XBiotech, Inc, CA98400H1029

XBiotech gibt neue Mitglieder seines Scientific Advisory Board bekannt

11.04.2017 - 21:36:24

GNW-News: XBiotech gibt neue Mitglieder seines Scientific Advisory Board bekannt

AUSTIN, Texas, 10. April 2017 (GLOBE NEWSWIRE) XBiotech Inc. (NASDAQ:XBIT)

freut sich, die Ernennung führender Ärzte als Mitglieder seines auf Onkologie

spezialisierten Scientific Advisory Board (SAB) bekanntzugeben: Dr. Thierry

André, Leiter der Abteilung für medizinische Onkologie, St. Antoine Hospital,

Assistance Publique Hôpitaux de Paris, Dr. George Fisher von der Stanford

University, Dr. Andrew Hendifar, Co-Director, Cedars-Sinai, Dr. Alexander Knuth,

Professor Emeritus an der Universität Zürich, und Dr. Razelle Kurzrock, Leiterin

der Hämatologie und Onkologie, UC San Diego School of Medicine.

Dr. Alexander Knuth sagte dazu: "Ich habe das bemerkenswerte Portfolio und das

Wachstum von XBiotech in den letzten Jahren mit großem Interesse verfolgt.

XBiotech hat eine völlig neue Klasse von Krebstherapeutika entwickelt. Die

Konzentration auf Entzündungswege in Krebspatienten mit echten menschlich

abgeleiteten monoklonalen Antikörpern kann nachweislich Krankheiten

stabilisieren und Leistung sowie Lebensqualität verbessern, auch bei stark

vorbehandelten Patienten mit fortgeschrittenen Erkrankungen. Als Onkologe

erkenne ich die dringende Notwendigkeit für wirksame Therapien ohne die

Toxizitäten, die im Zusammenhang mit den meisten etablierten Krebstherapeutika

stehen. Es ehrt mich, zusammen mit meinen geschätzten Kollegen als Berater zu

dienen, um bedürftigen Krebspatienten diese wichtige neue Behandlungsmethode

anzubieten."

Mitglieder des auf Onkologie spezialisierten SAB von XBiotech sind u. a.:

* Thierry André, M.D. Dr. André ist zurzeit Professor für medizinische

Onkologie an der Universität Pierre et Marie Curie (UMPC), Paris VI sowie

Leiter der Abteilung für medizinische Onkologie des St. Antoine Hospital,

Assistance Publique Hôpitaux de Paris. Er ist Gründungsmitglied und

Generalsekretär von GERCOR, Groupe Coopérateur Multidisciplinaire en

Oncologie, leitet die kolorektale Arbeitsgruppe von GERCOR und ist zudem

Mitglied der Gruppe Adjuvant Colon Cancer Endpoints (ACCENT). Dr. Andrés

Forschungen konzentrieren sich auf gastrointestinale Tumore. Dr. André ist

Mitglied mehrerer wissenschaftlicher Organisationen, darunter die American

Society of Clinical Oncology (ASCO) sowie die European Society for Medical

Oncology (ESMO), und er war Vorsitzender des GI Cancer Board for Research

des nationalen französischen Krebsforschungsinstituts (INCA).

* George A. Fisher, Jr. M.D., Ph.D. Dr. Fisher ist Onkologe und Magen-Darm-

Spezialist und hat den Colleen-Haas-Stiftungslehrstuhl an der Stanford

University School of Medicine inne. Seit der führende

Antikörperproduktkandidat des Unternehmens für die Behandlung von

fortgeschrittenem Darmkrebs untersucht wird, ist Dr. Fisher nationaler

Vorsitzender der Phase-III-Studie von XBiotech. Seine klinischen und

Forschungsinteressen konzentrieren sich auf gastrointestinale Tumore, die

kombinierte Therapie bei Magen-, Speiseröhren-, Bauchspeicheldrüsen- und

rektale Krebserkrankungen, die Immuntherapie und die translationale

Forschung. Er ist Mitglied des Stanford Cancer Institute und hat zahlreiche

administrative Positionen an der Stanford University School of Medicine

bekleidet, darunter Leiter des Büros für klinische Krebsstudien.

* Andrew Hendifar, M.D. Dr. Hendifar ist Co-Director der Abteilung für

Pankreas-Onkologie und medizinisch onkologischer Lead für die Magen-Darm-

Krankheitsforschung am Cedars-Sinai Medical Center. Dr. Hendifar ist bei der

Phase-III-Studie von XBiotech ein wichtiger Hauptprüfarzt für Darmkrebs

gewesen, wobei er wichtige klinische Beobachtungen bei Patienten gemacht

hat. Dr. Hendifar leistet Pionierarbeit bei der Entwicklung neuer Ansätze

für das Behandeln und Bewerten von Therapien bei Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Seine Arbeit um die Aufklärung der Bedeutung des Body-Mass-Index und von

Biomarkern zur Prognose bei Krebs bietet neue Erkenntnisse für die Bedeutung

neuer Maßnahmen beim Krankheits-Management und bei therapeutischen

Strategien. Dr. Hendifars Forschungsergebnisse wurden in angesehenen

Fachzeitschriften veröffentlicht, darunter Lancet, Cancer, Journal of

Clinical Oncology und Clinical Cancer Research. Bei Präsentationen für

Organisationen, wie z. B. die National Institutes of Health und die American

Society of Clinical Oncology, zeigte Dr. Hendifar tiefe Einsichten in die

Materie.

