Mars One Ventures AG, CH0132106482

Mars One Ventures AG: Rekord-Abenteurer Adrian Hayes wird Mitglied im Mars One Beirat

18.01.2017 - 09:26:23

Mars One Ventures AG: Rekord-Abenteurer Adrian Hayes wird Mitglied im Mars One Beirat. Mars One Ventures AG: Rekord-Abenteurer Adrian Hayes wird Mitglied im Mars One Beirat

DGAP-News: Mars One Ventures AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Mars One Ventures AG: Rekord-Abenteurer Adrian Hayes wird Mitglied im Mars

One Beirat

18.01.2017 / 09:24

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Amersfoort, 18. Januar 2017 - Mars One freut sich, Adrian Hayes in seinem

Beirat willkommen heißen zu können. Hayes ist ein Rekord-Abenteurer und

ehemaliger Gurkha-Offizier der britischen Streitkräfte, der - in einem

Leben voller Abenteuer - unter anderem von den Küsten zu beiden Polen

gewandert ist, den K2 erklommen und Grönland der Länge nach überquert hat.

"Eine Expedition zum Mars ohne Rückflug ist nur eine moderne Erweiterung

des innewohnenden Pionierdrangs der Menschheit zur Erkundung und zur

Erweiterung unserer Grenzen in die entferntesten Winkel unserer Welt und

darüber hinaus. Sie hat auch einige Ähnlichkeiten mit den längsten

Expeditionen auf diesem Planeten. Ich freue mich darauf, das Projekt nach

besten Kräften zu fördern sowie einige Erkenntnisse über die mentalen

Herausforderungen und die Dynamiken zu teilen, welche den Bewerbern auf

ihrer bahnbrechenden Mission begegnen werden," sagt Hayes.

Hayes ist außerdem ein international anerkannter Keynote-Redner und

professioneller Business Coach, der weltweit Vorträge hält, Seminare und

Programme durchführt, sowie Botschafter für wirtschaftliche, soziale und

ökologische Nachhaltigkeit ist, der über viele globale Fragen spricht,

schreibt und an Kampagnen teilnimmt.

Bas Lansdorp, CEO und Mitbegründer von Mars One, sagt: "Wir sind stolz

darauf, einen so erfahrenen, zeitgenössischen Entdecker einiger der

extremsten und isoliertesten Umgebungen auf der Erde in unserem Beirat

willkommen heißen zu können. Als Teilnehmer an vielen langen und

schwierigen Expeditionen versteht Adrian Hayes die geistigen

Herausforderungen, denen unsere künftigen Astronauten begegnen werden und

die Bedeutung von echtem Teamwork für den Erfolg auf ihren Reisen zum Mars

und ihr leben dort."

Über Adrian Hayes

Adrian Hayes ist ein britischer Rekord-Polarforscher und Abenteurer,

Keynote-Redner, Business Coach, Autor und Aktivist. Als Arabisch und

Nepalesisch sprechender ehemaliger Airbus Middle East Sales Director,

Gurkha-Offizier der britischen Streitkräfte und Soldat der Special Forces

hat er in den vergangenen zehn Jahren mehr Abenteuer-Ziele erreicht, als

die meisten anderen Menschen - Everest, K2, den Nordpol, den Südpol,

Grönland der Länge nach per Kite-Ski, die arabische Wüste auf dem Kamel,

zwei Weltrekordeinträge im Guinness Buch der Rekorde, zwei Dokumentarfilme

und ein Buch.

Hayes ist ein international anerkannter Keynote-/Motivations-Redner und

professioneller Coach für Führung, Teams und Führungskräfte, der weltweit

Vorträge hält, Seminare und Programme durchführt. Als jemand, der Zeit

seines Lebens internationale Angelegenheiten verfolgt und als Botschafter

für wirtschaftliche, soziale und ökologische Nachhaltigkeit ist er auch

Mitglied mehrerer Organisationen und karitativer Einrichtungen, der

regelmäßig reden hält, schreibt und zu vielen gegenwärtigen weltweiten

Angelegenheiten an Kampagnen teilnimmt. Hayes ist darüber hinaus

ausgebildeter Sanitäter und beherrscht die nepalesische Sprache. So ist er

auch an einem laufenden Projekt für medizinische Hilfe in den abgelegenen

Gebieten Nepals beteiligt.

Er hat sich an zwei Dokumentarfilmen beteiligt: 2011 an 'Greenland Quest'

des National Geographic Channel und 2013 an 'Footsteps of Thesiger' des

Discovery Channel. Sein erstes Buch 'Footsteps of Thesiger' erschien im

Jahr 2013. Sein zweites Buch 'K2 - The Tragedy and the Triumph' erscheint

im Oktober 2017.

Für weitere Informationen über Adrian Hayes besuchen Sie bitte

www.adrianhayes.com.

Über Mars One

Mars One hat sich zum Ziel gesetzt, eine dauerhaft bewohnbare Siedlung auf

dem Mars zu errichten. Bevor sorgfältig ausgewählte und geschulte

Besatzungen zum Mars starten, werden mehrere unbemannte Missionen

durchgeführt, um vorbereitend eine bewohnbare Siedlung für die ersten

Astronauten zu errichten.

Mars One besteht aus zwei Einheiten: der niederländischen gemeinnützigen

Mars One Foundation und der schweizerischen börsennotierten Mars One

Ventures AG [FRA: KCC], ISIN: CH0132106482. Die Mars One Foundation

implementiert und verwaltet die Mission und besitzt zudem die Missions-

Hardware. Sie ist ferner für die Auswahl und Ausbildung der Besatzungen

verantwortlich und baut eine ständig wachsende Gemeinschaft von Fachleuten

und Anhängern auf, die den Fortschritt der Mission verfolgen und dazu

beitragen.

Mars One Ventures hält sämtliche weltweit exklusiven Monetarisierungsrechte

rund um die Mission zum Mars. Es gibt vielfältige Umsatzmöglichkeiten rund

um die Mission zum Mars: Merchandise, Anzeigen in Videoinhalten,

Übertragungsrechte, Partnerschaften, geistiges Eigentum, Veranstaltungen,

Spiele, Apps und viele mehr.

Weitere Informationen über den Mars finden Sie auf www.mars-one.com.

18.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Mars One Ventures AG

Birsigstr. 2

4054 Basel

Schweiz

Telefon: +41 61 312 34 11

E-Mail: ir@mars-one.com

Internet: http://www.mars-one.com/investor-relations/

ISIN: CH0132106482

WKN: A14NYB

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);

Freiverkehr in München

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

537305 18.01.2017

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!