

PROSUME baut auf drei Hauptpfeilern auf: Dezentralisierung, Digitalisierung und Dekarbonisierung. Blockchain wird als ideales Tool zur Erreichung dieser Ziele der Stiftung betrachtet, da diese umwälzende Technologie, die IT mit Kryptographie und Governance-Grundsätzen kombiniert, um einen neuen sichereren, widerstandsfähigeren und transparenteren Ort zu schaffen, an dem jeder unabhängig seine eigenen Energiequellen auswählen kann.

Zur Unterstützung ihres Projektes und ihrer Mission startet Prosume ein Pre-ICO auf der Grundlage eines aktualisierbaren ERC20 Derivat-Tokens namens PEF-Token auf der Ethereum-Plattform, dem Branchenstandard zur Ausgabe von kundenspezifischen digitalen Vermögenswerten und Smart Contracts. Die Leichtigkeit der Verwendung durch jederman macht Ethereum zur idealen Lösung für ein Initial Coin Offering.

Da die Plattform vielen der heutigen Probleme und Chancen im Zusammenhang mit dem Austausch in der Energiewirtschaft, wie Support für Rahmenbedingungen durch Verordnungen, faire Preispolitik, Netzausgleich, intelligente Zahlungen und Abrechnungssysteme Rechnung trägt, sorgen die erweiterten Funktionen und das aktive Ökosystem von Ethereum dafür, dass es ideal zu Prosume passt. Die Fähigkeit Ethereums zur Erstellung von Smart Contracts erlaubt komplexe Ausstellungeregeln für Kryptowährungen, digitale Finanzkontrakte und automatisierte Anreizstrukturen.

„Wir glauben ganz fest an das Model der gemeinsamen Nutzung von Energie basierend auf einem Peer-to-Peer-Austauschsystem, und deshalb ist es das Hauptziel der PROSUME-Plattform, der innovativste Ort zur Entwicklung von Energiegemeinschaften zu sein, um jedem die Möglichkeit zu geben, Energie auf eine transparentere, nachverfolgbarere, zugänglichere, flexiblere, widerstandsfähigere und nachhaltigere Weise auszutauschen?, bekräftigt Alfredo Giardina, Mitbegründer der PROSUME Energy Foundation.

Das Pre-ICO wird am 27. September 2017 beginnen, damit frühe Anwender und strategische Partner die Gelegenheit haben, Tokens für ETH oder BTC oder LTC mit einem beträchtlichen Bonus auszutauschen, der bei 47 % beginnt.
Das Haupt-ICO wird 4 Wochen dauern, und über eine unterschiedliche Bonusrate für jede Woche verfügen, die auf eine bestimmte Größe beschränkt ist.

Die ERC20-Token-Schnittstelle erlaubt den Einsatz eines Standard-Tokens, der mit der bestehenden Infrastruktur des Ethereum-Ökosystems wie beispielsweise Entwicklungswerkzeugen, Geldbörsen und Austausch vereinbar ist.

Zu den im Rahmen des Pre-ICO akzeptierten Tokens gehören ETH (Ethereum), BTC (Bitcoin) und LTC (Litecoin).

Das PEF-Token kann unter Verwendung eines Opt-In-Mechanismus für zukünftige Upgrades aktualisierbar gemacht werden und wird bis zum Ende des ICO nicht übertragbar sein. Der ICO-Vertrag wird eine Obergrenze von 50.000 PEF-Tokens vorsehen, um ein einheitliches ICO-Verfahren zu ermöglichen. Die Durchführung mehrerer Transaktionen ist zulässig.

„Mehrere Energieunternehmen aus verschiedenen europäischen Ländern haben bereits reges Interesse an diesem Projekt bekundet und PROSUME befindet sich derzeit in Verhandlungen zu acht verschiedenen Piloprojekten. Das bevorstehende Pre-ICO wird jederman die ideale Gelegenheit bieten, sich aktiv an dieser großartigen Revolution zu beteiligen. Wir glauben wirklich an die Macht der gemeinsamen Energienutzung, da dies der beste Weg ist, sich selbst zu befähigen und Unabhängigkeit zu erzielen?, fügte Alfredo Giardina hinzu.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com