Zwei, Swiss

Das Unternehmen Swiss Advanced Vision (SAV-IOL SA) meldete heute die Einführung von LUCIDIS und EDEN.

15.09.2017 - 19:01:55

Zwei neue innovative Swiss Made EDOF IOLs für die Kataraktchirurgie. Dabei handelt es sich um zwei neue Intraokularlinsen (IOLs) für die Kataraktchirurgie, die beide auf der patentierten Technologie EDOF Instant Focus basieren. Mit einem brandneuen Konzept bereichert LUCIDIS den monofokalen Markt durch zwei wesentliche Errungenschaften: zum einen verfügt die monofokale Linse über eine erweiterte Tiefenschärfe, zum anderen ist sie die erste erschwingliche EDOF IOL. Dank ihres fortschrittlichen refraktiven Designs ermöglicht sie eine Erweiterung der Sicht im Mittel- und Nahbereich. Gleichzeitig baut SAV-IOL auf dem Erfolg der InFo-Linse für den multifokalen Markt auf: EDEN, das Referenzprodukt im hochwertigen Hybridsegment, wird in einer praktischen Blisterverpackung angeboten und bietet eine leistungsstarke Lösung, um das Sehvermögen kontinuierlich wiederherzustellen.

Launch of EDEN and LUCIDIS, two new innovative intraocular lenses for the cataract surgery using advanced EDOF technology (Photo: SAV-IOL SA)

„Angesichts des starken Feedbacks unserer Patienten konsolidieren wir mit EDEN unser aktuelles Produktangebot in Bezug auf hohes Sehvermögen. Mit LUCIDIS positionieren wir uns grundsätzlich verschieden: es ist ein bahnbrechendes Produkt, das Patienten ein erweitertes Sehvermögen zu einem erschwinglichen Preis ermöglicht. Wir freuen uns über die Einführung von LUCIDIS als erste monofokale EDOF-Linse auf dem Markt“, so Max Boysset, CEO von Swiss Advanced Vision. „Wir sind bestrebt, schweizerische EDOF-Technologie einer größtmöglichen Anzahl von Patienten bereitzustellen. SAV-IOL wird jetzt – dank der Einführung von LUCIDIS und EDEN – dem monofokalen sowie dem multifokalen Markt gerecht. Mit Blick in die Zukunft arbeiten wir bereits an einer neuen Produktlinie an IOLs, die die individuellen Bedürfnisse von Patienten erfüllen.“

LUCIDIS-, EDEN- und InFo-Linsen sind dank Instant Focus-Technologie dafür konzipiert, Patienten mit grauem Star eine hochwertige Lösung zur kontinuierlichen Wiederherstellung des Sehvermögens mit minimierter Dysphotopsie zu bieten, während das Auflösungsvermögen und die Kontrastempfindlichkeit erhalten bleiben. Die Linsen sind mit einem externen Durchmesser von 10,8 mm und 12,4 mm erhältlich. EDEN und LUCIDIS werden in einer Kunststoff-Blisterverpackung und InFo in einer Glasfläschchenverpackung angeboten.

Über SAV-IOL SA: Ein Schweizer Unternehmen mit Sitz im französischsprachigen Teil der Schweiz. BSI-Zertifizierung MD 615363.

Über LUCIDIS, EDEN, InFo: Intraokularlinsen 5,0 dpt bis 30,0 dpt, in halben Dioptrie-Schritten, verfügbar in den Größen 10,8 mm und 12,4 mm. BSI-Zertifizierung CE 615365

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com