MONUMENT MINING LIMITED, CA61531Y1051

Monument Mining Ltd.

29.08.2017 - 21:05:25

Monument Mining Ltd. unterzeichnet einen Änderungsvertrag mit Intec für Kupferaufbereitungstests

^

DGAP-News: Monument Mining Ltd. / Schlagwort(e): Strategische

Unternehmensentscheidung/Vereinbarung

Monument Mining Ltd. unterzeichnet einen Änderungsvertrag mit Intec für

Kupferaufbereitungstests

29.08.2017 / 21:03

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Monument Mining unterzeichnet einen Änderungsvertrag mit Intec für

Kupferaufbereitungstests

Vancouver, British Columbia, Kanada. 29. August 2017. Monument Mining

Limited (Frankfurt: WKN A0MSJR; TSX-V: MMY) ("Monument" oder das

"Unternehmen") berichtet, dass das Unternehmen einen Änderungsvertrag (Deed

of Variation Agreement) mit Intec International Projects Pty Ltd ("Intec")

zur Absichtserklärung (Heads of Agreement, "HOA") vom Januar 2015 für die

Nutzung der Intec-Technologie für ihre Kupfersulfidaufbereitung (die

Intec-Testarbeiten) unterzeichnet hat.

Obwohl Intec nicht als die am besten geeignete Aufbereitungsmethode für das

Sulfiderz auf Selinsing/Buffalo Reef aufgrund seiner bestimmten

Eigenschaften ausgewählt wurde, werden sich die zukünftigen Testarbeiten mit

Intec auf die Produktion von Kupfermetall aus dem Projekt Mengapur

konzentrieren, dessen Qualität den Anforderungen der London Metal Exchange

("LME") entspricht. Monument wird die technischen Informationen hinsichtlich

Intec überprüfen, um ihre Testprogramme zu entwerfen.

Die kommerzielle Zielsetzung der Testarbeiten ist die inländische

Kupferproduktion auf dem Mengapur-Gelände. Malaysia ist ein

Netto-Kupferimporteur, um die Kupferfertigungsbranche und die Kupfer

verarbeitende Branche des Landes mit Kupfer zu versorgen. Diese Arbeiten

werden Bestätigungstestprogramme, die Kupfererz aus der Mengapur-Mine

verwenden, und Pilotanlagenprogramme unter Verwendung von Intec

einschließen. Mittels dieser Technologie wurden Kupfer und andere

Buntmetalle seit über 7 Jahren erfolgreich in Tasmanien und Australien durch

Aufbereitung von Abraumhalden als ein kommerzielles Projekt produziert.

Gemäß des Änderungsvertrags, wurde die Kondition der an Monument vergebenen

einstweiligen Intec-Lizenz vom 17. Januar 2017 bis zum 16. Januar 2022

verlängert. Während dieser Zeit wird Monument nach ihrer Wahl entscheiden,

wann sie mit den Intec-Testarbeiten beginnen werden. Die Intec-Testarbeiten

umfassen drei Phasen: Pilotanlagentests, Tests vor der kommerziellen Phase

und Versuche in der kommerziellen Testanlage. Beide Parteien einigen sich

auf den Abschluss eines formellen Lizenzabkommens vor Beginn der

vorkommerziellen Testphase.

Durch Unterzeichnung dieses Abkommens hat Monument 7 Millionen voll

einbezahlte Stammaktien aus dem Treuhandkonto freigegeben. Nach Abschluss

jeder der obigen Phasen werden Intec dementsprechend 25%, 25% und 50% der

restlichen hinterlegten Aktien übertragen. Die übertragenen hinterlegten

Aktien werden 30 Tage nach Abschluss der jeweiligen Testarbeiten bei

befriedigenden Ergebnissen freigegeben. Sollte sich Monument dazu

entscheiden, die Testarbeiten nicht fortzusetzen, werden etwaige übertragene

Aktien innerhalb von 10 Geschäftstagen an Intec freigegeben und die

restlichen hinterlegten Aktien werden zur Löschung an Monument

zurückgegeben.

Über Monument Mining Limited

Monument Mining Limited (TSX-V: MMY, FSE: D7Q1) ist ein etablierter

kanadischer Goldproduzent, der die Selinsing-Goldmine in Malaysia besitzt

und betreibt. Das erfahrene Managementteam setzt sich für das Wachstum des

Unternehmens ein und avanciert mehrere Explorations- und

Entwicklungsprojekte, einschließlich des Polymetallprojekts Mengapur im

malaysischen Bundesstaat Pahang und des Murchison-Goldprojekts im

Murchison-Gebiet des australischen Bundesstaats Western Australia, das sich

aus Burnakura, Gabanintha und Tuckanarra zusammensetzt. Das Unternehmen

beschäftigt ungefähr 190 Mitarbeiter in beiden Regionen und setzt sich für

die höchsten Standards beim Umweltmanagement, bei der Sozialverantwortung

und der Gesundheit sowie der Sicherheit seiner Angestellten und der

umliegenden Gemeinden ein.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Monument Mining Limited

Richard Cushing, Investor Relations

Suite 1580 - 1100 Melville Street

Vancouver, BC, Canada V6E 4A6

Tel. +1 (604) 638 1661

Fax +1 (604) 638 1663

www.monumentmining.com

Im deutschsprachigen Raum

AXINO GmbH

Neckarstraße 45

73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11

Fax +49-711-82 09 72 15

office@axino.de

www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.

Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine

Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

29.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

605143 29.08.2017

°

@ dpa.de