German Startups Group Berlin GmbH & Co. KGaA, DE000A1MMEV4

Die Geschäftsführung der German Startups Group verringert ihre Guidance für das Geschäftsjahr 2016

31.12.2016 - 16:20:24

Die Geschäftsführung der German Startups Group verringert ihre Guidance für das Geschäftsjahr 2016. Die Geschäftsführung der German Startups Group verringert ihre Guidance für das Geschäftsjahr 2016

DGAP-Ad-hoc: German Startups Group Berlin GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e):

Prognoseänderung

Die Geschäftsführung der German Startups Group verringert ihre Guidance für

das Geschäftsjahr 2016

31.12.2016 / 16:18 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt

durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

+++ Ad-hoc-Mitteilung+++

Die Geschäftsführung der German Startups Group verringert ihre Guidance für

das Geschäftsjahr 2016

Berlin, 31. Dezember 2016 - Nach jüngsten Erkenntnissen wird eine von der

German Startups Group für 2016 erwartete Wertsteigerung eines

Beteiligungsunternehmens noch nicht als in 2016 eingetreten anzusehen sein

und zudem ein außerordentlicher Aufwand von 0,05 Euro pro Aktie für

abgegrenzte Eigenkapitalbeschaffungskosten anfallen (IFRS). Die

Geschäftsführung der German Startups Group rechnet somit nunmehr für das

Geschäftsjahr 2016 mit einem Netto-Konzerngewinn von 0,15 Euro pro Aktie

(IFRS). Beim operativen Konzernergebnis rechnet die Gesellschaft mit etwa

0,20 Euro pro Aktie (IFRS). Die Gesellschaft hofft, dass die vorstehende

für 2016 erwartete Wertsteigerung im Umfang von mindestens 0,15 Euro pro

Aktie in 2017 eintreten wird (IFRS).

Investor-Relations-Kontakt

cometis AG

Henryk Deter/ Claudius Krause

Tel: +49 611 20585528

Mail: krause@cometis.de

31.12.2016 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

533519 31.12.2016 CET/CEST

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!