Ford, Chairman

Die Ford Motor Company gab heute einen neuen Chairman und CEO für Ford China sowie einen neuen Leiter für das Ressort Powertrain Engineering bekannt, während das Unternehmen sein globales Führungsteam weiter stärkt.

24.08.2017 - 12:29:27

Ford ernennt neuen Chairman und CEO für Ford China und neuen Vice President Powertrain Engineering

Luo, 51, wechselt zu Ford von Key Safety Systems, dem wachstumsstärksten Unternehmen im Fahrzeugsicherheitsmarkt, wo er in den letzten zehn Jahren als Global President und CEO tätig war. In seiner Zeit bei Key Safety Systems leitete er die Umstrukturierung und globale Expansion des Unternehmens und erzielte signifikante Umsatzsteigerungen in China.

Luo wird am Standort Shanghai tätig sein. Er ist Peter Fleet, Vice President Ford Group und President Ford Asia Pacific, direkt unterstellt.

„Jasons Führungsleistung sowie seine Erfolgsbilanz hinsichtlich Geschäftswachstum und Umstrukturierung in China machen ihn zur idealen Führungsperson für Ford im größten Fahrzeugmarkt der Welt“, meinte Peter Fleet, Vice President Ford Group und President Ford Asia Pacific. „Er wird uns dabei helfen, unseren Blick in China zu heben, während wir reaktionsfähiger und operativ fitter werden, die Elektrifizierung von Fahrzeugen ausbauen und die Lincoln-Fahrzeugmontage lokalisieren.“

Ford gibt darüber hinaus bekannt, dass David Filipe zum Vice President für das Ressort Powertrain Engineering ernannt wurde. Filipe wird Nachfolger von Bob Fascetti, der am 1. Oktober in den Ruhestand geht. Fascetti war fast 30 Jahre im Bereich Powertrain und Product Development tätig und hat dabei den Kraftstoffverbrauch und die Leistung von Ford-Fahrzeugen rund um die Welt verbessert.

David Filipe, 50, ist seit 25 Jahren bei Ford tätig. Er übernimmt die Verantwortung für die gesamte Antriebssystementwicklung weltweit. Er ist Hau Thai-Tang, Executive Vice President, Product Development und Purchasing, direkt unterstellt.

Filipe trat Ford im Jahr 1992 bei und war in verschiedenen Positionen im Bereich Product Development sowie in mehreren globalen Führungspositionen tätig. Zuletzt fungierte er als Fahrzeuglinienleiter LKW Nordamerika, große SUVs und Nutzfahrzeuge, wozu die Leitung der Entwicklung und Markteinführung des 2017-Super-Duty-Pickup-Trucks, des 2018-Ford-F-150 sowie die komplett neue 2018-Expedition gehört.

„Daves breit gefächerte und weltweite Erfahrung im Bereich Produkt macht ihn zum idealen Nachfolger von Bob Fascetti, der Ford bedeutende Beiträge geleistet hat, wie etwa die Leitung der Entwicklung der gesamten Ford EcoBoost-Produktlinie“, so Hau Thai-Tang, Executive Vice President Product Development und Purchasing. „Wir bedanken uns für seine fast 30-jährige Tätigkeit und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.“

Beide Ernennungen treten am 1. September in Kraft.

Weitere Informationen

Biografische Informationen und ein Foto von Jason Luo finden Sie hier. Biografische Informationen und ein Foto von Bob Fascetti finden Sie hier. Biografische Informationen und ein Foto von David Filipe finden Sie hier.

Über die Ford Motor Company

Die Ford Motor Company ist ein global aufgestelltes Unternehmen mit Sitz in Dearborn im US-Bundesstaat Michigan. Das Unternehmen entwickelt, fertigt, vermarktet und wartet ein vollständiges Angebot von PKWs, LKWs, SUVs, Elektrofahrzeugen und Luxusfahrzeugen der Marke Lincoln und bietet über die Ford Motor Credit Company Finanzdienstleistungen an. Ford strebt marktführende Positionen in den Bereichen Elektrifizierung, autonome Fahrzeuge und Mobility-Lösungen an. Ford beschäftigt etwa 203.000 Mitarbeiter weltweit. Weitere Informationen zu Ford, den Produkten des Unternehmens und der Ford Motor Credit Company finden Sie unter www.corporate.ford.com.

Pressemeldungen, entsprechende Materialien und hochauflösende Fotos und Videos finden Sie unter www.media.ford.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!