Omni-Biotic, Allergosan

Die zunehmende Wichtigkeit von probiotischen Therapien für unterschiedlichste Erkrankungsbilder zeigt sich nicht nur in Empfehlungen und Absatzzahlen, sondern wird auch von der Fachwelt gewürdigt: OMNi-BiOTiC® vom Grazer Institut Allergosan konnte heuer schon DREI der begehrtesten europäischen Auszeichnungen im OTC-Bereich einheimsen.

12.07.2017 - 11:01:48

OMNi-BiOTiC® räumt Auszeichnungen in Serie ab. Österreichs Probiotika-Marke Nr. 1 lässt beim inspirato Pharma Marketing Award 2017 den Mitbewerb hinter sich und brilliert in der Kategorie "OTC-Marke des Jahres" auf dem höchsten Stockerlplatz. Dass aber nicht nur im deutschsprachigen Markt auf die Wirkung von OMNi-BiOTiC® gesetzt wird, zeigt die sensationelle Auszeichnung der Qualitätsmarke mit dem internationalen Nicholas Hall Award für das innovativste OTC-Produkt Europas. Zudem wurde die umfassende Arbeit in punkto Aufklärung und Patientenkommunikation mit dem IMS Quality Award für die beste Verbraucherinformation ausgezeichnet.

Graz (pts012/12.07.2017/11:00) - Die zunehmende Wichtigkeit von probiotischen Therapien für unterschiedlichste Erkrankungsbilder zeigt sich nicht nur in Empfehlungen und Absatzzahlen, sondern wird auch von der Fachwelt gewürdigt: OMNi-BiOTiC® vom Grazer Institut Allergosan konnte heuer schon DREI der begehrtesten europäischen Auszeichnungen im OTC-Bereich einheimsen. Österreichs Probiotika-Marke Nr. 1 lässt beim inspirato Pharma Marketing Award 2017 den Mitbewerb hinter sich und brilliert in der Kategorie "OTC-Marke des Jahres" auf dem höchsten Stockerlplatz. Dass aber nicht nur im deutschsprachigen Markt auf die Wirkung von OMNi-BiOTiC® gesetzt wird, zeigt die sensationelle Auszeichnung der Qualitätsmarke mit dem internationalen Nicholas Hall Award für das innovativste OTC-Produkt Europas. Zudem wurde die umfassende Arbeit in punkto Aufklärung und Patientenkommunikation mit dem IMS Quality Award für die beste Verbraucherinformation ausgezeichnet.

And the winner is...

OMNi-BiOTiC® vom Institut Allergosan! Dreimal durfte das Team rund um Geschäftsführerin Mag. Anita Frauwallner heuer bereits die süßen Früchte der jahrelangen Arbeit ernten: "Wir konzentrieren uns nun seit 25 Jahren auf die Erforschung des Darms und seines Mikrobioms. Unser Ziel war und ist es, Produkte zu entwickeln, die über ihre Wirkung auf die Darmflora zahlreiche Beschwerden positiv beeinflussen können." Das Grazer Familienunternehmen setzt dabei auf hoch wissenschaftliche Zusammenarbeit mit zahlreichen Experten europäischer Universitäten. Der große Erfolg zeigt deutlich, dass dieser Weg nicht nur richtig ist, sondern in Zukunft noch an Bedeutung zunehmen wird: Beim inspirato Pharma Marketing Award 2017 in Bonn wurde OMNi-BiOTiC® in der Kategorie "OTC-Produkt des Jahres" mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Um den begehrten Preis entgegennehmen zu können, mussten zahlreiche Kriterien erfüllt werden. Neben dem Umsatzwachstum nach INSIGHT Health und einer Apothekerbefragung, war auch das Urteil einer 9-köpfigen Expertenjury für die Auszeichnung von OMNi-BiOTiC® ausschlaggebend.

