SANTHERA PHARMACEUTICALS HOLDING AG, CH0027148649

Santhera nominiert neue Verwaltungsratsmitglieder zur Wahl an der kommenden Generalversammlung

31.01.2017 - 07:03:23

GNW-News: Santhera nominiert neue Verwaltungsratsmitglieder zur Wahl an der kommenden Generalversammlung

Santhera Pharmaceuticals Holding AG /

Santhera nominiert neue Verwaltungsratsmitglieder zur Wahl an der kommenden

Generalversammlung

. Verarbeitet und übermittelt durch Nasdaq Corporate Solutions.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Source: Globenewswire

Liestal, Schweiz, 31. Januar 2017 - Santhera Pharmaceuticals (SIX: SANN) gibt

bekannt, dass der Verwaltungsrat der am 4. April 2017 stattfindenden

Generalversammlung die Wahl von Elmar Schnee, Philipp Gutzwiller, Patrick Vink,

MD, und Thomas Meier, PhD und CEO von Santhera, in den Verwaltungsrat

vorschlagen wird. Thomas Meier wird zudem als Delegierter des Verwaltungsrats

nominiert.

Santhera beabsichtigt, seinen Verwaltungsrat zu erweitern und nominiert Elmar

Schnee, Philipp Gutzwiller, Patrick Vink, MD (wie bereits angekündigt) und

Thomas Meier, PhD, CEO von Santhera, für die Wahl als neue Mitglieder des

Verwaltungsrats an der Generalversammlung vom 4. April 2017. Vorbehältlich

seiner Wahl in den Verwaltungsrat, ist der CEO des Unternehmens, Thomas Meier,

auch für das Amt des Delegierten des Verwaltungsrats vorgesehen.

Zur Erweiterung des Verwaltungsrats sagte Martin Gertsch,

Verwaltungsratspräsident von Santhera: "In den letzten Jahren hat Santhera ein

neues, vielversprechendes Unternehmensstadium erreicht und bereitet sich auf

starkes Wachstum seiner internationalen Geschäftsaktivitäten vor. Mit diesen

Nominierten wird der Verwaltungsrat erfahrene Führungskräfte dazu gewinnen, um

die strategische Expertise bei der Expansion globaler pharmazeutischer

Unternehmen zu stärken. Dies wird für die zukünftige Entwicklung von Santhera

von grosser Bedeutung sein und ich freue mich sehr auf ihre Unterstützung und

ihren Beitrag."

Profile der Kandidaten zur Wahl an der Generalversammlung vom 4. April 2017:

Elmar Schnee ist eine erfahrene Führungskraft mit einer überzeugenden

Erfolgsbilanz in der Führung von globalen pharmazeutischen Unternehmen. Seine

umfangreiche Expertise umfasst ein breit gefächertes Spektrum von Positionen mit

Führungsverantwortung in verschiedenen Funktionsbereichen und Ländern in der

Pharmaindustrie. Gegenwärtig ist Elmar Schnee Chief Operating Officer von

MindMaze, einem Neurotechnologie-Spin-Off-Unternehmen der Eidgenössischen

Technischen Hochschule (EPFL). Vor seiner jetzigen Tätigkeit war er

Verwaltungsratspräsident, CEO und VR-Mitglied von Cardiorentis in Zug (Schweiz).

Davor war er als General Partner und Mitglied des Vorstands der Merck KGaA

verantwortlich für dessen weltweites Pharmageschäft. Er leitete auch die

umfangreiche Umstrukturierung des Unternehmens einschliesslich der Akquisition

und Integration von Serono. Vor seiner Tätigkeit bei Merck war Elmar Schnee als

Geschäftsleiter sowie als Führungskraft in den Bereichen Marketing,

Lizenzierung, Strategie und Geschäftsentwicklung für UCB Pharma, Sanofi-

Synthelabo, Migliara Kaplan und Fisons tätig. Er ist derzeit Mitglied des

Verwaltungsrates der börsenkotierten Jazz Pharmaceuticals und Stallergenes Greer

sowie weiterer privat gehaltener Life-Science-Unternehmen.

Philipp Gutzwiller ist ein erfahrener Corporate-Finance-Experte mit Fokus auf

die Life-Sciences-Industrie. Zu seinen Kernkompetenzen gehört die Erarbeitung

von Finanzierungslösungen für Pharmaunternehmen und er kann auf ein starkes

Netzwerk in der Finanz- und Gesundheitsindustrie in den USA, Europa und Japan

zählen. Derzeit ist er Global Head Healthcare bei der Lloyds Banking Group plc

in London. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung als Bankier für die

Gesundheitsbranche und berät Firmen- und Private-Equity-Kunden bei der

Beurteilung, Finanzierung und Durchführung von Akquisitionen und

Kapitalmarkttransaktionen. Seine Karriere begann er bei Roche als Financial

Controller und arbeitete später als Führungskraft im Mergers and Acquisitions-

Team des Unternehmens.

