Kodak, ARCHOS

Die Eastman Kodak Company meldete heute, dass sie ARCHOS, einen Vorreiter im Bereich Unterhaltungselektronik und ein starkes, europaweit tätiges Unternehmen, als Markenlizenznehmer für den europäischen Tabletmarkt gewählt hat.

16.02.2017 - 12:09:19

Kodak wählt ARCHOS als Markenlizenznehmer für den europäischen Tabletmarkt

Die Vereinbarung mit ARCHOS bildet die jüngste Erweiterung des Markenlizenzprogramms von Kodak und erfolgt im Anschluss an die erfolgreiche Einführung des KODAK EKTRA Smartphone in Europa.

„Wir sind sehr stolz, Lizenznehmer von Kodak zu werden, um die Marke gemeinsam in der Welt der Tablets weiterzuentwickeln. Wir freuen uns wirklich sehr darauf, den Menschen diese Geräte zur Verfügung zu stellen“, sagte Loïc Poirier, CEO von ARCHOS.

„Wir freuen uns, ARCHOS in unser Portfolio aus Markenlizenznehmern aufzunehmen“, sagte Brian Cruz, Vice President und General Manager der Consumer Products Group von Kodak. „ARCHOS verfügt über eine starke Erfolgsbilanz im Computer-Tablet-Sektor. Die französische Marke war die erste, die 2009 ein GOOGLE ANDROID Tablet eingeführt hat und sie ist aufgrund ihrer breiten Einzelhandelspräsenz auf dem europäischen Tabletmarkt als wichtiger Akteur anerkannt.“

Die Tabletprodukte von KODAK werden ein schickes Design mit den neuesten Technologien kombinieren. Bereits auf den Tablets installierte Apps werden Foto- und Videoenthusiasten kreative Möglichkeiten bieten und mit der 8MP-Kamera auf der Rückseite lassen sich Erinnerungen aus dem Alltag festhalten und genießen. Mit der 3G-Konnektivität können Verbraucher ihre Lieblingsfotos und -videos in Echtzeit mit Familie und Freunden teilen.

Die Tablets von KODAK werden vor Sommer 2017 in den Läden Europas erhältlich sein.

Über ARCHOS

ARCHOS, Vorreiter im Bereich der Unterhaltungselektronik, hat mit seiner Innovationskraft wiederholt den Markt für Unterhaltungselektronik revolutioniert. Unter anderem hat der französische Hersteller im Jahr 2000 den ersten festplattenbasierten MP3-Player, 2003 einen Multimedia-Player, 2009 auf Google Android basierende Tablets, 2014 ein vernetztes Smart Home und im Jahr 2016 PicoWAN, das erste kollaborative Netz für das IoT, vorgestellt. Heute bietet ARCHOS weltweit eine eigene Linie aus Tablets, Smartphones und vernetzten Objekten an. Zudem vermarktet und vertreibt das Unternehmen hochwertige innovative Produkte, die mit den Tablet- und Smartphonemärkten verbunden sind: urbane Mobilität und intelligente Unterhaltung. Mit seinem Hauptsitz in Frankreich und Niederlassungen in Europa sowie Asien ist ARCHOS inzwischen ein starker, europaweit tätiger Akteur, der seine internationale Expansion vorantreibt. ARCHOS ist an der Pariser Börse (Compartment C of Eurolist, Euronext Paris) mit dem ISIN Code FR0000182479 notiert.

Über Kodak

Kodak ist ein Technologieunternehmen, das sich auf den Imaging-Bereich konzentriert. Kodak bietet – direkt und über Partnerschaften mit anderen innovativen Unternehmen – Hardware, Software, Verbrauchsmaterialien und Services für Kunden in den Märkten und Bereichen grafische Industrie, Akzidenz-, Verlags- und Verpackungsdruck, elektronische Display- und Anzeigesysteme, Kinofilm und kommerzielle Filme sowie Verbraucherprodukte. Mit seiner erstklassigen F&E-Kompetenz, seinem innovativen Lösungsportfolio und seiner vertrauenswürdigen Marke hilft Kodak Kunden auf der ganzen Welt, ein nachhaltiges geschäftliches Wachstum zu erzielen und ihr Leben zu genießen. Weitere Informationen über Kodak finden Sie unter kodak.com, folgen Sie uns auf Twitter @Kodak oder „liken“ Sie uns auf Facebook unter Kodak.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com