Qualität - Innovation - Spürbare Wirkung

Bereits 30 Prozent der Bevölkerung leiden an Leberproblemen, dabei nimmt vor allem die Anzahl an Patienten mit nicht-alkoholischer Fettleber drastisch zu. Das vom Institut Allergosan entwickelte Probiotikum OMNi-BiOTiC® HETOX konnte in einer doppelblind-placebokontrollierten Studie der Medizinischen Universität Graz, unter der Leitung von Prof. Dr. Vanessa Stadlbauer-Köllner, in seiner Wirkung sogar bei Leberzirrhotikern überzeugen. Die Leberfunktion der Patienten, die das diätetische Lebensmittel einnahmen, verbesserte sich in der placebokontrollierten Studie deutlich. Darauf folgte nun die Auszeichnung mit dem renommierten Nicholas Hall OTC Marketing Award für das europaweit innovativste Produkt des Jahres. "Wir selbst stellen an die Qualität unserer Produkte höchste Ansprüche. Nur spezifisch zugeschnittene Probiotika überzeugen Kunden durch ihre Wirkung von der Sinnhaftigkeit dieser Therapie", so Mag. Anita Frauwallner. "Selbstverständlich machen >gute< Darmbakterien immer Sinn. Wenn sie darüber hinaus jedoch die Lösung für ein akutes, spürbares, gesundheitliches Problem darstellen, steigt die Bereitschaft der Patienten, diese Therapie auch ordentlich durchzuführen, natürlich enorm!"

Zielgruppenorientierte Kommunikation: Der Schlüssel zum Erfolg

Doch die beste Qualität allein nützt nichts, wenn der Nutzen vom Anwender nicht verstanden wird. Einmal pro Jahr vergibt IMS Health, ein führender Anbieter von Informations- und Technologiedienstleistungen für das Gesundheitswesen, den IMS Quality Award mit drei Sonderpreisen. Heuer ging der Award für das "beste Verbrauchermaterial" an das Institut Allergosan für dessen "ausgezeichnete Patientenbroschüren", die Medizinische Beratungshotline sowie "patientenspezifische Websites" wie http://www.vaginal-gesundheit.com .

"Die Funktionen unseres Darms sind so komplex und vielfältig, dass wir für unterschiedliche Erkrankungen verschiedene probiotische Lösungen brauchen. Diese Lösungen müssen dann zielgruppengerecht und verständlich an Betroffene und Behandelnde kommuniziert werden. Genau hier setzen wir an und wir haben nicht vor, uns auf unseren Lorbeeren auszuruhen. Ganz im Gegenteil fühlen wir uns durch diese drei begehrten Auszeichnungen noch zusätzlich in unserem Ehrgeiz bestärkt" verspricht Mag. Bernd Assinger, Miteigentümer des Institut Allergosan, eine spannende Zukunft.

Über das Institut Allergosan Das Institut Allergosan mit Sitz in Graz wurde im Januar 1991 von der heute geschäftsführenden Mag. Anita Frauwallner gegründet. Seither beschäftigt sich das Unternehmen mit der Erforschung und Entwicklung von Produkten aus natürlichen Substanzen wie probiotischen Bakterien, Pflanzenextrakten und Mineralstoffen. Durch die intensive Zusammenarbeit des Instituts Allergosan mit anerkannten Wissenschaftlern aus Medizin, Pharmazie und Biochemie gelang es, ein naturheilkundliches Forschungs- und Kompetenzzentrum rund um das größte Organ des Menschen, den Darm, aufzubauen. Hieraus sind unter anderem die Produktserien OMNi-BiOTiC® und OMNi-LOGiC® entstanden. Das Institut Allergosan verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der darauf abzielt, das gesundheitliche Fundament des Menschen zu stärken, noch bevor Krankheiten entstehen. Im Fokus des Schaffens stehen wissenschaftliche Innovationen, die dem Gesamtsystem Mensch und der Natur verpflichtet sind.

(Ende)

Aussender: eXakt PR GmbH Ansprechpartner: Carina Kink Tel.: +43(0)2256-20423-11 E-Mail: kink@exakt-pr.at Website: www.exakt-pr.at

Graz (pts012/12.07.2017/11:00)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!