Patrick Vink, MD, ist derzeit bereits Berater für Santheras Verwaltungsrat. Er

berät auch die Life-Sciences-Industrie und verfügt über mehr als 25 Jahre

globale Branchenerfahrung. Aus seiner Tätigkeit als Geschäftsleitungsmitglied

bei verschiedenen Europäischen und US-Unternehmen bringt er fundierte Erfahrung

ein im Umgang mit wichtigen Interessengruppen, wie Investoren, der Finanzbranche

und Behörden. In seiner letzten operativen Funktion war er als Chief Operating

Officer mit Ergebnisverantwortung bei Cubist Pharmaceuticals zuständig für alle

weltweiten kommerziellen und technischen Operationen und das globale

Allianzmanagement. Zuvor hatte Patrick Vink mehrere leitende Positionen bei

Mylan Inc., Novartis Generics / Sandoz, Biogen und Sanofi-Synthelabo inne. Er

ist derzeit Verwaltungsratspräsident der privat gehaltenen NMD Pharma und Acacia

Pharma und Mitglied des Verwaltungsrats der börsenkotierten Concordia

International Corp. und mehrerer privat gehaltener Life-Science-Unternehmen.

Thomas Meier, PhD, ist Mitbegründer und Chief Scientific Officer von Santhera

und seit 2011 Chief Executive Officer des Unternehmens. Die grossen Fortschritte

von Santhera in den letzten Jahren und dessen Entwicklung zu einem in der

Mitochondrienmedizin führenden und erfolgreichen Spezialitätenpharmaunternehmen

sind Verdienste von Thomas Meier und seinem Team. Als Neurowissenschaftler

steuert er wissenschaftliche und geschäftliche Erfahrungen auf dem Gebiet der

mitochondrialen und neuromuskulären Erkrankungen bei und ist als Delegierter des

Verwaltungsrates vorgesehen.

Über Santhera

Santhera Pharmaceuticals (SIX: SANN) ist ein auf die Entwicklung und Vermarktung

innovativer Medikamente zur Behandlung seltener neuromuskulärer und

mitochondrialer Krankheiten fokussiertes Schweizer

Spezialitätenpharmaunternehmen. Das erste Produkt von Santhera, Raxone, ist in

der Europäischen Union, Norwegen, Island und Liechtenstein zur Behandlung von

Leber Hereditärer Optikusneuropathie (LHON) zugelassen. Für Duchenne-

Muskeldystrophie (DMD), die zweite Indikation für Raxone, hat Santhera in der

Europäischen Union und der Schweiz einen Antrag auf Marktzulassung gestellt. In

Zusammenarbeit mit dem US National Institute of Neurological Disorders and

Stroke (NINDS) entwickelt Santhera Raxone in einer dritten Indikation, primär

progredienter Multipler Sklerose (PPMS), sowie Omigapil für Patienten mit

kongenitaler Muskeldystrophie (CMD). Für alle diese Krankheiten besteht ein sehr

hoher medizinischer Bedarf. Weitere Informationen zu Santhera finden Sie unter

www.santhera.com.

Raxone(® )ist eine eingetragene Marke von Santhera Pharmaceuticals.

Für weitere Auskünfte wenden Sie

sich bitte an: Christoph Rentsch, Chief Financial

Thomas Meier, PhD, Chief Executive Officer

Officer Telefon +41 61 906 89 65

Telefon +41 61 906 89 64 christoph.rentsch@santhera.com

thomas.meier@santhera.com

Medienkontakt

Eva Kalias, Vio Consult

Telefon +41 78 671 98 86

kalias@vioconsult.com

Disclaimer / Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann gewisse in die Zukunft gerichtete Aussagen über

Santhera und ihre Geschäftsaktivitäten enthalten. Solche Aussagen beinhalten

gewisse Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die zur Folge haben können,

dass tatsächlich erzielte Geschäftsresultate, die finanzielle Verfassung, die

Leistungsfähigkeit und die Zielerreichung wesentlich von dem abweichen, was in

solchen Aussagen implizit oder explizit erwähnt ist. Leserinnen und Leser

sollten diesen Aussagen daher kein übermässiges Gewicht beimessen; dies ganz

besonders nicht im Zusammenhang mit Verträgen oder Investitionsentscheiden.

Santhera übernimmt keine Verpflichtung, diese in die Zukunft gerichteten

Aussagen zu aktualisieren.

# # #

Mitteilung VR Nominierungen:

http://hugin.info/137261/R/2074589/779958.pdf

This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.

The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: Santhera Pharmaceuticals Holding AG via GlobeNewswire

http://www.santhera.com

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!