Transwestern Investment Group, Hugin

Transwestern Investment Group und das in Seoul ansässige Mirae erwerben 205.000 Quadratmeter großes Gelände von State Farm im Rahmen eines Rückmietverkaufgeschäfts

01.11.2016 - 20:26:24

GNW-News: Transwestern Investment Group und das in Seoul ansässige Mirae erwerben 205.000 Quadratmeter großes Gelände von State Farm im Rahmen eines Rückmietverkaufgeschäfts

Das aus vier Gebäuden bestehende Portfolio befindet sich in CityLine, einem 75

Hektar großen Mischnutzungsprojekt außerhalb von Dallas

DALLAS, 31. Okt. 2016 (GLOBE NEWSWIRE) Corporate Properties Trust I LP, eine

Gesellschaft der Transwestern Investment Group, und Mirae Asset Global

Investments Co haben den Kauf eines 205.000 Quadratmeter großen Geländes zur

Mischnutzung im Rahmen eines Rückmietverkaufgeschäfts mit State Farm Auto

Insurance Co abgeschlossen

Die Gesellschaft erwarb die vier primären Büro-/Einzelhandelshochhäuser mit

angeschlossenen strukturierten Tiefgaragen, die sich im CityLine-

Erschließungsgebiet befinden, einem von KDC entwickelten 75 Hektar großen

Mischnutzungsprojekt. Die Gebäude sind mit der LEED(®)-Zertifizierung Gold

ausgezeichnet und befinden sich in direkter Nachbarschaft zur primären DART-

Bahnlinie.

"Wir freuen uns, mit Mirae eine Partnerschaft in diesem beachtlichen Projekt

einzugehen", sagte Laurie Dotter, President von Transwestern Investment Group.

"Mit der Gründung von Corporate Properties Trust I bieten wir unserem

Investmentpartner attraktive, langfristige Anlagerenditen, die in erster Linie

durch die Bürovermietungen an den herausragenden Investment-Grade-Mieter State

Farm generiert werden."

Corporate Properties Trust I LP besitzt die Immobilien über eine REIT. Die

Gesellschaft wurde geschaffen, um einen langfristig stabilen Besitz

hochwertiger, vollständig vermieteter institutioneller Immobilien zu

ermöglichen, eine Struktur, die dem Mieter und den Investoren gleichermaßen

nutzt. Das Investment wird von einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von

Transwestern Investment Group, einem bei der SEC registrierten Anlageberater

verwaltet.

Mirae hat seinen Kunden, institutionellen und privaten Anlegern in Asien,

bereits andere attraktive Immobilien-Anlagegelegenheiten in den USA geboten. In

den letzten vier Jahren hat Mirae Immobilien von institutioneller Qualität in

Chicago, New Jersey, Washington, D.C., Seattle und Hawaii erworben.

"Es war eine wertvolle Gelegenheit für Mirae, bei der Verfolgung dieser

langfristigen hochwertigen Anlagemöglichkeit eine Partnerschaft mit Transwestern

einzugehen", so Chang Hoon Choi, Leiter der Real Estate Business Unit von Mirae.

"Diese Anlage entspricht unserer Strategie, unsere weltweite Präsenz zu

erweitern, und wir freuen uns bereits auf weitere neue Initiativen in der

Zukunft."

Die Gebäude befinden sich in 1150, 1201 und 1251 State St. und 3661 N. Plano

Road und bieten Platz für etwa 8.000 State-Farm-Mitarbeiter. CityLine, das sich

an der südöstlichen Ecke von Highway 75 und dem President George Bush Turnpike

befindet, wird außerdem 1.700 Luxusappartements, ein Boutique-Hotel mit 150

Zimmern, ein Freizeitzentrum, ein Ärztehaus, eine Station der Bahnlinie Dallas

Area Rapid Transit sowie Einzelhandelsgeschäfte, Restaurants und einen 1,4

Hektar großen Park umfassen.

ÜBER MIRAE ASSET GLOBAL INVESTMENTS CO.

Mirae Asset Global Investments ist der Investment-Arm von Mirae Asset Financial

Group, einem unabhängigen Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Seoul,

Korea. Diese Gruppe führt die Anlagen des Unternehmens in mindestens zwölf

Märkten weltweit durch und war der erste in Korea registrierte

Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von etwa 100 Milliarden US-

Dollar (zum 31. Oktober 2016). Seine Immobilienanlagen belaufen sich auf etwa

6,0 Milliarden US-Dollar an investiertem Eigenkapital, der Vermögenswert

insgesamt beträgt etwa 11,6 Milliarden US-Dollar. Er umfasst 49 Anlagen seit

2004 und 33 derzeit gehaltene Anlagen. Die jüngsten Immobilienanlagen von Mirae

befinden sich in den Städten Seoul, Shanghai, Sydney, Sao Paulo, Chicago,

Washington, D.C., Seattle und Hawaii. Anlagen in den USA umfassen das Fairmont

San Francisco, The Fairmont Orchid in Hawaii, 225 West Wacker Drive in Chicago,

2550 M Street und 1801 K Street in Washington, D.C., Amazon.com Phase VIII in

Seattle, CityLine State Farm in Dallas und Hyatt Regency Waikiki in Hawaii.

ÜBER TRANSWESTERN INVESTMENT GROUP

Transwestern Investment Group ist ein Anlageberater für ein breites Spektrum an

Anlegern und bietet ein diversifiziertes Angebot an diskretionären und nicht

diskretionären Anlagevehikeln. Unser kundenorientierter, beziehungsgesteuerter

Ansatz gewährleistet, dass unsere Prioritäten bei den Anlagezielen unserer

Kunden liegen. Mit einem verwalteten Vermögen von 3 Milliarden US-Dollar sind

Vertrauen, Integrität und Transparenz die Eckpfeiler unseres Geschäfts.

Transwestern Investment Group bietet taktisches Anlagemanagement mit einer

integrierten Betriebsplattform über die Transwestern-Unternehmensfamilie, zu der

ein diversifiziertes Immobiliendienstleistungsunternehmen mit 34 Niederlassungen

und einer Entwicklungsgesellschaft in den USA gehört. Weitere Informationen

finden Sie auf transwesterninvest.com.

Pressekontakt:

Stefanie Lewis

713.272.1266

stefanie.lewis@transwestern.com

twmediarelations@transwestern.com

This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.

The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: Transwestern Investment Group via GlobeNewswire

@ dpa.de