Bamboo, Rose

Bamboo Rose veröffentlichte heute die Ergebnisse seiner jüngsten Umfrage unter 250 Fachleuten aus Einzelhandel und Lieferkettenmanagement.

25.07.2017 - 19:06:36

Bamboo Rose veröffentlicht Digital Sourcing-Daten zu Herausforderungen der Handelsbranche. Schwerpunkte der Umfrage waren die wachsende Verbreitung des Digital Sourcing und seine Vorteile für Einzelhändler und Lieferanten. In der Studie wurden die aktuellen Methoden der Zusammenarbeit in der Lieferkette analysiert und untersucht, weshalb Einzelhändler noch immer einen hohen Aufwand betreiben müssen, um ihre Kommunikation zu optimieren und ihre Abläufe in der Lieferkette zu vereinfachen.

„Etablierte Einzelhändler und Markenunternehmen in jedem Sektor verkleinern sich, erfinden sich neu oder schließen ihre Pforten angesichts des ruinösen Wettbewerbs im Einzelhandel“, kommentierte Sue Welch, Gründerin und CEO von Bamboo Rose. „Die besten Einzelhändler schließen sich zusammen, um die attraktivsten Produkte mit höchster Qualität schnell zu vermarkten. Einzelhändler, die eine Verbesserung der Situation anstreben, können mit digitalem Sourcing ihre Auswahlzeiten und -kosten reduzieren und die Markteinführung beschleunigen. Letztendlich steigern sie damit ihren Umsatz.“

Digital Sourcing bietet eine einzelne Kommunikationsplattform für kontinuierliche Zusammenarbeit und Inspiration, denn Einzelhändler profitieren von den Ideen und Ratschlägen zu Trends oder Märkten und umfassenden Initiativen der Lieferanten. Das Ergebnis sind kürzere Markteinführungszeiten; die Einzelhändler sind den Trends stets einen Schritt voraus und treffen profitablere operative Entscheidungen. Hier die wichtigsten Resultate des jüngsten Digital Sourcing-Projekts von Bamboo Rose im Überblick:

Um 85 Prozent reduzierte Auswahlzeit, um sechs Wochen kürzere Markteinführungszeit Einfachere Kommunikation zwischen verschiedenen Zeitzonen sowie zwischen Einzelhändlern und Lieferanten Bessere Auswahl, da mehr Produkte in kürzerer Zeit bewertet werden konnten

„Durch Kommunikation und Berücksichtigung aller Inputs im Vorfeld des Produktentstehungsprozesses können Unternehmen Probleme vermeiden, wie beispielsweise die Entwicklung von Produkten, die Fabriken nicht herstellen können, oder der Verkauf von Artikeln, für die in bestimmten Märkten keine Nachfrage besteht“, erläuterte Welch. „Mit dem Digital Sourcing-Prozess können Einzelhändler von Anfang an mit einer großen Community zusammenarbeiten, um neue Ideen zu entwickeln, das nächste innovative Produkt zu erschaffen und eine optimale Markteinführungszeit zum richtigen Preis zu erreichen.“

Den vollständigen Bericht finden Sie hier: Digital sourcing in the New Retail Economy

Über Bamboo Rose
Bamboo Rose ist eine führende Plattform, die der Einzelhandelsbranche ermöglicht, durch schnelle Entdeckung, Entwicklung und Bereitstellung von Produkten mit der Nachfrage von Verbrauchern Schritt zu halten. Unser Unternehmen setzt sich aus Einzelhandelsspezialisten zusammen, die jahrzehntelange Erfahrung dank ihrer Tätigkeit bei einigen der größten internationalen Einzelhändler mitbringen. Unsere auf Zusammenarbeit ausgelegte B2B-Plattform kombiniert modernes Product Lifecycle Management (PLM), Beschaffung und Global Trade Management (GTM). Wir helfen Einzelhändlern und Lieferanten, ihren Produkterstellungs- und Bereitstellungsprozess zu vereinfachen und großartige Produkte schneller, effizienter und mit höheren Gewinnmargen auf den Markt zu bringen. Bamboo Rose bedient über 85 namhafte Einzelhändler sowie 400 Marken (darunter American Eagle, Family Dollar, Home Depot und weitere) und verbindet 35.000 Lieferanten und 150.000 Anwender-Mitglieder. Weitere Informationen finden Sie unter: bamboorose.com, oder folgen Sie uns auf Twitter unter: @GoBambooRose.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!