AdaptiveMobile, SS7-Angriffe

AdaptiveMobile, der Weltmarktführer im Bereich Mobilfunksicherheit, hat Schutz gegen eine Reihe von ausgefeilten, zustandsbezogenen Angriffen auf SS7-Netze bei einem der größten Netze in der APAC-Region nachgewiesen.

14.12.2016 - 11:35:40

AdaptiveMobile erkennt und blockiert raffinierte, hochentwickelte zustandsbezogene SS7-Angriffe. Mithilfe der neuesten Errungenschaften aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) und des maschinellen Lernens hat AdaptiveMobile komplexe Bedrohungen mit asymmetrischen Datenverkehrsströmen blockiert und bekräftigt damit sein Engagement, moderne Techniken bei der Bedrohungserkennung einzusetzen und sie zu befähigen, die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Tier-1-Netze zu erfüllen.

von AdaptiveMobile die schnellste und präziseste Entscheidung für Betreiber weltweit. Mithilfe der jüngsten Errungenschaften der KI-Techniken und modernen, selbstlernenden Algorithmen hat das Produkt Signalling Protection des Unternehmens den Schutz vor ausgefeilten Angriffen wie Netzanomalie und Trajektorie-Plausibilität und weitere demonstriert. Diese Angriffsarten werden in der Branche gemeinhin als „Kategorie 3“-Angriffe bezeichnet. Künstliche Intelligenz geht über einfache, regelbasierte Ansätze hinaus, reduziert False-Positives und verbessert die Verwaltbarkeit und das Benutzererlebnis für die Betreiber.

„Der Erfolg dieses Versuchs ist ein weiterer Beleg für unsere Führungsrolle auf dem Markt für den SS7-Schutz. SS7 ist eine kritische Sicherheitsschwachstelle und kein Netzproblem, da es die Privatsphäre der Kunden und die Nutzerdaten gefährden kann“, sagte Brian Collins, Chief Executive Officer von AdaptiveMobile. „Die Signalisierungs-Bedrohungen für Mobilfunknetze und die Teilnehmersicherheit waren nie größer und die Angreifer haben sich als Reaktion auf die großangelegte Installation einer SS7-Basisabwehr basierend auf STPs oder Basisfirewalls rasch entwickelt. Unsere modernen Bedrohungserkennungsalgorithmen und Forschungsteams bieten die effektivste Technologie, die der Mobilfunkbranche zurzeit zur Verfügung steht; dieser Versuch demonstriert unseren branchenführenden Einsatz des innovativen maschinellen Lernens, um echten Bedrohungen entgegenzuwirken und den Angreifern einen Schritt voraus zu sein.“

Das Produkt Signalling Protection von AdaptiveMobile ermöglicht die Sicherung von SS7- und LTE/Diameter-Netzen mittels einer beispiellosen Kombination bestehend aus Signalling-Firewall auf Betreiberniveau, moderner Analysen und der einzigartigen Wissensbasis, die aus der Zusammenarbeit mit neun von zehn Betreibergruppen stammt, um mehr als 1,5 Milliarden Mobilfunkteilnehmer zu schützen. Zurzeit auf vier Kontinenten bereitgestellt, bietet das Unternehmen fortlaufend Führungs- und Fachkompetenz im Bereich der Sicherheit basierend auf den aktuellsten Erkennungstechnologien ihrer weltweit führenden Threat Intelligence Unit.

Über AdaptiveMobile
AdaptiveMobile ist der Weltmarktführer im Bereich Mobilfunksicherheit. Die Lösungen des Unternehmens schützen über 1,5 Milliarde Nutzer weltweit. Als einziger Mobilfunksicherheitsanbieter verfügt AdaptiveMobile über netzwerk- und cloudgestützte Lösungen, die sämtliche Dienste auf Fest- und Mobilfunknetzen schützen. Tiefgreifendes Know-how und ein beispielloser Fokus auf Netzwerk-zu-Mobilgeräte-Sicherheit erlauben es AdaptiveMobile, seinen Kunden preisgekrönte Sicherheitslösungen zu bieten, die sich durch eine fortschrittliche Bedrohungserkennung und umsetzbare Informationen auszeichnen. Das Unternehmen verfügt über das umfassendste Produktangebot im Bereich Mobilfunksicherheit, das derzeit am Markt erhältlich ist.

AdaptiveMobile wurde 2004 gegründet. Das Unternehmen zählt einige der weltweit größten Mobilbetreiber zu seinen Kunden und führende Sicherheitsanbieter und Verkäufer von Telekommunikationsausrüstungen zu seinen Partnern. Der Hauptsitz von AdaptiveMobile befindet sich in Dublin mit Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Südafrika, dem Nahen Osten und Asien-Pazifik.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com