KONTRON AG, DE0006053952

Kontron AG beschließt Restrukturierungsprogramm

30.11.2016 - 18:20:24

Kontron AG beschließt Restrukturierungsprogramm. Kontron AG beschließt Restrukturierungsprogramm

DGAP-News: Kontron AG / Schlagwort(e): Unternehmensrestrukturierung

30.11.2016 / 18:17

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Augsburg, 30. November 2016 - Die Kontron AG, ein weltweit führender

Anbieter von Embedded Computer Technologie (ECT), gibt bekannt, dass

Aufsichtsrat und Vorstand der Kontron AG in ihrer heutigen Sitzung das neue

Restrukturierungsprogramm verabschiedet haben. Durch das Programm sollen in

den kommenden anderthalb Jahren signifikante Ergebnisverbesserungen im

höheren zweistelligen Millionenbereich erzielt werden, um somit die

Profitabilität des Unternehmens wieder herzustellen. Das Programm sieht

unter anderem den Abbau von rund 300 Arbeitsplätzen, vornehmlich im

Verwaltungsbereich vor. Kontron führt den Personalabbau in enger und

konstruktiver Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretern durch.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Programmes ist die regionale

Ausrichtung der Unternehmensstruktur (EMEA, APAC, North America) mit

entsprechender Ergebnisverantwortung der einzelnen Regionen. Die neue

Aufstellung soll Kontron die Erweiterung des Marktzugangs sowie die

Stärkung der Kundenbasis ermöglichen.

Zudem wird Kontron weiterhin von der Kooperation mit dem strategischen

Partner Ennoconn und dem neuen Ankeraktionär S&T AG profitieren. Kontron

beabsichtigt, den Kunden zukünftig ein integriertes Hardware- und

Software-Portfolio sowie erweiterte Serviceleistungen anzubieten.

Das Unternehmen hat heute zudem entschieden zur Nachbesetzung der frei

gewordenen Sitze im Aufsichtsrat den Antrag auf gerichtliche Bestellung der

Herren Rainer Neuwirth, Michael Jeske und Michael Roider einzureichen,

nachdem Rainer Erlat, Harald Joachim Joos und Martin Bertinchamp mit Ablauf

des heutigen Tages aus dem Aufsichtsrat ausscheiden.

###

Über Kontron:

Kontron ist ein weltweit führender Anbieter von Embedded Computer

Technologie und bietet als Vorreiter für sichere Plattform-Lösungen im

Bereich des Internets-der-Dinge ein kombiniertes Portfolio an Hardware,

Middleware und Services. Mit seinen richtungsweisenden Standardprodukten

und lösungsspezifischen Plattformen ermöglicht Kontron neue Technologien

und Anwendungen in verschiedenen Branchen. Dadurch profitieren Kunden von

einer schnelleren Markteinführung, niedrigeren Total-Cost-of-Ownership,

Produktlanglebigkeit sowie ganzheitlich optimierten Applikationen auf Basis

führender, hoch zuverlässiger Embedded Technologie. Kontron ist ein

börsennotiertes Unternehmen. Die Aktien sind im Prime Standard-Segment an

der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Tickersymbol "KBC" gelistet.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kontron.de

Für weitere Informationen:

Alexandra Habekost

Head of Investor Relations

Kontron AG

Tel: +49 (0) 821 4086 114

Alexandra.Habekost@kontron.com

Chari Lazaridis

Head of Global Corporate Communications

Kontron AG

Tel: +49 (0) 821 4086 484

Chari.Lazaridis@kontron.com

30.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Kontron AG

Lise-Meitner-Straße 3-5

86156 Augsburg

Deutschland

Telefon: 00498214086114

Fax: 00498214086122

E-Mail: Alexandra.Habekost@kontron.com

Internet: www.kontron.com

ISIN: DE0006053952

WKN: 605395

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

525565 30.11.2016

@ dpa.de