* Alexander Knuth, M.D. Dr. Knuth ist Onkologe mit einem langjährigen

Forschungsinteresse an der Krebsimmunologie, für die er wichtige Beiträge

geliefert hat. Dr. Knuth hat viele Jahre eng mit Dr. Lloyd Old und dem

Ludwig Institute for Cancer Research zusammengearbeitet, um mit Tumoren im

Zusammenhang stehende Antigene und Immuntherapien zu kennzeichnen. Dr. Knuth

ist Professor Emeritus der Universität Zürich, wo er von 2003 bis 2013 den

Lehrstuhl Innere Medizin/Onkologie am Universitätskrankenhaus (UZH)

innehatte. Dort setzte Dr. Knuth in Sonderfällen den therapeutischen

Antikörperkandidaten für Darmkrebs von XBiotech ein. Bevor er zum Leiter der

Abteilung für Onkologie beim UZH berufen wurde, war Dr. Knuth Chefarzt für

Hämatologie und Onkologie am Frankfurter Krankenhaus Nordwest. Er erhielt

viele Auszeichnungen, darunter die renommierte Johann-Georg-Zimmermann-

Medaille. Dr. Knuth ist Mitglied des Scientific Advisory Council (CRI) des

Cancer Research Institute sowie des globalen klinischen Prüfarztnetzwerks

von CRI. Dr. Knuth ist zurzeit Medical Director und Chief Executive Officer

des National Center for Cancer Care and Research (NCCCR) sowie Leiter der

Cancer Services der Hamad Medical Corporation in Doha, Katar.

* Razelle Kurzrock, M.D. Dr. Kurzrock ist Onkologin und renommierte Expertin

auf dem Gebiet der Präzisionsmedizin. Sie ist Vordenkerin bei der Verwendung

von Anti-Zytokin-Therapien für die Behandlung von Krebs und war eine der

ersten, die die Bedeutung von Interleukin bei Krebserkrankungen erkannten.

Während ihrer Tätigkeit am University of Texas MD Anderson Cancer Center

baute Dr. Kurzrock eines der erfolgreichsten Programme der USA für klinische

Studien der Phase 1 auf. Zudem war sie führende Autorin der bahnbrechenden

Darmkrebsstudie des Unternehmens. Dr. Kurzrock ist zurzeit Senior Deputy

Center Director for Clinical Science, Director am Center for Personalized

Cancer Therapy, Leiterin des Clinical Trials Office und Team Leader für

experimentelle Therapeutik am Moores Cancer Center, UC San Diego. Dr.

Kurzrock ist auch Leiterin der Abteilung Hämatologie und Onkologie an der UC

San Diego School of Medicine.

John Simard, President und CEO von XBiotech, sagte dazu: "Es ist mehr als

erfreulich, dass diese bemerkenswerten Menschen ihr Wissen und Ihre Erfahrung

mit uns teilen. Wir sind in der Tat durch den gemeinsamen Willen

zusammengekommen, neue Therapien für die Krebsbekämpfung voranzutreiben."

Über die therapeutischen True Human(TM)-Antikörper

Die True Human(TM)-Antikörper von XBiotech stammen unverändert von Personen, die

eine natürliche Immunität gegen bestimmte Krankheiten besitzen. Entdeckungen

über verschiedene Krankheitsbereiche hinweg und klinische Studien belegen das

Potenzial der True Human-Antikörper von XBiotech, Krankheiten mithilfe der

natürlichen Immunität des Körpers und damit sicherer, wirksamer und

verträglicher zu bekämpfen.

Über XBiotech

XBiotech ist ein voll integriertes globales Biosciences-Unternehmen, das sich

ganz seiner Vorreiterrolle bei der Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung von

therapeutischen Antikörpern auf der Grundlage seiner proprietären True

Human(TM)-Technologie verschrieben hat. XBiotech treibt derzeit die Entwicklung

einer robusten Pipeline von Antikörpertherapien voran, um die

Behandlungsstandards in den Bereichen Onkologie, entzündliche Erkrankungen und

Infektionskrankheiten neu zu definieren. XBiotech, das seinen Hauptsitz in

Austin, Texas, hat, ist auch bei der Entwicklung innovativer Biotech-

Fertigungstechnologien führend, mit denen neue, von Patienten weltweit dringend

benötigte Therapien schneller, kosteneffizienter und flexibler bereitgestellt

werden können. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.XBiotech.com.

Wichtiger Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, darunter Erklärungen

in Bezug auf Ansichten und Erwartungen des Managements, die erhebliche Risiken

und Unsicherheiten beinhalten. In manchen Fällen können Sie zukunftsgerichtete

Aussagen über Begriffe wie "könnte", "wird", "sollte", "würde", "erwarten",

"planen", "betrachten", "glauben", "schätzen", "prognostizieren", "projizieren",

"beabsichtigen" oder "fortfahren" bzw. durch die Verneinung dieser Begriffe oder

eine vergleichbare Terminologie identifizieren, auch wenn nicht alle

zukunftsorientierten Aussagen auf diese Weise zu erkennen sind.

Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bei der Vorhersage zukünftiger

Ergebnisse und Bedingungen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können,

dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen

zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen. Diese

Risiken und Unsicherheiten sind im Abschnitt "Risikofaktoren" einiger unserer

bei der SEC eingereichten Unterlagen dargelegt. Zukunftsgerichtete Aussagen sind

keine Garantien für zukünftige Leistungen. Die tatsächlichen Ergebnisse von

Operationen, die Finanzlage und die Liquidität sowie die Entwicklung der

Branche, in der wir tätig sind, können wesentlich von den in dieser

Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Alle

zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gelten nur für den

Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Wir übernehmen keine

Verpflichtung, die zukunftsgerichteten Aussagen nach dem Datum dieser

Pressemitteilung aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus

sonstigen Gründen zu aktualisieren.

Kontakt

Ashley Otero

aotero@XBiotech.com

512-386-2930

This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.

The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: XBiotech, Inc via GlobeNewswire

http://www.xbiotech.com/

@ dpa.de