Geo-En, Unternehmensmitteilungen

Geo-En Energy Technologies wird Teil der Gasag-Gruppe

11.04.2017 - 15:05:24

Geo-En / Geo-En Energy Technologies wird Teil der Gasag-Gruppe

Berlin - Der Berliner Geothermie-Spezialist Geo-En Energy

Technologies GmbH gehört seit diesem Frühjahr zur Gasag Gruppe. Das

innovative Unternehmen plant und baut integrale

Energieversorgungsanlagen für Wärme, Kälte und Strom. Durch den

Verkauf an die Gasag-Gruppe erweitert Geo-En jetzt seine

Angebotspalette. "Wir freuen uns, dass wir ein renommiertes

Unternehmen wie die Gasag von unserem Know-how und unseren Produkten

überzeugen konnten. Damit haben wir einen starken Partner gewonnen,

um unser Produktportfolio weiter ausbauen können: Es reicht von der

Planung über den Bau bis zur Betriebsführung und schließt jetzt auf

Wunsch auch die langfristige Finanzierung der Anlage über eine

Contracting-Lösung mit ein", sagt Geo-En-Geschäftsführer Dr. Nikolaus

Meyer.

Geo-En wird künftig eng mit der Gasag Solution Plus GmbH

kooperieren. In dem neuen Tochterunternehmen bündelt die Gasag ihre

Kompetenzen im Bereich Energiedienstleistungen. Von der engen

Kooperation verspricht sich Geo-En einen breiteren Marktzugang, etwa

über die Contractingangebote der Gasag. Mit den

Geothermie-Anwendungen von Geo-En kann die Gasag ihren Kunden

zugleich weitere innovative und erneuerbare Energielösungen anbieten.

Geo-En bleibt als eigenständiges Unternehmen erhalten. Seit der

Gründung im Jahr 2007 hat der Systemanbieter für erneuerbare Wärme

und Kälte über 20 Großanlagen realisiert. Die Energiesysteme

versorgen Bürobauten, Wohnanlagen und ganze Quartiere. Über einen

zentralen Leitstand verfolgt und betreibt Geo-En die Systeme. Die

Forschung und Entwicklung neuer Technologien ist ein weiterer

Schwerpunkt des Unternehmens. Dabei kooperiert Geo-En mit angesehenen

Forschungsinstituten, wie etwa der TU Berlin.

OTS: Geo-En

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/120197

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_120197.rss2

Pressekontakt:

Dr. Nikolaus Meyer

nikolaus.meyer@geo-en.de

0179 553 45 30

@ dpa.de